Land Rover

Stock&Stein-Tour 2017 - Noch hatte sich nicht so viel Wasser im Loch gesammelt.

Auf Stock&Stein-Tour mit dem Offroader-Stammtisch

Legal durch deutsche Wälder und über Feldwege fahren? Spaß haben und gutes Wetter genießen? Das geht nur, wenn Engagement auf Entgegenkommen trifft, ein bisschen Glück dabei ist und sich alle vernünftig verhalten. So wie am 1. November bei der Stock&Stein-Tour in der Eifel.
Neue Produkte Rough Parts

Neue Produkte von Rough Parts für den Land Rover Defender

Bereits auf dem OTA Globetrotter-Rodeo am Erzberg in Österreich konnten wir auf die neuen Produkte aus der schweizer Teileschmiede Rough Parts einen Blick erhaschen. Jetzt sind sie im Rough Parts Shop erhältlich. Wir stellen euch die Neuentwicklungen hier vor.

Reul-Sport gewinnt die MAXXIS Ultra4 King of Britain 2017

Bei der ULTRA4 Europe müssen die Teams in vier Rennen zeigen, was sie und ihre Fahrzeuge können. Vier unterschiedliche Rennen mit eigenen Schwerpunkten fordern viel von Mensch und Maschine. Das belgische Team von Reul-Sport erreicht beim härtesten Offroad-Rennen Großbritanniens, der ULTRA4x4 King of Britain, den ersten Platz.
DLRT - Treffen Liebenburg 2017

Landytreffen in Liebenburg vom Land Rover Treff

Wer den Land Rover Defender liebt, muss schon ein bisschen verrückt sein. Oder besser gesagt, enthusiastisch. Michael ist es, er mag Land Rover Fahrzeuge und startete vor einiger Zeit das Projekt "Der Land Rover Treff". Dort sammelt er alle Informationen und schöne Bilder von Land Rover Fahrzeugen, die er bekommen konnte. Jetzt ging er den nächsten Schritt und organisierte ein kleines Landytreffen.
Matsch&Piste auf der Adventure Northside 2017.

Neues und Interessantes von der Adventure Northside

Gibt es überhaupt noch Neues auf Offroad- und Reisemessen? Ja, gibt es. Beispielsweise auf der Adventure Northside. Dort, wo noch nicht alles von den großen Anbietern überlagert wird, sondern auch kleinere und neue Anbieter Chancen haben sich zu präsentieren. Eben dort kann man auf clevere und innovative Dinge stoßen.
Schöne, einsame Stellplätze gibt es viele in Schweden.

Ganz weit weg in Schweden

Zwei Wochen waren wir in Schweden unterwegs. Nach einer Woche Rumlümmeln am See in Südschweden zog es uns weiter nach Norden. Genauer nach Nornäs in Darlana, das so gar nicht dem südlichen Schweden, aus den Kinderbüchern von Astrid Lindgren, ähnelt. Hier gibt es noch Menschen, die im Einklang mit der Natur leben und Elche, Wölfe und Bären.

Tasmaniens Naturwunder, Teil 2 – Lagerfeuergeschichten

Ellen und Jonas sind seit fast drei Jahren mit ihrem Land Rover auf Weltreise. Vor kurzem waren sie in Tasmanien unterwegs und erzählen hier von ihrer höhepunktreichen Reise, die zum Nachahmen verführt. Im zweiten Teil geht es um eine besondere Wanderung, Lagerfeuergeschichten mit Albino-Wallabys und alte Freunde.
R_Intothefar_Tasmanien-Teil1-0

Tasmaniens Naturwunder, Teil 1 – Eine unvergessliche Rundreise

Ellen und Jonas sind seit 1077 Tagen mit ihrem Land Rover auf Weltreise. Momentan sind sie in Tasmanien unterwegs und erzählen hier von ihrer höhepunktreichen Reise, die zum Nachahmen verführt. Doch bevor ihr gleich schon eure Koffer packt, lehnt euch zurück, genießt ein Glas Wein und streift mit den beiden durch die Naturwunder Tasmaniens.
LR-Free-Camp in Dänemark. © Mette Eilstrup

LR-FreeCamp – kostenlose Stellplätze für Landy-Fahrer

Menschen, die das gleiche Hobby haben oder das gleiche Auto fahren, verstehen sich schnell als Gemeinschaft. Insbesondere "Land Rover"-Fahrer haben ein großes Gemeinschaftsgefühl. Besonders deutlich wird das durch die Initiative LR-FreeCamp, die "Land Rover"-Fahrern kostenlose Übernachtungsplätze zur Verfügung stellt.
Drei Defender im Tuxertal im Herbst

Zwischen Gletschern und Almen – Das Tuxertal im Herbst

Im Spätherbst sind wir mit guten Freunden in die Tuxer-Alpen aufgebrochen. Wir wollten ein paar Tage Alpenluft schnuppern und auf 1.600 Metern Höhe in einem urigen Gasthof übernachten. Eines der Highlights im Tuxertal war sicherlich der Tuxer-Gletscher mit der Gletscherhöhle.