Mit dem Oldtimer durch Westafrika

26,89

Enthält 7% Ermäßigter Steuersatz
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Wüste, Voodoo, Viren, Federbruch

Vorrätig

Compare
Artikelnummer:MUP-BO-30Tags:

Beschreibung

Den betagten Rundhauber-Oldtimer Frau Scherer zieht es hinaus in die weite Welt, um Westafrika zu erkunden. An Bord: Die Designerin Berit, ihr Mann, der Zimmerermeister Heppo und der Hund Sidi. Ein Jahr wollen sie unterwegs sein, um zum Voodoo-Festival in den Benin und wieder zurück zu fahren. Doch nach nur sieben Monaten sorgt SARS-CoV-2 für ein jähes Ende der lang geplanten Reise. Auch sonst verläuft längst nicht alles wie geplant. Da ist die Verwechslung mit einem international gesuchten Mörderpaar, ein beunruhigender Voodoo-Zauber in Benin und Frau Scherer macht weitere Scherereien: Federbruch! Es gibt viel zu erzählen…

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Berit Hüttinger träumte bereits in ihrer Kindheit davon, fremde Welten zu erforschen. Auf erste Berufswünsche Astronautin oder Archäologin folgte schließlich ein eher bodenständiges Studium als Kommunikations-Designerin. Ihr Entdeckerdrang mündet seither in abenteuerliche Reisen, die in reich bebilderten Buchprojekten eindrucksvoll dokumentiert werden.

Andreas Helmberger, alias Heppo, hielt sich nicht an die Empfehlung seiner Oma: Diese hatte ihm geraten, den Beruf des Schiffskochs zu ergreifen, damit er die Welt sehen könne. Stattdessen träumte Heppo von einer Laufbahn als Berufstaucher bevor er sich schließlich für eine Ausbildung zum Zimmerer entschied. Bald darauf folgte eine Weiterbildung zum Zimmerermeister. Heute arbeitet er als Werklehrer. Zwischen seinen Reisen ist er in diversen Bands als Schlagzeuger und Bassist aktiv.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mit dem Oldtimer durch Westafrika“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme ihr zu.

Cart

Featured

Zeen Social Icons