WERBUNG

Abenteuer & Allrad 2018

News

WERBUNG
WERBUNG

Ausrüstung

© Nolden Cars&Concepts - Mit 850 nm IR-Licht im Wald.

Infrarot-Beleuchtung für Fahrzeuge – Warum und womit

Jäger, die nachts durch ihr Revier fahren und dabei das Wild nur wenig stören wollen, können ein Nachtsichtgerät und Infrarot-Beleuchtung benutzen. Aber auch für Geocacher oder Offroad-Reisende ist diese Technik interessant. Mit IEA-Nachtsichtgerät und dem IR-Scheinwerfer von Nolden habe ich mich hinter das Steuer eines Geländewagens gesetzt, um selbst zu erleben, wie sich das Fahren damit anfühlt.

Emaille-Geschirr von Petromax

Für Offroad-Urlaube eignen sich eigentlich nur drei Geschirrarten: Plastik, Metall oder Emaille. Fürs Auge und Herz eignet sich nur eine Sorte: Emaille. Emaille-Geschirr macht Lust auf Essen und aufs Draußensein. Die eingefleischten Petromax-Fans werden es wissen, seit einiger Zeit gibt es das gute Emaille-Geschirr auch von Petromax.
Tronos SBox im Einsatz

Mobiles Powerpack XXL – Die Tronos SBOX-PRO

Werbung: Wer unterwegs richtig Power braucht und noch ein bisschen Platz in seinem Fahrzeug hat, sollte sich einmal das mobile Powerpack Tronos SBOX-PRO angucken. Die mobile Spannungsversorgung für lange Einsätze, auch unter widrigen Bedingungen.
WERBUNG
WERBUNG

Videos von 4x4Passion

Toyota HZJ 78 - 4x4 Passion #69

Ein Toyota fehlte bisher in der 4x4 Passion-Reihe. Jetzt wird der Umstand behoben. Norbert stell Claus Ruhe und euch seinen Toyota HZJ 78 vor. Farin Urlaub, der Sänger der Ärzte, war der erste Besitzer dieses Toyota HZJ 78. Norbert ließ sich davon nicht beeindrucken und handelte den Preis noch runter. Eine Mongolei-Tour hat der Wagen schon hinter sich. Nun bricht der über 70jährige Ruhrgebietler mit einer kleinen Gruppe zum Pamir Highway auf. Auf Sonjas Fernwehtreffen in Weeze stellte er uns sein Fahrzeug vor.

Service

Offroad-Strecken in Namibia Teil 2

FAQ – Afrika für Selbstfahrer

Seit fast vier Jahren sind Conny & Tommy von www.mantoco.com mit ihrem MAN in Afrika unterwegs. Dabei haben sie mehr als zwanzig Länder intensiv bereist. Immer wieder werden sie nach ihren Erfahrungen gefragt. Für uns haben sie die wichtigsten Fragen und die Antworten für Offroad-Reisende, die als Selbstfahrer durch Afrika fahren wollen, beantwortet.

Bücher

Buchvorstellung: Trackbook Sardinien

Lust Sardinien offroad auf eigene Faust zu erkunden? Aber keine Lust, die Strecken selbst im Internet zu suchen? Dann solltest du dir das Trackbook Sardinien einmal ansehen. 43 Roadbook-Tracks durch Sardinien von leicht bis extrem schwer, inklusive detaillierten Informationen zu Streckenzustand und mit GPS-Koordinaten.
Strangers like Angels - Jan&Alec Forman

Buchvorstellung: Strangers like Angels

Oft heißt es "Die Welt wird immer kleiner". Damit sind die heutigen Möglichkeiten in kürzester Zeit fast jeden Punkt der Erde zu erreichen gemeint. Entsprechend nehmen die Reiseberichte zu, die oft bereits ausgetretenen Pfaden folgen, wenn auch so mancher Pfad immer noch ein Abenteuer ist. Aber wie war es vor über 40 Jahren? Das können wir in Strangers like Angels erfahren.

Outdoor-Küche

Dutch Oven - Quick & Easy

Buchvorstellung: Dutch Oven – Quick & Easy

Dutch Oven Bücher gibt es mittlerweile viele. Da ist es erfrischend, wenn eines daherkommt, das einen anderen Ansatz verfolgt. Den Ansatz, den wir beim Kochen mit dem Dutch Oven auch präferieren: Einfache Rezepte, die lecker sind, aber nicht stundenlang schmoren müssen. Genau darum geht es in Marco Ringpfeils Buch "Dutch Oven - Quick & Easy".

Fahrzeuge

Range Rover TACR Mk2 - Mathias Range Rover TACR Mk2.

Das feuerrote Spielmobil – Der Range Rover Classic TACR Mk2a

Die Land Rover Modelle eigneten sich bis zu den moderneren Varianten hervorragend zum Umbauen für Sonderaufgaben. Der Stahlrahmen und die modulare Bauweise machten es möglich. Das machte die Fahrzeuge besonders für Militär und Behörden interessant. Ein solcher Umbau ist der Carmichael Range Rover Classic TACR Mk2a von Mathias.
Nolden - LED-Scheinwerfer - 7" Bi-LED

7-Zoll-Bi-LED-Scheinwerfer von Nolden im Defender – Da geht dem Klassiker ein ganz modernes Licht auf

ANZEIGE: Jahrzehnte wurde der Defender in Großbritannien produziert und in all den Jahren hat er so ziemlich jedes Fleckchen der Erde schon einmal unter die Räder genommen. Doch trotz seiner Weltgewandtheit bleibt der Defender „very british“ und genau deshalb lieben ihn die Fans rund um den Globus. Aber im Defender steckt auch Technik, die nicht aus dem Vereinigten Königreich stammt. Wie die Scheinwerfer: Die 7-Zoll-Bi-LED der letzten Defender-Generation tragen das Logo von Nolden. Dahinter steckt ein mittelständisches Unternehmen, das in Köln hochwertige, innovative LED-Scheinwerfer und Leuchten entwickelt.

