Auch 2020 möchten VW-Allradspezialist Seikel mit seinen Partnern experience und Terra Camper den Kunden wieder eine besondere Offroad-Veranstaltung bieten. Deshalb wird zum 6. Offroad-Festival für Volkswagen 4MOTION Transporter geladen.

An den Trainingstagen werden die Gäste von Instruktoren durch das Gelände des größten Offroad Parks Europas, den Fursten Forest in Fürstenau bei Rheine/Osnabrück, geführt. Dabei gibt es wichtige Tipps zum richtigen Fahren im Gelände. Neben den praktischen Übungen im Fahrtraining wird auch in diesem Jahr wieder einen Workshop zu Bergetechniken und hilfreicher Ausrüstung für unterwegs geboten. Anschließend lassen alle Teilnehmer den Tag gemeinsam am Lagerfeuer ausklingen.

Fahrtraining während der Veranstaltung:

Das Fahrtraining ist eine pro Tag jeweils eine in sich abgeschlossene Einheit, die von ca. 09:30 bis 18:00 Uhr inkl. Mittagspause und Zeit zum freien Fahren andauern wird.

Das Seikel Offroad-Festival für Volkswagen: Wo, wann und Kosten

Das 6. Seikel Offroad-Festival für Volkswagen 4MOTION Transporter finden am 15. und 16. Mai 2020 im Offroad-Park Fursten Forest, Pommernstrasse 12, D-49584 Fürstenau (GPS DMS: N 52° 31’59.90″ E 7° 39’53.10″) statt.

Die Kosten belaufen sich auf 300,00 € inkl. MwSt. und beinhalten ein Tagesticket für den Fursten Forest sowie die Mittagsverpflegung vom Grill. Abends steht der Grill für private Nutzung zur Verfügung.

Die Teilnehmerzahl ist pro Tag beschränkt, um so jedem Teilnehmer das bestmögliche Training bieten zu können. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen. Hier geht es zur Anmeldung.

Übernachtung

Der Offroad-Park bietet verschiedene Möglichkeiten zur Unterbringung seiner Besucher. Unterkunft finden Teilnehmer mit Ihren Fahrzeugen u. a. auf dem Campingplatz (Sanitäranlagen in der Nähe).

Aktuelle Preislisten für Übernachtungen oder die Geländenutzung des Fursten Forest entnehmt bitte folgendem Link: www.furstenforest.eu/de/.

© Fotos. Seikel