Ratgeber

Tipps & Tricks zum Offroadfahren oder die Reise.

Fahrzeugcheck Reise - Titelbild

Vorbereitung der Offroad-Reise – der große Fahrzeugcheck

Bald geht die große Reise los. Habt ihr an alles gedacht? Pässe, Visas, Tickets, Ausrüstung usw. Und auch das Fahrzeug will überprüft sein, denn keiner möchte schon mit einem unguten Gefühl Zuhause starten. Was vor einer längeren Reise am Auto nachgesehen werden sollte, haben wir für Euch in diesem Ratgeber zum Fahrzeugcheck vor der Offroad-Reise zusammengefasst. ...
Turbolader-Schäden - Kein Verschleißteil und doch oft kaputt - der Turbolader.

Der Turbolader, die Diva des Motors – Turboladerschäden vermeiden

Welch passender Vergleich, den wir bei unserer Recherche hörten: Der Turbolader ist eine Diva. Leistet viel, ist aber unheimlich empfindlich. Besonders wenn in seinem Umfeld etwas nicht stimmt. Wie er funktioniert und wie ihr Turboladerschäden vermeiden könnt haben wir bei Motair, einem der größten Turbo-Instandsetzer Europas, für euch erfragt....
Grube Bergeset Winch - Fertig. Das Windenseil mit Öse ist mit der Rundschlinge verbunden.

Forest Tractive Force FTF – Das neue Maß bei Bergematerial

Dass die Bruchlast beim Bergematerial uninteressant ist und es einzig auf das Working Load Limit ankommt, hat sich immer noch nicht überall herumgesprochen. Seit letztem Jahr gibt es eine neue Kennzeichnung, Forest Tractive Force FTF, aus einer neuen DIN-Norm, die den Umgang mit Seilzugmaterial einfacher und sicherer macht. Vielleicht verschwindet jetzt endlich die Bruchlast aus den Köpfen....
Fahrwerk - Verantwortlich für Sicherheit und Komfort.

Federn und Stoßdämpfer – Teil 1 – Blattfeder

Das Fahrwerk und vor allem seine Umbauten, Thema für hunderte Raummeter Lagerfeuer-Brennholz. Nach der Reihe über Achsaufhängungen gehen wir jetzt auf zwei wichtige Komponenten des Fahrwerks ein, die Federn und Dämpfer. Im ersten Teil geht es um die Blattfeder....
Sinnvolles Werkzeug auf Reisen - Mercedes G - Mercedes G W 463 im Einsatz.

Sinnvolles Werkzeug auf Reisen – Mercedes G-Modell

Nach dem Artikel über die generelle Werkzeugausstattung auf Reisen, gehen wir jetzt auf das Mercedes G-Modell ein. Was benötigt ihr als Fahrer diverser G-Modelle zusätzlich an Werkzeug. G-Spezialist und Herausgeber des G-Wagon-Magazins Jörg Sand gibt Auskunft....
Gutes Werkzeug ist wichtig. Auch auf Reisen.

Sinnvolles Werkzeug auf Reisen

Ich packe meine Koffer und nehme mit...? Die Frage dieses bekannten Kinderspiels stellt sich nicht nur für die Kleidung und die Ausrüstung, sondern auch für das Werkzeug. Es ist schwer, es nimmt Platz weg und vielleicht braucht ihr es gar nicht. Dennoch ist es auf vielen Reisen unverzichtbar. Wir haben für euch, zusammen mit der Offroad Manufaktur Hamburg, eine Werkzeugkiste für die große Reise zusammengestellt....
Müllvermeidung Titel

Tipps zur Müllvermeidung auf Reisen

Wer von uns kennt das nicht? Du fährst über eine schöne Bergstrecke und der Wegesrand ist gesäumt mit Müll oder Du hast einen schönen Stellplatz direkt am Meer gefunden und so richtige Freude mag nicht aufkommen, da der Platz mit Plastikflaschen vermüllt ist. Schade. Dass wir als Reisende unseren Abfall nicht einfach am Lagerplatz liegen lassen oder gar während der Fahrt aus dem offenen Autofenster werfen ist selbstverständlich. Doch was können wir dazu beitragen, damit erst gar nicht so viel Müll entsteht? Björn Eldracher hat sich dazu Gedanken gemacht und in diesem kleinen Ratgeber ein paar Möglichkeiten zur Müllvermeidung auf Reisen beschrieben....
Heimkehr nach einer Langzeitreise - Titelbild

