Afrika

Titelbild Giraffe13

Eine Reise ins Hier und Jetzt – Interview mit Giraffe13

Mehrfach haben Steffi und Birgit Reisen nach Afrika gemacht. Und jedesmal wurde ihre Sehnsucht nach diesem Kontinent größer. Momentan nehmen sich die beiden ihre langersehnte Auszeit und sind ein Jahr lang in Afrika unterwegs. Wir haben mit ihnen über die Vorbereitungen und über ihre bisherigen Erlebnisse gesprochen.
Tunesien_SaharaExtrem_2017_-19

10 Tage Wüste pur – Auf der Sahara Extrem in Tunesien

Laute orientalische Musik schallt aus den Lautsprechern über den Platz in Douz. Habib, unser tunesischer Guide, und seine Crew warten bereits auf uns. Drei Pick-ups bis oben hin beladen, mit allem, was wir in den 10 Tagen in der Wüste brauchen.

Die Seenplatte der Kalahari – Botswana in der Regenzeit.

Die Kalahari in Botswana und Namibia ist keine Wüste. Sie ist zwar sehr sandig, doch es handelt sich eigentlich um eine Trocken- oder Dornbuschsavanne. Das bedeutet, dass es dort in 10 Monaten nicht einmal regnet. In den restlichen beiden Monaten schon und das nicht zu knapp.

Nach Hause quer durch Afrika (Teil 3) – Der Sudan

Der letzte Teil ihrer Reise von Tansania nach Hause führt Philip und Cora durch den Sudan. Ohne Carnet de Passages werden sie wiederholt angehalten und ihre Weiterfahrt ist gefährdet. Doch dann bekommen sie unerwartet Unterstützung.

Zwischen Atlantik und Atlas – Reisetipps für Marokko

Wolltet ihr auch schon immer nach Marokko? Abenteuer in der Wüste erleben oder die Berge des hohen Atlas erkunden? Ossi und Leni von Traumtanz.eu waren gut vier Monate mit ihrem Bulli in Marokko unterwegs. Für euch haben sie einige Reisetipps zusammengestellt.
noch mehr Berufsverkehr

Nach Hause quer durch Afrika (Teil 2)

Im zweiten Teil seiner Reise fährt Philip von der Grenze Kenias durch Äthiopien bis zum Sudan. Dabei stellt er fest, dass blind von der Karte zu bestellen großartig ist und defekte Bremsen bei Polizeikontrollen problematisch sein können. Auch sein Landy macht immer mehr Probleme.
Sandmeer Sahara, Tunesien

Eine Reise in die absolute Stille – In der Sahara Tunesiens

Nordafrika? Das hatte bisher nicht auf meiner Da-musst-du-noch-hin-Liste gestanden. Umso überraschter war ich, als Michael Ortner von 4x4Experience mich fragte, ob ich nicht als Co-Scout mit nach Tunesien kommen wollte. Da ich nichts Besseres vorhatte, sagte ich spontan zu. Und es wurde eine Reise, die mich nachhaltig beeindruckt hat.
Richtung Moyale Kenia

Nach Hause quer durch Afrika (Teil 1)

Als Philip Scherer sein "Weltwärts-Jahr" in Afrika beendet hatte, kaufte er sich einen Land Rover One-Ten und verwirklichte seinen Traum, von Afrika zurück nach Deutschland zu fahren. Der erste Teil seines Weges führt ihn durch Tansania, über die berüchtigte Moyale-Route durch Kenia bis nach Äthiopien. Lest selbst, was er dabei mit seinem One-Ten erlebt hat.
Klaus Därr: Irgendwann erwischt's dich dann.

Buchvorstellung: „Irgendwann erwischt’s dich dann!“ von Klaus Därr

"Und, nix passiert?" Das ist eine Frage, die Klaus Därr so oft gehört hat, dass sie zum Anlass nahm, als Antwort ein Buch zu schreiben. Angesichts all der Reisen, die Klaus Därr in seinem Leben bisher unternommen hat, scheint die Frage auch mehr als berechtigt. Wir haben sein Buch gelesen und seine Antwort erfahren.
In der Wüste Tunesiens

Tunesien, ein Land auf der Suche nach sich selbst

Bei dem Anschlag auf das Bardo-Museum in Tunis im März diesen Jahres starben mehr als 20 Menschen. Noch heute leidet Tunesien an den Folgen. Besonders die Tourismusbranche, eine der wichtigsten Einnahmequellen für das Land, hat mit großen Umsatzeinbußen zu kämpfen. Wie geht das Land mit der Krise um und was können wir Europäer tun, um zu helfen?