Defender

Stock&Stein-Tour 2017 - Noch hatte sich nicht so viel Wasser im Loch gesammelt.

Auf Stock&Stein-Tour mit dem Offroader-Stammtisch

Legal durch deutsche Wälder und über Feldwege fahren? Spaß haben und gutes Wetter genießen? Das geht nur, wenn Engagement auf Entgegenkommen trifft, ein bisschen Glück dabei ist und sich alle vernünftig verhalten. So wie am 1. November bei der Stock&Stein-Tour in der Eifel.
Neue Produkte Rough Parts

Neue Produkte von Rough Parts für den Land Rover Defender

Bereits auf dem OTA Globetrotter-Rodeo am Erzberg in Österreich konnten wir auf die neuen Produkte aus der schweizer Teileschmiede Rough Parts einen Blick erhaschen. Jetzt sind sie im Rough Parts Shop erhältlich. Wir stellen euch die Neuentwicklungen hier vor.
DLRT - Treffen Liebenburg 2017

Landytreffen in Liebenburg vom Land Rover Treff

Wer den Land Rover Defender liebt, muss schon ein bisschen verrückt sein. Oder besser gesagt, enthusiastisch. Michael ist es, er mag Land Rover Fahrzeuge und startete vor einiger Zeit das Projekt "Der Land Rover Treff". Dort sammelt er alle Informationen und schöne Bilder von Land Rover Fahrzeugen, die er bekommen konnte. Jetzt ging er den nächsten Schritt und organisierte ein kleines Landytreffen.
Matsch&Piste auf der Adventure Northside 2017.

Neues und Interessantes von der Adventure Northside

Gibt es überhaupt noch Neues auf Offroad- und Reisemessen? Ja, gibt es. Beispielsweise auf der Adventure Northside. Dort, wo noch nicht alles von den großen Anbietern überlagert wird, sondern auch kleinere und neue Anbieter Chancen haben sich zu präsentieren. Eben dort kann man auf clevere und innovative Dinge stoßen.
Schöne, einsame Stellplätze gibt es viele in Schweden.

Ganz weit weg in Schweden

Zwei Wochen waren wir in Schweden unterwegs. Nach einer Woche Rumlümmeln am See in Südschweden zog es uns weiter nach Norden. Genauer nach Nornäs in Darlana, das so gar nicht dem südlichen Schweden, aus den Kinderbüchern von Astrid Lindgren, ähnelt. Hier gibt es noch Menschen, die im Einklang mit der Natur leben und Elche, Wölfe und Bären.

Tasmaniens Naturwunder, Teil 2 – Lagerfeuergeschichten

Ellen und Jonas sind seit fast drei Jahren mit ihrem Land Rover auf Weltreise. Vor kurzem waren sie in Tasmanien unterwegs und erzählen hier von ihrer höhepunktreichen Reise, die zum Nachahmen verführt. Im zweiten Teil geht es um eine besondere Wanderung, Lagerfeuergeschichten mit Albino-Wallabys und alte Freunde.
R_Intothefar_Tasmanien-Teil1-0

Tasmaniens Naturwunder, Teil 1 – Eine unvergessliche Rundreise

Ellen und Jonas sind seit 1077 Tagen mit ihrem Land Rover auf Weltreise. Momentan sind sie in Tasmanien unterwegs und erzählen hier von ihrer höhepunktreichen Reise, die zum Nachahmen verführt. Doch bevor ihr gleich schon eure Koffer packt, lehnt euch zurück, genießt ein Glas Wein und streift mit den beiden durch die Naturwunder Tasmaniens.
Drei Defender im Tuxertal im Herbst

Zwischen Gletschern und Almen – Das Tuxertal im Herbst

Im Spätherbst sind wir mit guten Freunden in die Tuxer-Alpen aufgebrochen. Wir wollten ein paar Tage Alpenluft schnuppern und auf 1.600 Metern Höhe in einem urigen Gasthof übernachten. Eines der Highlights im Tuxertal war sicherlich der Tuxer-Gletscher mit der Gletscherhöhle.
S_DiebstahlschutzDefender-9

Diebstahlschutz für den Land Rover Defender … und andere

Seit dem Produktionsende der Offroad-Ikone Land Rover Defender im Januar 2016 ist der Wagen begehrter denn je. Auch bei Kriminellen, die das Fahrzeug als Ganzes oder als Ersatzteillager verkaufen wollen. Gerade Großbritannien wird seit einigen Jahren von einer vergleichsweise großen Anzahl an Diebstählen geplagt. Von dort kommen daher auch eine Reihe an Gegenmaßnahmen, die es den Dieben schwer machen sollen. Wir stellen euch in diesem Artikel verschiedene Systeme zum Diebstahlschutz vor.
MOMO Lenkrad TREK mit eloxierter Speiche.

Für den Land Rover Defender: Trekfinder-Lenkradnabe für Momo-Lenkräder

Die Momo-Lenkräder mit 35 Zentimeter Durchmesser für den Land Rover Defender sind sehr beliebt. Sie sind noch kleiner als die Raid-Lenkräder. Zur Montage fehlte es aber häufig an der passenden Nabe. Bei Nakatanenga gibt es jetzt exklusiv die Trekfinder-Lenkradnabe mit TÜV-Gutachten, mit der das Momo-Lenkrad legal in Deutschland gefahren werden darf.
Jan Teuteberg Fotoshooting mit Defender

Jans Gewinn: Ein Fotoshooting mit Defender

Vor einigen Monaten konntet ihr bei uns ein Fotoshooting mit eurem Geländewagen gewinnen. Der Gewinner des Fotoshootings war Jan. Letzte Woche konnten wir endlich die versprochenen Fotos machen und Jan war absolut begeistert.
Hubdach für den 90er Defender

Hubdach für den 90er Defender für zwei Personen von Offroad Hesch

Land Rover Defender 110 mit Hubdächern gibt es sehr oft zu sehen. Aber ein Hubdach für den gut 75 cm kürzeren Defender 90 sind eine Seltenheit. Hier und da gibt es schon ein Hubdach für den 90er Defender im Eigenbau. Grund genug für den österreichischen Land Rover Spezialisten Hesch mit diesem Missstand aufzuräumen und die wendige Geländegängigkeit des 90ers mit Reisekomfort zu verbinden.
Die Rough-Parts Kotflügelbleche im Einsatz.

Trittsichere Kotflügelbleche für den Land Rover Defender

Die meisten Defender haben Riffelbleche, auch Tränenbleche genannt, auf den Kotflügeln. Sie schützen die große Fläche und ermöglichen es, auf dem Kotflügel zu stehen. Das Angebot an Riffleblechen für den Defender ist groß, die Vielfalt aber klein, sind es letztendlich doch immer Riffelbleche. Auf einem unserer Fahrzeuge haben wir jetzt eine andere Art von Kotflügelblechen getestet.