Zum 25. Mal lädt die Offroad ORGA Strasburg zum winterlichen Offroaden ein. Der Termin am 24./25. Februar steht jetzt fest. Insgesamt drei Touren sind in Vorbereitung.

Dieses Jahr wird es statt mehrerer Einzeltouren, eine gemeinsame Veranstaltung der Strasburger Offroad ORGA zusammen mit den „Offroad-Tigern-Brandenburg e.V.“ geben: die „Schneekristall“-Tour. Als Termin wurden der 24. und 25. Februar 2017 festgelegt.

 

Bei dieser als Roadbooktour ausgelegten Wochenend-Veranstaltung müsst ihr drei als Wettbewerb ausgeschriebene Wertungsläufe fahren. Einer davon ist eine Nachfahrt. Eure Geländewagen müssen eine Straßenzulassung haben, denn die Tour geht auch über öffentliche Straßen. Dazu kommen alte Sandgruben, Feld- und Waldwege und ein paar Wasserdurchfahrten. Die Einzeltouren haben eine Länge von 50 bis 80 km, am gesamten Wochenende kommen also gut 140 bis 150 Kilometer zusammen.

Wer seine ersten Offroadkilometer macht oder noch unsicher ist, bekommt eine Einweisung.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr auf dem angeschlossenen Vereinsgelände übernachten. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten gibt es mit den angeforderten Unterlagen. Das ganze Wochenende kostet für Fahrer 50 Euro, eine Einzeltour kostet 25 Euro.

Wer daran teilnehmen möchte, kann unter der E-Mail-Adresse „mc.touring.sbg@web.de“ die Unterlagen anfordern. Die Veranstaltung ist gleichzeitig der erste Lauf zum Vorpommern Off Road Cup 2017.

Fotos: Offroad ORGA Strasburg