Landy Con Classic 2021

Die Landy Con Classic – Ein neues Landy-Treffen mit Niveau.

Die Atmosphäre genießen und ein wenig mit dem Landy spielen

Gute Landy-Treffen kann man nie genug haben. Deshalb haben wir uns besonders gefreut, dass sich ein wirklich schönes Landy-Treffen gerade in der Mitte Deutschlands etabliert. Und das ist die Landy Con Classic in Alsfeld. Dort nutzt ein Land-Rover-Enthusiast seine Möglichkeiten, die Teilnehmer ein ganzes Wochenende zu verwöhnen und kurzweilige Abwechslung zu bieten.

Zusammen mit Nico Döring und Bastian Heiser betreibt Landy-Besitzer Andreas Otterbein zwei Hotels: das Hotel Schloss Romrod im gleichnamigen Ort und das hôtel villa raab im benachbarten Alsfeld, nördlich von Frankfurt. Doch nicht nur das, in seiner Umgebung gibt es einige engagierte Land-Rover-Fahrer und seine Event-Mitarbeiterinnen, Pauline und Careen, sind ebenfalls totale Outdoor-Fans. Also die besten Voraussetzungen für ein gelungenes Event.

Was liegt da näher, als seine Möglichkeiten zu nutzen und ein entspanntes Landy-Treffen in gepflegter Atmosphäre mit ein paar Extras anzubieten? So kann Andreas eine große Wiese zum Campen und gleichzeitig hochwertige Zimmer im Hotel zum Übernachten bieten, so dass jeder das findet, was er sucht. Der überdachte Veranstaltungsplatz mit Bühne direkt hinter dem Hotel lädt zudem zu leckerem Essen lokaler Produzenten ein. Dazu von Nico Döring selbst gebrautes Bier und Live-Musik. Ein gelungenes Konzept.

So folgen im September 2021 26 Land Rover Fahrer der Einladung zur Landy Con Classic und trafen sich in Alsfeld am Hotel Villa Raab. Übrigens, eine Besonderheit gibt es noch: Es sind nur klassische Land Rover erlaubt. Also alles was Blatt- oder Schraubenfedern und noch einen echten Leiterrahmen hat.

Klassische Fahrzeuge sind sehr willkommen.
Klassische Fahrzeuge sind sehr willkommen.

Lokale Spezialitäten genießen

Das hier beste Verpflegung Teil des Programms ist, ist ein Unterschied zu üblichen Treffen, wo die Teilnehmer oftmals auf Selbstversorgung setzen müssen. Bei der Landy Con Classic können hingegen das eigene Geschirr und der Dutch Oven im Auto bleiben. Denn es werden lokale Spezialitäten von den örtlichen Metzgern und Bäckern angeboten, die noch selbst herstellen. Da wären beispielsweise leckere Bratwürste aus Kasslerfleisch mit Käse oder das selbstgebraute Pale Ale und nicht zuletzt das Lagerbier frisch vom Fass. Für den Hunger zwischendurch gab es eine üppige Wurst- und Käseplatte und auch der Nachtisch war ein Fest.

Essen und Trinken waren ein Highlight.
Essen und Trinken waren ein Highlight.

Kurzweiliges Programm

Freitag war Anreisetag. Das Programm begann am Samstag mit einem kurzen Gang zum Jagdzentrum Alsfeld. Unter fachkundiger Anleitung konnten wir in einem sehr modernen, auf Lasertechnologie basierenden, Schießkino lernen, wie ein Jäger richtig vorhält. Das sorgte für spannende Momente und jeder konnte sich mal wie auf einer Jagd fühlen.

Lehrreich und Spaß dabei.
Lehrreich und Spaß dabei.

Auf einem Landy-Treffen geht es natürlich auch offroad

Danach ging es in einen Steinbruch. Er war nicht groß, dafür aber mit einigen Schwierigkeiten versehen. So konnten wir dort ein bisschen wühlen und spielen. Die Strecken waren recht steil und ich habe mir wirklich überlegt, ob die „Alte Dame“, meine Land Rover Serie 2a das wohl packt. Aber, von unten kamen bereits beruhigende Worte, wenn es nicht klappte, würde ich halt mit der Winde rausgezogen werden. Na, bei so einem Angebot konnte ich nicht nein sagen. Und ich habe es am Ende nicht gebraucht. Knarzend, hüpfend arbeitete sich das halbe Jahrhundert Blech nach der steilen Abfahrt den Hang wieder hinauf.

Für diejenigen, die hier Neuland befuhren, oder sich eine schwierige Passage noch nicht zutrauten, stand der offfroad-erfahrene Alex hilfreich zur Seite. Bei Bedarf setzte er sich auch bei den Teilnehmern ans Steuer oder nahm zur moralischen Unterstützung auf dem Beifahrersitz Platz. So fanden alle Fahrzeuge auch wieder sicher den Weg nach oben.


Landy Con Classic 2021 Landy-Treffen - ...aber rauf?
sic 2021 Landy-Treffen – …aber rauf?

Während einige noch im Steinbruch unterwegs waren, schlich ich mich schon zum Feuer, über dem bereits eine kräftige Suppe im Kessel köchelte und in dessen Nähe Getränke kalt gestellt lagen. Nach der willkommenen und ebenso leckeren Stärkung ging es zurück zum Hotel, wo wir noch eine besondere Fahrt mit einem ganz speziellen Fahrzeug absolvieren sollten.

Landy-Treffen - Auf zur Stärkung.
Landy-Treffen – Auf zur Stärkung.

Linksdrehnachrechtslenker

Auf dem Campingplatz war ein kleiner Parcours abgesteckt, der mit einem Land Rover Discovery, ein ehemaliges Löschfahrzeug von Hawai’i , absolviert werden musste. So weit so gut, nur gab es ein Problem: Das Fahrzeug war ein Anderslenker, es ging also nach links, wenn man nach rechts lenkte und umgekehrt. Wer diese Kopf- und Motorik-Akrobatik gut hinbekam, hatte Aussichten auf ein paar schöne Preise z.B. verschiedene Thermosets von Stanley.

Landy-Treffen - Das hat nicht so gut geklappt.
Das hat nicht so gut geklappt.

Feuer und irisch-schottische Folk-Musik

Abends kamen wir alle wieder auf dem Veranstaltungsplatz zum Abendessen und der Preisverleihung zusammen. Es erwarteten uns bereits die Klänge irischer und schottischer Livemusik. Die beiden Künstler begeisterten uns im Laufe des Abends und hatten keine Scheu. So saßen sie später mit uns am Lagerfeuer und spielten dort weiter. So ging für mich ein sehr gelungener Tag am Feuer mit einem zünftigen Lagerbier zu Ende.

Ein kleiner Clou, nach der Veranstaltung gab es einen Link für alle Teilnehmer hinter dem sich ein Fotoalbum verbarg. Dort standen viele schöne Bilder und Erinnerungen zum Download bereit.

Auch 2022 wird es die Landy Con Classic geben

Wer jetzt Interesse an der nächsten tollen Landy Con Classic hat, der sollte die Webseite des hôtel villa raab oder natürlich Matsch&Piste im Auge behalten. Dort werdet ihr auf den neuen Termin für das Landy-Treffen aufmerksam gemacht und könnt buchen.

Landy-Treffen

© Fotos: hôtel villa raab