Werbung: Wenn der Stauraum im Fahrzeug knapp wird, kann sich derjenige glücklich schätzen, der einen Dachgepäckträger besitzt. Denn darauf lassen sich prima Alu-Boxen für zusätzlichen Stauraum befestigen. Alu-Boxen gibt es viele auf dem Markt, doch die billigen aus dem Baumarkt, sind schon nach einer kurzen Offroad-Tour verbogen. Die teuren, sind eben teuer und oft schwer. Die Alu-Kisten von Nakatanenga bieten einen guten Kompromiss zwischen Gewicht, Qualität und Preis. Eine 129-Liter-Alu-Kiste inkl. zwei Inlays könnt ihr heute gewinnen.

Die Alu-Kisten von Nakatanenga sind wasser- und staubdicht nach IP54-Norm und die AW-5754 Aluminium-Legierung ist beständig gegen Salzwasser und Umweltgifte. Das Material der Boxen ist 1,0 Millimeter dick.

Die 129-Liter-Alu-Kiste ist außen 80x80x26 Zentimeter groß und innen 74x74x23. Mit einer Höhe von 26 cm baut sie nicht zu hoch auf, so dass sie einen niedrigeren Luftwiderstand gegenüber anderen Aluboxen bietet.

Passend zu den Alu-Kisten bietet Nakatanenga Inlays an, in denen Kleidung oder empfindliche Kleinigkeiten vor möglichem Aluabrieb der Box geschützt werden. Die Kleidung könnt ihr damit direkt mit der Tasche aus der Box nehmen und das Inlay bei einem Hotelbesuch gleich als Reisetasche benutzen.

Auch das Be- und Entladen der Alu-Box geht mit den Inlays echt einfach. Die Inlays haben zusätzlich sogar Zwischenfächer und ein wasserabweisendes, durchsichtiges Außenfach zum Beispiel für wichtige Unterlagen oder die Packliste.

Die Inlays haben eine Füllmenge von 66 Litern, bestehen aus Polyamid 6.6 mit PU-Beschichtung und haben die Maße: 70x38x25 cm.

Mehr Infos zur Alu-Kiste von Nakatanenga gibt es hier.