Am Wochenende waren wir auf dem Wildschweingrillfest in Riol, einem entspannten Zusammentreffen von Offroad-Freunden und reiselustigen Menschen. Wir haben dort Angelika Schulze getroffen, die gerade einen marinierten Wildschweinbraten im Dutch Oven vorbereitet hat.

  • 1 kg Wildschweinschwenkbraten oder Schweinebraten, am Stück
  • 1 Flasche Bier
  • ca. 1/2 Flasche Olivenöl
  • 2 Bund Lauchzwiebeln, geschnitten
  • 8 mittelgroße Tomaten, geschnitten
  • 2 Paprika, geschnitten
  • 1 kg Kartoffeln, geschält und in Spalten geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, ganz
  • Pfeffer, Salz
  • 2-3 Spritzer Honey BBQ Sauce
  • 2 Spritzer sehr scharfe Chilli-Sauce

Alle Zutaten bis auf die Kartoffeln 24 Stunden lang im Topf ziehen lassen. Dann 2,5 bis 3 Stunden mit 12 Kohlebriketts oben und 9 Briketts unten schmoren.

45 Minuten vor Ende der Garzeit die Kartoffel-Spalten hinzufügen.

Am Ende durften wir natürlich probieren. Es war großartig! Ganz herzlichen Dank an Angelika für das Rezept.

Wildschweinschwenkbraten im Dutch Oven

Wildschweinschwenkbraten im Dutch Oven