WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

News

WERBUNG
WERBUNG

Offroad-Reisen

Offroad in Marokko mit dem VW Touareg

Offroad in Marokko mit dem VW Touareg

Marrakesch. Vor uns schlängelt sich ein Trupp Touareg durch die Straßen. Im Kreisverkehr macht eine Moped-Fahrerin mit Kopftuch ein halsbrecherisches Manöver, scheinbar vertraut sie der Sicherheit ihrer religiösen Kopfbedeckung mehr als einem Helm. Kurz dahinter ein Reiter auf einem Esel, der unter der Last der überladenen Körbe fast zusammenbricht. Im Hintergrund die ersten grünen Ausläufer des Atlas-Gebirges. Unser Ziel für heute.
Offroad-Overlanding-Weltreise mit Kindern - Stellplatz am Kloster Tatev in Südarmenien.

Fernreise mit Lego im Gepäck

Overlanding als Familie, geht das gut? Trotz allem ja! Persönliche Erfahrungen einer Reise in den Iran und den Kaukasus, zwischen Legosteinen und Lagerfeuer, im kinderkompatiblen Tempo, mit dem wunderbaren Blick der Kinder immer im Gepäck.
Offroad in Georgien - Im Großen Kaukasus.

Unterwegs zwischen dem Großen und dem Kleinen Kaukasus – auf Entdeckungsreise in Georgien

Es ist kühl geworden, als ich morgens die Nase aus dem Schlafsack stecke. Wir haben Mitte September und in Sibirien spüren wir die ersten Anzeichen des herannahenden Winters. Bei einem wärmenden Tee schauen wir in die Karte und überlegen, welche Gegenden dieses schönen Planeten wir als nächstes entdecken könnten. Der Finger wandert auf der Karte in Richtung Westen, nach Georgien.
R_Many_Rivers_to_cross_00 - Patagonien

Hundert Flüsse und eine große Portion Eis – Drei Generationen im Mowag Duro durch Patagonien

"Hoy noche occurió la gran ruptura!" sagt die Bäckersfrau mit einem Lächeln. Ich verstehe nur Bahnhof, obwohl mein mein Spanisch recht fließend ist. Heute Nacht ereignete sich also der Durchbruch? Dabei hatten wir gerade noch über die üblichen Sachen geplaudert, wo wir her seien, wo wir hin führen und so weiter. Wir sind in Calafate im südlichen Patagonien und decken uns gerade ein mit Vorräten für unsere Fahrt zum berühmten Perito Moreno Gletscher.

Ausrüstung

Nakatanenga Alu-Kiste, Dachbox

Alu-Kisten von Nakatanenga mit praktischen Taschen

Werbung: Wenn der Stauraum im Fahrzeug knapp wird, kann sich glücklich schätzen, wer einen Dachgepäckträger besitzt. Denn darauf lassen sich prima Alu-Boxen für zusätzlichen Stauraum befestigen. Alu-Boxen gibt es viele auf dem Markt, doch die billigen aus dem Baumarkt, sind schon nach einer kurzen Offroad-Tour verbogen. Die teuren, sind eben teuer und oft schwer. Die Alu-Kisten von Nakatanenga bieten einen guten Kompromiss zwischen Gewicht, Qualität und Preis.
WERBUNG
WERBUNG

Videos von 4x4Passion

Offroad-Reise Peloponnes in Griechenland - 4x4 Passion #102

Reiseanbieter Red Rock Adventures fährt schon lange Offroad in Griechenland. Jetzt ist eine neue Tour dazugekommen: Peloponnes. Red Rock Adventures bietet seit diesem Jahr eine neue Offroad-Destination in Griechenland an: die Peloponnes-Tour. Es ist eine Einsteiger-Hotel-Tour. Über Wald- und Wirtschaftswege geht es über die Halbinsel. Wir waren bei der Premiere dabei. Disclaimer/Transparenz: Wir arbeiten eng mit Red Rock Adventures zusammen. Trotzdem haben wir diese Reise regulär bezahlt.

Ratgeber

Nolden LED-Beleuchtung im Mercedes G-Modell.

Die gesetzlichen Vorschriften bei der Fahrzeugbeleuchtung

Anzeige: Spätestens bei der Hauptuntersuchung kann es zu einem bösen Erwachen kommen. Dann wenn der Prüfer euch die Plakette verweigert, weil eure Beleuchtungsanlage nicht den Vorschriften entspricht. Der kleine Ratgeber von Nolden Cars&Concepts erklärt, worauf ihr achten müsst, damit es nicht zu Problemen kommt.

Interviews

Interview Christian Weinberger Interview Heimkehr eines Langzeitreisenden

Heimkehren nach fünf Jahren Weltreise – Interview mit Christian Weinberger

Christian ist gelernter Koch. Er liebt das Reisen und die Menschen. Fünf Jahre war er in Südamerika unterwegs und hat dort viele Freunde gefunden. Seit einigen Monaten ist er zurück in der Heimat. Doch zu Hause ist für ihn ganz woanders. Wie das Zurückkommen nach der langen Reise war, was die Reise verändert hat und was er zu Hause am meisten vermisst, erfahrt ihr in unserem Interview.

