WERBUNG

News

WERBUNG
WERBUNG

Ausrüstung

Küchenkiste Chuck Box von Willi Wood

Küchenkisten auf Reisen – Für jeden Geschmack etwas

Eines der wichtigsten Dinge im Offroader ist für viele die Küche. Da das Kochen meistens auf Grund des wenigen Platzes draußen stattfindet, gibt es hier zahlreiche Lösungen mit Schubladen oder rausnehmbaren Kisten. Wir haben schon einige Artikel über Küchenkisten auf Matsch&Piste veröffentlicht und wollen euch hier ein paar weitere Lösungen für die Outdoor-Küche im Offroader vorstellen.
© Nolden Cars&Concepts - Mit 850 nm IR-Licht im Wald.

Infrarot-Beleuchtung für Fahrzeuge – Warum und womit

Jäger, die nachts durch ihr Revier fahren und dabei das Wild nur wenig stören wollen, können ein Nachtsichtgerät und Infrarot-Beleuchtung benutzen. Aber auch für Geocacher oder Offroad-Reisende ist diese Technik interessant. Mit IEA-Nachtsichtgerät und dem IR-Scheinwerfer von Nolden habe ich mich hinter das Steuer eines Geländewagens gesetzt, um selbst zu erleben, wie sich das Fahren damit anfühlt.

Emaille-Geschirr von Petromax

Für Offroad-Urlaube eignen sich eigentlich nur drei Geschirrarten: Plastik, Metall oder Emaille. Fürs Auge und Herz eignet sich nur eine Sorte: Emaille. Emaille-Geschirr macht Lust auf Essen und aufs Draußensein. Die eingefleischten Petromax-Fans werden es wissen, seit einiger Zeit gibt es das gute Emaille-Geschirr auch von Petromax.
WERBUNG
WERBUNG

Videos von 4x4Passion

Relleum Design - Abenteuer & Allrad Spezial - 4x4 Passion #83

<Relleum Design ist jedes Jahr auch für Matsch&Piste ein fester Punkt auf der Abenteuer & Allrad Besuchsliste. Dort gibt es jedes Jahr neue, clevere und qualitativ hochwertige Produkte zu finden. Grund genug für 4x4 Passion sich dort ebenfalls umzusehen. Relleum Design ist seit Jahren für innovative Lösungen im Offroadbereich bekannt. Inhaber und Mastermind Dirk Müller-Paul zeigt uns seine Klassiker und Novitäten, wie zum Beispiel einen Schnellverschluss fürs Dachzelt und einen Benzinkanisterhalter, an dem man sich nicht mehr schneiden kann. Kontakt: http://www.relleumdesign.de Über unseren Messebesuch bei Relleum Design könnt ihr hier lesen: Neues bei Relleum Design.

Service

Achskonzepte 03 - Die oberen Lenker liegen weiter innen und erzeugen so weniger Gegendruck bei der Verschränkung.

Achskonzepte bei Geländewagen – Teil 3 – Four-Link-Gestänge

Wer mit dem Geländewagen im Gelände unterwegs ist und genauer wissen möchte, wie die Technik aufgebaut ist, der ist bei dieser Reihe über Achskonzepte richtig. In diesem Teil geht es um die mit vier Lenkern geführte Hinterachse. Angelehnt an die 4x4Passion-Reihe über die Achskonzepte verschiedener Geländewagen, folgt hier die Artikelreihe dazu.

Bücher

Buchvorstellung: Drive your Adventure

In sechs Monaten durch 24 Länder Europas zu fahren, dabei 35.000 Kilometer in einem geliehenen Van zurückzulegen, klingt nach Abenteuer, aber auch nach Stress. Dabei noch tolle Fotos zu machen und ein 300-seitiges Buch zu schreiben hört sich nach einer Mammutaufgabe an. Geht nicht? Geht doch!

