Unter der Haube

Abenteuer & Allrad 2018 - Eine Messe wandelt sich.

Das war die Abenteuer & Allrad 2018 – Eine Szene verändert sich

Zum 20. mal trafen sich zehntausende Freunde des Allradantriebs im Unterfränkischen Bad Kissingen zur Abenteuer & Allrad 2018. Es gab die meisten Besucher, die höchsten Temperaturen und die meisten Campingplätze. Auf der qualitativ hochwertigen Messe gab es durch die steigende Beliebtheit der Pick-ups und dem Trend zu klassischen Wohnmobilen mit Allrad vieles Neues zu sehen.
DAS Geräusch - Doreen Kühr

DAS Geräusch

Jeder Autofahrer kennt das. Aber als Defender-Fahrer ist man da besonders sensibel. Du fährst im Morgengrauen über einsame Landstraßen, die Augen noch auf Sinkflug und plötzlich ist es da: das Geräusch. Du bist hellwach! Woher kommt es? Hinten links? Vorne rechts? Du öffnest das Fenster, lauschst, fährst langsamer, beschleunigst wieder. Nach wenigen Metern fährst Du rechts ran.

#celebrateyourawesomeness

Warum beginnen Sätze von Frauen in der Szene so oft mit den Worten: "Mein Schatz und ich ..." und besucht eigentlich irgendeine diese "Ladys only"-Offroad-Trainings? Fragen, die sich unsere Fotografin Doreen kürzlich stellte.

Wir haben die Wahl.

Ich erinnere mich noch genau. Meine Eltern rauchten. Auch im Auto. In unseren Opels. Ascona, Kadett, Rekord. Immer waren es Benziner. Damals in den Siebzigern gab es noch nicht so viele Diesel-PKW. Dafür reichlich Zigarettenqualm. Nun, ich bin Nichtraucher und so bleibt meinen Mitfahrern der Qualm erspart. Das war meine eigene Entscheidung, meine Wahl. Trotz Vorkonditionierung und Gewöhnung. Oder gerade deshalb?
Umweltfreundlicher Diesel in Sicht?

Kommt eine neue Chance für den Dieselmotor aus Deutschland?

Zuletzt ist der Dieselmotor stark in Verruf geraten. Zu viel Ruß, zu viel Stickoxide. Die Manipulationsskandale der vergangenen Monate verschärften die Situation für das Arbeitstier unter den Motoren. Haben deutsche Wissenschaftler jetzt einen Weg gefunden, den Dieseltreibstoff doch viel sauberer zu machen?