Für einige, die im Dunstkreis der legendären Camel Trophy unterwegs waren, bedeutete dies eine Veränderung in ihrem Leben. Für manchen Teilnehmer veränderte das ganze Leben. Wer ehemalige Teilnehmer der Trophy und der Qualifikationen treffen und die historischen Fahrzeuge live sehen möchte, der sollte mal das Jahrestreffen des Camel Trophy History Club Germany auf Schloss Romrod besuchen.

Jedes Jahr ruft Qualifikationsteilnehmer Jürgen Falkner-Musial ehemalige Teilnehmer, Qualifikationsteilnehmer und Freunde der Offroad-Olympiade Camel Trophy auf Schloss Romrod zusammen, um Erinnerungen auszutauschen, eine gute Zeit am Lagerfeuer zu verbringen und natürlich zusammen ins Gelände zu fahren.

Alle Mitglieder des Camel Trophy History Club Germany, Freunde der Trophy, Fahrzeugbesitzer oder einfach nur Interessierte sind herzlich eingeladen dabei zu sein.

CTHC-G 2019 - Fein rausgeputzter Trophy-Defender.

Fein rausgeputzter Trophy-Defender.

Ablauf und Gebühren

Am Freitag solltet ihr bis 15.00 Uhr Eintreffen und im Hotel einchecken. Es folgt die Begrüßung im Schlosshof mit Sektempfang und Snacks. Der Nachmittag steht euch zur freien Verfügung für Benzin- und Dieselgespräche im Schlosshof oder an der Havana-Bar. Das Abendessen, ein Drei-Gänge-Menü, startet um 19:00 Uhr im Restaurant des Schlosses.

Frühstück gibt es dann am Samstag von 08:00 bis 10:00 Uhr. Danach geht es gemeinsam Richtung Offroad-Park Böser Wolf, die Fahrtzeit beträgt circa eine Stunde. Das Eintreffen ist für 12:00 Uhr geplant, es folgt eine zweistündige Geländeeinweisung. Gegen 14:00 Uhr werdet ihr mit einem kleinen Vesper verpflegt, von 15:00 bis 17:00 Uhr könnt ihr dann im Gelände frei fahren. Es gibt Teilnehmerurkunden für euch. 17:00 Uhr geht es dann zurück zum Hotel. Das Abendessen, ein Barbecque, wird in der Alten Hofreite serviert. Im Schlosshof gibt es dann noch einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer und mit Snacks.

CTHC-G 2019 - Ein Neuzugang im Club: ein Original-Camel-Trophy Discovery.

Ein Neuzugang im Club: ein Original-Camel-Trophy Discovery.

Sonntag ab circa 09.00 Uhr gemeinsames Frühstück und dann könnt ihr individuell die Heimreise antreten.

Wo und wann

Das Treffen findet vom 23. bis zum 25. August 2019 im Clubhotel Schloss Romrod in Hessen statt. Unter dem Stichwort „Camel Trophy“ könnt ihr euch verbindlich anmelden, entweder per Telefon unter der Nummer 06636-9181700 oder per E-Mail an ks@schloss-romrod.com. Der Anmeldeschluss ist hier der 16. August 2019.

Gebühren

CTHC-G / Clubhotelleistungen

  • Einzelzimmer: 2 Übernachtungen inkl. Frühstück- (1 Person)
    ein 3 Gänge Menü am Abend und ein BBQ in der Hofreite: 220,00 Euro
  • Doppelzimmer: 2 Übernachtungen inkl. Frühstück- (2 Personen)
    ein 3 Gänge Menü am Abend und ein BBQ in der Hofreite: 345,00 Euro
  • Event Offroad-Park Böser Wolf; Nenngeld pro teilnehmendes Fahrzeug im Gelände: 45 Euro

Die Getränke bei den Essen werden individuell berechnet.

Bitte beachten: Für Dachzeltspezialisten und Camper GIBT ES erstmals die Möglichkeit Stellplätze am Schloss zu reservieren. Preis bitte im Schloss erfragen.

Vorankündigung für 2020

Nächstes Jahr werden 40 Jahre Camel Trophy gefeiert. Dazu wird der Camel Trophy History Club Germany zum ehemaligen Auswahlgelände bei Berlin einladen, zu denen die Club-Mitglieder mit ihren historischen Camel Trophy Fahrzeugen kommen werden. Als Termin wurden der 29. Mai bis 01. Juni 2020 festgelegt.

Veranstalter

Interessengemeinschaft der Camel-Trophyteilnehmer Deutschlands
Headquarter: Jürgen Falkner-Musial Freimuthstraße 30 14612 Falkensee / bei Berlin
Tel.: 03322-1255100 Mobil: 0177-4781961 e-mail: juergenfalkner@ymail.com

CTHC-G 2019 - Diese Autos prägten viele Jahre das Bild der Camel Trophy.

Diese Autos prägten viele Jahre das Bild der Camel Trophy.

© Fotos: Jürgen Falkner-Musial / CTHC-G