Draußen backen – Das Petromax Outdoor-Backbuch

Wer im Netz nach Schichtfleisch-Rezepten sucht, wird quasi erschlagen von den Suchergebnissen. Doch zum Thema backen gibt es nur wenig. Carsten Bothes Meinung nach, liegt das daran, dass beim Kochen draußen oft die Männer am Feuer stehen und die Gerichte deshalb sehr fleischlastig sind. In Zusammenarbeit mit Petromax hat Bothe jetzt das Petromax Outdoor-Backbuch herausgebracht. Mit einer Menge Back-Inspirationen für unsere gusseiserenen Lieblinge.

Buchvorstellung: Trackbook Sardinien

Lust Sardinien offroad auf eigene Faust zu erkunden? Aber keine Lust, die Strecken selbst im Internet zu suchen? Dann solltest du dir das Trackbook Sardinien einmal ansehen. 43 Roadbook-Tracks durch Sardinien von leicht bis extrem schwer, inklusive detaillierten Informationen zu Streckenzustand und mit GPS-Koordinaten.

Outdoor-Küche

Draußen backen – Das Petromax Outdoor-Backbuch

Wer im Netz nach Schichtfleisch-Rezepten sucht, wird quasi erschlagen von den Suchergebnissen. Doch zum Thema backen gibt es nur wenig. Carsten Bothes Meinung nach, liegt das daran, dass beim Kochen draußen oft die Männer am Feuer stehen und die Gerichte deshalb sehr fleischlastig sind. In Zusammenarbeit mit Petromax hat Bothe jetzt das Petromax Outdoor-Backbuch herausgebracht. Mit einer Menge Back-Inspirationen für unsere gusseiserenen Lieblinge.

Fahrzeuge

Nolden - LED-Scheinwerfer - 7" Bi-LED

7-Zoll-Bi-LED-Scheinwerfer von Nolden im Defender – Da geht dem Klassiker ein ganz modernes Licht auf

ANZEIGE: Jahrzehnte wurde der Defender in Großbritannien produziert und in all den Jahren hat er so ziemlich jedes Fleckchen der Erde schon einmal unter die Räder genommen. Doch trotz seiner Weltgewandtheit bleibt der Defender „very british“ und genau deshalb lieben ihn die Fans rund um den Globus. Aber im Defender steckt auch Technik, die nicht aus dem Vereinigten Königreich stammt. Wie die Scheinwerfer: Die 7-Zoll-Bi-LED der letzten Defender-Generation tragen das Logo von Nolden. Dahinter steckt ein mittelständisches Unternehmen, das in Köln hochwertige, innovative LED-Scheinwerfer und Leuchten entwickelt.
Naviton - Das Ergebnis. Es kann sich sehen lassen.

Naviton – Die Farbe fürs Grobe und fürs Schöne

Werbung: Ein Punkt störte mich schon lange bei meinem Oldtimer. Die langweilige Farbe. Ich fand sie passte nicht zu dem Fahrzeug. Aber welche Alternativen boten sich? Bezahlbar und zudem mit möglichst wenig Aufwand verbunden? Ende letzten Jahres tat sich eine echte Option auf der Adventure Northside auf: Naviton.

Anzeigen

Nolden - LED-Scheinwerfer - 7" Bi-LED

7-Zoll-Bi-LED-Scheinwerfer von Nolden im Defender – Da geht dem Klassiker ein ganz modernes Licht auf

ANZEIGE: Jahrzehnte wurde der Defender in Großbritannien produziert und in all den Jahren hat er so ziemlich jedes Fleckchen der Erde schon einmal unter die Räder genommen. Doch trotz seiner Weltgewandtheit bleibt der Defender „very british“ und genau deshalb lieben ihn die Fans rund um den Globus. Aber im Defender steckt auch Technik, die nicht aus dem Vereinigten Königreich stammt. Wie die Scheinwerfer: Die 7-Zoll-Bi-LED der letzten Defender-Generation tragen das Logo von Nolden. Dahinter steckt ein mittelständisches Unternehmen, das in Köln hochwertige, innovative LED-Scheinwerfer und Leuchten entwickelt.
Leatherman Style PS

Der Leatherman Style PS

Anzeige: Drähte kappen, Schrauben festdrehen und notdürftige Reparaturen durchführen. Wer offroad fährt braucht Werkzeug. Doch manchmal reic...