Anzeigen

Leatherman Style PS

Der Leatherman Style PS

Anzeige: Drähte kappen, Schrauben festdrehen und notdürftige Reparaturen durchführen. Wer offroad fährt braucht Werkzeug. Doch manchmal reic...

Reisen

Offroad-Strecken in Namibia Teil 2

FAQ – Afrika für Selbstfahrer

Seit fast vier Jahren sind Conny & Tommy von www.mantoco.com mit ihrem MAN in Afrika unterwegs. Dabei haben sie mehr als zwanzig Länder intensiv bereist. Immer wieder werden sie nach ihren Erfahrungen gefragt. Für uns haben sie die wichtigsten Fragen und die Antworten für Offroad-Reisende, die als Selbstfahrer durch Afrika fahren wollen, beantwortet.
4x4-Sprinter nach Spanien und Portugal

6.000 Kilometer rund um die iberische Halbinsel

Ein Roadtrip rund um die iberische Halbinsel. Spanien, Portugal, 6.000 Kilometer, Steilküsten und Sandstrände und Nachschichten hinter dem Steuer, der Kinder wegen. Irgendwie gehetzt, um dann am Ende doch anzukommen - dort, wo andere ausgestiegen sind.
The Sunnyside - White Rim Trail - Der Weg ist voller großer und kleiner Hindernisse.

The Sunnyside – Auf dem White Rim Trail in Utah

Die beiden von The Sunnyside setzen ihre Reise durch die USA weiter fort. In diesem Teil kommen sie in den Mormonenstaat Utah, bekannt für große Salzseen und eine tolle Offroad-Strecke: Dem White Rim Trail.

Unsere Workshops

Interviews

Broamers - Zwei Kumpels im Toyota auf dem Weg durch Afrika

Broamers – Mit dem Toyota von Rosenheim nach Kapstadt

Alex und Pat von Broamers.com sind zwei Kumpels aus Rosenheim, die sich einen Traum erfüllen: Ein halbes Jahr fahren sie mit ihrem Toyota Land Cruiser LJ70 durch Afrika. 26 Länder wollen sie dabei durchfahren und dabei gut 23.000 Kilometer zurücklegen. Mehr über die beiden und ihren Plan erfahrt ihr in unserem Interview.
Bodensee-Overlander - Camping im Wakhan Valley in Tadschikistan. Die Berge im Hintergrund gehören bereits zu Afghanistan.

Ein Drittel der Welt – Interview mit Claudia und Bernd von Bodensee Overlander

Claudia und Bernd von Bodensee Overlander sind jetzt gut acht Monate mit ihrem Defender auf Weltreise. Von Deutschland aus fuhren sie über den Iran, Zentralasien, China und Pakistan bis nach Indien. Momentan nehmen sie sich eine kleine Auszeit in Goa. Was sie bisher auf ihrer Weltreise erlebt haben und was sie bewegt, könnt ihr jetzt bei uns lesen.

Sechs Jahrzehnte auf der Suche nach Abenteuer

Der Traunsteiner Bergsteiger, Kajakfahrer und Weltenbummler Otto Huber ist heute 77 Jahre alt. Er hat Expeditionen in Gebiete gemacht, von denen es damals noch keine Karten gab. Den Mount Everest hat er bis auf 8.600 Meter ohne Sauerstoffflasche bestiegen, die überfluteten Lava Falls im Grand Cayon ist er mit einem Kajak runtergestürzt direkt hinein in eine gigantische Flutwelle. Abenteuer pur. Heute, so findet Otto, gibt es keine Abenteuer mehr. Wir haben mit ihm über die Abenteuer von damals und heute gesprochen.

Veranstaltungen

Adventure Southside in Eigeltingen am Bodensee

Adventure Southside zum dritten Mal in Eigeltingen

Vom 13. bis zum 15.07.2018 gibt es für alle Offroad- und Survival-Fans ein ganzes Wochenende Abenteuer und Spaß auf der Adventure Southside in Eigeltingen am Bodensee. Auf der 4×4-Overland- und Abenteuer-Messe präsentieren über 140 nationale und internationale Aussteller alles, was man für Expeditionen und Offroad-Reisen braucht.
Abenteuer & Allrad 2018 - Eine Messe wandelt sich.

Das war die Abenteuer & Allrad 2018 – Eine Szene verändert sich

Zum 20. mal trafen sich zehntausende Freunde des Allradantriebs im Unterfränkischen Bad Kissingen zur Abenteuer & Allrad 2018. Es gab die meisten Besucher, die höchsten Temperaturen und die meisten Campingplätze. Auf der qualitativ hochwertigen Messe gab es durch die steigende Beliebtheit der Pick-ups und dem Trend zu klassischen Wohnmobilen mit Allrad vieles Neues zu sehen.
Dachzelt Festival 2018

Aus dem Dachzeltnomaden-Treffen wird das Dachzelt Festival

Das erste Dachzeltnomaden-Treffen im letzten Jahr war ein voller Erfolg. 180 Dachzelt-Nomaden in 102 Autos und mit 82 Dachzelten waren Thilo Vogels Ruf gefolgt. Die Neuauflage in diesem Jahr soll noch einen draufsetzen. Erwartet werden 500 Nomaden aus aller Welt. Deshalb bekommt das Kind auch einen neuen Namen: Dachzelt Festival - Dieses Jahr vom 21. bis 24.06. im Mammutpark Stadtoldendorf.