Amerika

In Bolivien.

Abseits der Panamericana mit einem VW T3 Syncro

Für uns war immer klar, dass wir unser eigenes Fahrzeug nach Südamerika verschiffen werden. Somit stand fest, wir werden Südamerika mit einem VW-Bus T3 Syncro erkunden. Im Vorfeld hatten wir auch ein wenig recherchiert. Schnell stellte sich heraus, dass wir angeblich das falsche Fahrzeug haben.
R_Many_Rivers_to_cross_00 - Patagonien

Hundert Flüsse und eine große Portion Eis – Drei Generationen im Mowag Duro durch Patagonien

"Hoy noche occurió la gran ruptura!" sagt die Bäckersfrau mit einem Lächeln. Ich verstehe nur Bahnhof, obwohl mein mein Spanisch recht fließend ist. Heute Nacht ereignete sich also der Durchbruch? Dabei hatten wir gerade noch über die üblichen Sachen geplaudert, wo wir her seien, wo wir hin führen und so weiter. Wir sind in Calafate im südlichen Patagonien und decken uns gerade ein mit Vorräten für unsere Fahrt zum berühmten Perito Moreno Gletscher.
Einmalrundum.ch - Land Cruiser Panamericana

Von Alaska bis Mexiko in 12 Monaten – Mit dem Land Cruiser auf der Panamericana

Das haben sich die beiden verdient. Nach einem Jahr und 40.000 Kilometern entlang der Traumstraße Panamericana lassen Stefan und Thomas von einmalrundum.ch die Seele in ihren Hängematten baumeln. Der Wind rauscht in den Kokospalmen und ihr Blick schweift über das blaue Meer. An diesem Ort erzählen sie uns von ihrer bisherigen Tour und zeigen viele fantastische Fotos.
Reisen in Nordamerika - Golden Gate Bridge.

Mythen und Wahrheiten über das Reisen in Nordamerika

Nachdem wir Nordamerika rund acht Monate lang mit unserem Land Rover Defender bereist haben, ziehen wir nun ein Fazit über das Reisen auf diesem spannenden Kontinent. Nicht nur über Südamerika haben viele Reisende eine sehr vorgefertigte Meinung, auch über den Norden existieren manche unzutreffende Mythen. In Mexiko wird man sofort erschossen, in den USA landen nur Burger auf den Tellern, Schwarzbrot gibt es nirgendwo und in Kanada ist es überall einsam und man trifft mehr Mücken als Menschen...?
Interview Christian Weinberger Interview Heimkehr eines Langzeitreisenden

Heimkehren nach fünf Jahren Weltreise – Interview mit Christian Weinberger

Christian ist gelernter Koch. Er liebt das Reisen und die Menschen. Fünf Jahre war er in Südamerika unterwegs und hat dort viele Freunde gefunden. Seit einigen Monaten ist er zurück in der Heimat. Doch zu Hause ist für ihn ganz woanders. Wie das Zurückkommen nach der langen Reise war, was die Reise verändert hat und was er zu Hause am meisten vermisst, erfahrt ihr in unserem Interview.
The Sunnyside - White Rim Trail - Der Weg ist voller großer und kleiner Hindernisse.

The Sunnyside – Auf dem White Rim Trail in Utah

Die beiden von The Sunnyside setzen ihre Reise durch die USA weiter fort. In diesem Teil kommen sie in den Mormonenstaat Utah, bekannt für große Salzseen und eine tolle Offroad-Strecke: Dem White Rim Trail.
©thesunnyside_7 - Bizarre Schluchten im Titus Canyon.

The Sunnyside – Death Valley

Weiter geht es mit der The Sunnyside-Reisestory durch Nordamerika. In dieser Folge nehmen und Karo und Phil uns mit auf die Schotterpisten durch das berühmte Death Valley. Ihre Fahrt durch dieses Gebiet haben sie in einigen tollen Bildern festgehalten.
Nordamerika - Mit dem Landy auf Entdeckungstour auf der anderen Seite des großen Teiches - Endlich Alaska

Nordamerika – Mit dem Landy auf Entdeckungstour auf der anderen Seite des großen Teiches

„Die drei Wochen Urlaubsreise waren wieder viel zu kurz! Was hältst Du davon, wenn wir mal für ein paar Monate wegfahren?“ „Ja klar, ich bin dabei!“ So schließen wir Anfang Mai unsere Wohnungstür für einige Monate ab und machen uns auf den Weg nach Nordamerika. Wir, das sind meine Freundin Mareike und ich, Björn und natürlich nicht zu vergessen, unser Landy, ein Defender 110 TD4.
The Sunnyside - Ein kanadischer Winter-3

The Sunnyside – Winter in Kanada

Kanadischer Kälteeinbruch und Willi mittendrin - Wir und unser Defender Willi haben uns schon auf einen langen, kalten Winter in Kanada eingestellt. Doch zu unserer Überraschung ist es an der Küste von Vancouver Island noch angenehm warm und so verbringen wir die letzten Tag vor Weihnachten in der Sonne sitzend am Strand.
The Sunnyside 2017 - Alaska Highway 02 - Auf dem zweithöchsten Pass des Alaska Highways.

The Sunnyside auf dem Alaska Highway

Bevor Karo und Phil von The Sunnyside in Dawson City ankamen, fuhren sie erst den Alaska Highway in Kanada Richtung Norden. Dort erwarteten sie Kälte, ein heißes Bad und wilde Tiere.
3-Amerika-Reise von Friedl Swoboada

Interview: Zwei Jahre lang auf der 3-Amerika-Reise

Friedl Swoboda war war zwei Jahre lang mit seinem Pick-up vom südlichsten Punkt Südamerikas bis zum nördlichsten Punkt Nordamerikas unterwegs. Auf dem OTA Globetrotter-Rodeo wird er von seiner Reise erzählen. Bei uns könnt ihr schon einmal einen kleinen Einblick bekommen.

Buchvorstellung: Hinter dem Horizont links von Christopher Many

Kurzentschlossen kauft Christopher Many in Schottland einen alten Land Rover. Das ist nichts Ungewöhnliches. Ungewöhnlich ist, dass er nach dem Kauf gleich mit seinem Neuerwerb auf Reisen geht. Gleich nach dem Kauf acht Jahre lang fast alle Kontinente mit einer soeben erworbenen Land Rover Serie III zu bereisen, das ist sicherlich einmalig.