Reisen

Offroad-Reise Pamir Highway - Ak-Baital-Pass.

Von 0 auf 4.665 Meter – unterwegs auf das „Dach der Welt“ – der Pamir Highway

"Hallo, woher kommt Ihr und wohin geht die Reise?", "Tut mir leid, es dauert leider noch ein bisschen, vielleicht 10 Minuten oder so, bis ich Euch durchlassen kann." So plaudere ich noch ein wenig mit dem Grenzsoldaten an der Grenze zu Usbekistan bevor sich das große Tor öffnet und wir auf das Zollgelände rollen. Wir, das sind meine Freundin Mareike und ich, Björn, und natürlich sind wir wieder mit unserem Land Rover Defender Td4 unterwegs. Unterwegs, um Teile der Seidenstraße zu entdecken und das „Dach der Welt“, den Pamir zu erklimmen.
Offroad in Albanien -

Jeep, Dachzelt und viel Abenteuerlust – Offroad in Albanien

On the road - Unterwegs. Das ist nicht nur Titel des gleichnamigen Beat-Generation-Kultbuches, sondern auch irgendwie Motto unseres Roadtrips nach Albanien. Mit Jeep, Dachzelt und viel Abenteuerlust ausgestattet, geht es durch Balkanien ins Land der tausend Bunker auf der Suche nach Sonne, Strand, Offroad und mehr! - Ziel: Offroad in Albanien
Offroad-Strecken in Namibia Teil 2

FAQ – Afrika für Selbstfahrer

Seit fast vier Jahren sind Conny & Tommy von www.mantoco.com mit ihrem MAN in Afrika unterwegs. Dabei haben sie mehr als zwanzig Länder intensiv bereist. Immer wieder werden sie nach ihren Erfahrungen gefragt. Für uns haben sie die wichtigsten Fragen und die Antworten für Offroad-Reisende, die als Selbstfahrer durch Afrika fahren wollen, beantwortet.

Unsere Workshops

Interviews

Interview Christian Weinberger Interview Heimkehr eines Langzeitreisenden

Heimkehren nach fünf Jahren Weltreise – Interview mit Christian Weinberger

Christian ist gelernter Koch. Er liebt das Reisen und die Menschen. Fünf Jahre war er in Südamerika unterwegs und hat dort viele Freunde gefunden. Seit einigen Monaten ist er zurück in der Heimat. Doch zu Hause ist für ihn ganz woanders. Wie das Zurückkommen nach der langen Reise war, was die Reise verändert hat und was er zu Hause am meisten vermisst, erfahrt ihr in unserem Interview.

Einfach MACHEN! – Interview mit Thilo Vogel

Thilo ist Ingenieur, Fotograf und Dachzeltnomade. Seit Juli 2016 lebt er in seinem Ford Mondeo und schläft dauerhaft im Dachzelt. Auch im Winter. Im Juni fand im Mammutparkt das zweite von ihm organisierte Dachzelt-Festival statt. Wie es dazu kam, dass er ins Auto gezogen ist und was ihr auf dem Dachzelt-Festival alles verpasst habt, könnt ihr hier lesen.
Trailpunkz.com - Titelbild

Trailspunkz.com – Unterwegs nach Afrika

Janina und Peter sind vor kurzem in das Abenteuer Langzeitreise gestartet. Drei Jahre lang wollen die beiden in ihrem Defender Robbie unterwegs sein, erst ein paar Länder Europas durchqueren, dann Iran und Richtung Kapstadt. Falls Budget und Zeit reichen vielleicht sogar noch Südamerika. Von großer Planung halten die beiden nichts, so lange die wichtigsten Eckpunkte stimmen, wird sich der Rest schon ergeben. Was sie trotzdem geplant haben und wie sie ihren Defender ausgebaut haben, könnt ihr hier lesen.

Veranstaltungen