Polen

#piranstardard - 6.000 Kilometer durch Europa

Piran-Stargard – 6.000 Kilometer durch Europa

Raus aus der Komfortzone, rein in den Defender. So oder so ähnlich muss ich mir das wohl gedacht haben, als ich beschlossen habe, mit dem neuen Defender einmal durch Europa zu fahren. Aachen - Piran - Prag - Stargard. Etwas gröber: Deutschland - Bayern - Österreich - Italien - Slowenien - Kroatien - Slowenien - Deutschland - Tschechien - Polen. Das letzte Mal war ich vor 19 Jahren campen. Die damals erste und auch letzte Nacht habe ich halb im Zelt, halb auf der Rückbank eines Mercedes 190D verbracht. Beides war nicht sonderlich bequem. Die besten Vorraussetzungen also.

Mit Power durch Pommern – Eindrücke von der 38. Pomerania

Ein echtes und robustes Allradfahrzeug bietet so einiges an Beschäftigungsmöglichkeiten. Es kann ganz ernsthaft für den Alltag und zum Arbeiten genutzt werden oder für das Vergnügen, wie Reisen, Offroad-Fahren oder den Motorsport. Für letzteres gibt es einige Angebote, die vom kleinen bis zum ganz großen Geldbeutel a la Rallye Dakar zu haben sind. Eine der günstigeren und geografisch leichter zu erreichenden Motorsportveranstaltungen ist die Pomerania im Norden Polens. Wir, das sind Alex und ich, haben zum zweiten Mal an der Veranstaltung teilgenommen: Die 38. Pomerania