Offroad-Navigation mit Android
Offroad-Navigation mit Android.

Vorbereitung Android-Webinar

Wir freuen uns sehr, dass du an unserem Webinar „Offroad-Navigation mit Android“ teilnimmst. Bevor es losgeht, musst du noch ein paar Kleinigkeiten vorbereiten:

1. Locus Map free, silber und gold über den Google Play Store auf dem Tablet installieren. Wir empfehlen das Gold-Abo, aber alle Versionen können beim Webinar mitmachen.

2. OpenAndroMaps Karte „Germany“ auf dem Tablet installieren.

Dazu brauchst du knapp 3 GB freien Speicherplatz auf deiner internen SD-Karte des Geräts. Öffne auf deinem Tablet den Browser und lade Dir von diesem Link unter dem Ordner „Karten“ den Ordner „Themes“ mit allen Dateien darin und die beiden Germany-Dateien herunter. Kopiere alles, so wie es im Ordner „Karten“ liegt 1:1 Deinem Tablet in den Ordner „/Locus/mapsVector/“. Nachdem du die Daten heruntergeladen hast und Locus Map gestartet hast, findest Du die Karte „Germany“ unter den Offline-Karten.

So sollte es dann aussehen.
Locus Map Webinar Vorbereitung.

Die Karte wurde heruntergeladen, so sieht es dann im Locus Maps Kartenmanager aus:

Die Karte wurde heruntergeladen

3. Speichere die beiden GPX-Dateien, die Du in der Dropbox unter dem Ordner „GPX-Daten“ findest, auf deinem Tablet im Stammordner, meist „/sdcard“ oder Gerätespeicher genannt. DU musst während des Webinars wissen, wo diese Dateien auf Deinem Tablet abgespeichert sind. Bitte importiere diese Daten noch nicht in Locus Map Pro.

4. Wir werden das Webinar mit Zoom durchführen. Dazu musst du im Vorfeld die Zoom-Software auf deinen Rechner runterladen. Die Software findest du hier: Download-Center Zoom. Bitte wähle den Zoom Client für Meetings aus. Achtung: Bitte lasse das Zoom nicht auf dem Gerät laufen mit dem du beim Webinar mitarbeiten möchtest, also Tablet oder Handy zur Navigation. Das Zoom-Meeting solltest du auf dem Rechner laufen lassen, damit du mit dem Tablet während des Meetings in der Navigations-Software arbeiten kannst.

5. Eine Einladung von Zoom bekommst du am Tag des Webinars.