Heimkehr nach einer Langzeitreise – ein ehrlicher Einblick

Als ich vor vielen Monaten den Auftrag für diesen Artikel angenommen habe, ging ich davon aus, dass ich nach unserer Heimkehr nach einer Langzeitreise im Handumdrehen einen Text finalisieren und mir sofort ein paar gute Tipps und Ratschläge für alle Heimkehrer einfallen würden. Inmitten der letzten Monate unserer fast zweijährigen Reise glaubte ich quasi schon zu wissen, wie es sein würde nach Hause zurückzukehren. Ich habe mich wohl selten so getäuscht......
Death Wobble

Der Death Wobble

Berühmt. Berüchtigt. Gefürchtet. Der Death Wobble. Viele hörten von ihm, einige mussten ihn erleben. Aber was ist überhaupt der Death Wobble? Was passiert, wenn er da ist und wodurch wird er verursacht? Hier findet ihr die Erklärung....
Internet auf Reisen - Mobiles Internet auf Reisen.

(Fast) überall vernetzt – Internet und WLAN im Auto

Konnektivität - ein Wort das überall herumwabert. Wir müssen (scheinbar) ständig vernetzt sein. Wohl dem, der davon ausgedehnte Pausen machen kann. Für Overlander, Blogger oder bloggende Overlander ist eine Versorgung mit ausreichend Internet-Bandbreite von großer Wichtigkeit. Ganz zu schweigen von Familien, die lange mit dem Auto unterwegs sind und deren Kids ständig nach dem nächsten Internetzugang fragen. Wir zeigen worauf es bei mobilem Internet und WLAN im Auto ankommt....
Bergen mit dem Hi-Lift - Hi-Lift als Bergehilfe

Mit reiner Muskelkraft – Bergen mit dem Hi-Lift

Der Hi-Lift lässt sich zwar als Bergehilfe verwenden, kann ein Fahrzeug aber nur einen guten Meter aus dem Dreck ziehen. Dirk Müller-Paul von Relleumdesign hat sich eine Lösung ausgedacht, die dem Wagenheber in so einer Situation mehr Reichweite verleiht – viel mehr Reichweite. Und so geht das Bergen mit dem Hi-Lift deutlich leichter....
Vorderachse Suzuki Jimny GJ.

Achskonzepte bei Geländewagen – Teil 6 – Vorderachsführung

Wer mit dem Geländewagen im Gelände unterwegs ist und genauer wissen möchte, wie die Technik aufgebaut ist, der ist bei dieser Reihe über Achskonzepte richtig. In diesem letzten Teil der Reihe, geht es um die Vorderachse. Angelehnt an die 4x4Passion-Reihe über die Achskonzepte verschiedener Geländewagen, folgt hier die Artikelreihe dazu....
Symbolbild-Navigations-Workshop - Richtig navigieren lernen - analog und digital.

Offroad-Navigation lernen – Kurse von Matsch&Piste

Die Landkarte - nichts symbolisiert das Fernweh, die Lust zu Entdecken und ferne Länder zu bereisen so, wie eine Landkarte. Sie hat aber nicht nur symbolischen Wert, sondern sie ist, digital oder auf Papier, ein wesentliches Hilfsmittel auf jeder Reise. Aber welche Ausrüstung braucht ihr zum Navigieren auf eurer Reise? Wie lest ihr eine Karte richtig? Und wie navigiert ihr dort, wo die geführte Straßennavigation versagt? Die Matsch&Piste Webinare und Workshops helfen euch, euch auf euren Reisen zurecht zu finden....
Innerer Aufbau eines "nassen"Blei-Säure-Akkus.

Blei-Säure, AGM und Co. – Wie die Autobatterie funktioniert

Still verrichtet das Aggregat seinen Dienst. Die meisten Autofahrer nehmen es kaum zur Kenntnis. Bis es seinen Dienst versagt. Die Autobatterie. Wie funktioniert dieser Akku überhaupt und was hat es mit Begriffen wie Blei-Säure, AGM, Starter- und Verbraucherbatterie auf sich? Wir bringen Licht ins Dunkle....
Nolden LED-Beleuchtung im Mercedes G-Modell.

Die gesetzlichen Vorschriften bei der Fahrzeugbeleuchtung

Anzeige: Spätestens bei der Hauptuntersuchung kann es zu einem bösen Erwachen kommen. Dann wenn der Prüfer euch die Plakette verweigert, weil eure Beleuchtungsanlage nicht den Vorschriften entspricht. Der kleine Ratgeber von Nolden Cars&Concepts erklärt, worauf ihr achten müsst, damit es nicht zu Problemen kommt....