Einfach MACHEN! – Interview mit Thilo Vogel

Thilo ist Ingenieur, Fotograf und Dachzeltnomade. Seit Juli 2016 lebt er in seinem Ford Mondeo und schläft dauerhaft im Dachzelt. Auch im Winter. Im Juni fand im Mammutparkt das zweite von ihm organisierte Dachzelt-Festival statt. Wie es dazu kam, dass er ins Auto gezogen ist und was ihr auf dem Dachzelt-Festival alles verpasst habt, könnt ihr hier lesen.
Trailpunkz.com - Titelbild

Trailspunkz.com – Unterwegs nach Afrika

Janina und Peter sind vor kurzem in das Abenteuer Langzeitreise gestartet. Drei Jahre lang wollen die beiden in ihrem Defender Robbie unterwegs sein, erst ein paar Länder Europas durchqueren, dann Iran und Richtung Kapstadt. Falls Budget und Zeit reichen vielleicht sogar noch Südamerika. Von großer Planung halten die beiden nichts, so lange die wichtigsten Eckpunkte stimmen, wird sich der Rest schon ergeben. Was sie trotzdem geplant haben und wie sie ihren Defender ausgebaut haben, könnt ihr hier lesen.

Outdoor-Küche

Fahrzeuge

re - Rallye- und Expeditionsservice

Re – Rallye- und Expeditionsservice – Bau individueller Expeditionsfahrzeuge

Werbung: Ihr habt euch den lang gehegten Traum vom Offroader erfüllt und möchtet ihn nun zum Reisefahrzeug umbauen. Zubehör und Teile gibt es in Hülle und Fülle, doch was ist wirklich sinnvoll für euren Einsatzzweck und worauf könnt ihr getrost verzichten? Die Firma re - Rallye- und Expeditionsservice hilft euch aus eurem Offroader ein Expeditionsfahrzeug zu machen, egal um welche Marke oder Bauart es sich handelt.
Rough Parts Sandblechhalter_Titel-01

Die Sandblechhalter von Rough Parts – nicht nur für Sandbleche

Werbung: Wer in die Wüste fährt hat sie immer dabei, sie sind ein Symbol für Weitgereiste und nützliche Helfer: die Sandbleche. Sie müssen als Brücke und Bergehilfe in Sand und Schlamm einiges aushalten. Abends im Camp dienen sie als Tisch und Ablage. Zusätzlich geben auch ein Sicherheit, wenn sie die Seitenscheiben verblenden. Aber wie transportiert man diese Sandbleche am besten? Ganz klar, mit den Rough-Parts Sandblechhaltern!
Offroad-Monkeys Tankdeckel Defender

Tankdeckel für den Defender im schicken Design von den Offroad-Monkeys

Werbung: Wer einen Defender fährt, neigt bisweilen dazu, viel an seinem Wagen an und umzubauen. Und dann macht der Defender in der Stadt und im Gelände eine echt gute Figur, aber was bleibt langweilig wie eh und je? Der Tankdeckel. Muss nicht sein, dachten sich die Jungs bei den Offroad-Monkeys und haben dem Tankdeckel für den Defender ein paar schicke Designs verpasst.
Ein Bulli für das Grobe - Model: Auch im Gelände steht er immer 1a da.

Ein Bulli für das Grobe

Wer an ein geländetaugliches Auto denkt, denkt bestimmt nicht als erstes an einen VW-Bus. Wer aber glaubt, dass ein Bulli gänzlich untauglich ist fürs Gelände, der irrt gewaltig. Der Vorfahre vom aktuellen VW T 6, der T 3 Syncro gilt in VW-Bus-Kreisen sogar als legendär für seine Kletterfähigkeit. Und wer mit seinem Fahrzeug nicht nur über Stock und Stein fahren, sondern auch doch darin wohnen will, ist mit einem VW-Bus sogar ganz gut beraten.
Nolden - LED-Scheinwerfer - 7" Bi-LED

7-Zoll-Bi-LED-Scheinwerfer von Nolden im Defender – Da geht dem Klassiker ein ganz modernes Licht auf

ANZEIGE: Jahrzehnte wurde der Defender in Großbritannien produziert und in all den Jahren hat er so ziemlich jedes Fleckchen der Erde schon einmal unter die Räder genommen. Doch trotz seiner Weltgewandtheit bleibt der Defender „very british“ und genau deshalb lieben ihn die Fans rund um den Globus. Aber im Defender steckt auch Technik, die nicht aus dem Vereinigten Königreich stammt. Wie die Scheinwerfer: Die 7-Zoll-Bi-LED der letzten Defender-Generation tragen das Logo von Nolden. Dahinter steckt ein mittelständisches Unternehmen, das in Köln hochwertige, innovative LED-Scheinwerfer und Leuchten entwickelt.

Veranstaltungen

Unsere Workshops

Anzeigen

re - Rallye- und Expeditionsservice

Re – Rallye- und Expeditionsservice – Bau individueller Expeditionsfahrzeuge

Werbung: Ihr habt euch den lang gehegten Traum vom Offroader erfüllt und möchtet ihn nun zum Reisefahrzeug umbauen. Zubehör und Teile gibt es in Hülle und Fülle, doch was ist wirklich sinnvoll für euren Einsatzzweck und worauf könnt ihr getrost verzichten? Die Firma re - Rallye- und Expeditionsservice hilft euch aus eurem Offroader ein Expeditionsfahrzeug zu machen, egal um welche Marke oder Bauart es sich handelt.