Jimny GJ Unterfahrschutz, Styling und Windabweiser – Ein Marktüberblick

Nach dem wir euch im letzten Artikel schon eine Menge Dachträger für den Jimny GJ gezeigt haben, geht es nun weiter mit unserer Reihe zum Zubehör für den Jimny GJ. In diesem Artikel findet ihr einen Marktüberblick über Styling, Windabweiser und diverse Jimny GJ Unterfahrschütze.

Den ersten Artikel der Reihe findet ihr hier: Aktuelles Suzuki Jimny GJ Zubehör

Styling

Es gibt sie natürlich auch für den Jimny: Die Zubehörteile, die keine wirklich Funktion haben, das Auto aber optisch etwas schöner machen.

Suzuki

Ein witziges Styling-Zubehör bietet der Hersteller selbst an. Mit dem Retro-Frontgrill sich der kleine Jimny optisch auf vergangene Tage trimmen. Der Grill kostet knapp 279 Euro. Weitere Frontmasken sind zum Beispiel bei der englischen Firma Jimnystyle erhältlich. Mit ihnen kann man dem Würfel den unterschiedlichsten Look verpassen. Die Masken sind jedoch relativ teuer. Die günstigste ist die Retro-Maske, die für 135 Pfund zu haben ist, die teuerste schlagt dann mit über 700 Pfund zu Buche.

Suzuki Jimny GJ Frontgrill
Suzuki Jimny GJ Frontgrill

Zu finden bei: Autofürst und Jimnystyle .

Trekfinder

Die Riffelblechauflagen für die Stoßstangenenden des Jimny erinnern ein wenig an die Kotflügelbleche für den Defender. Im Gegensatz zu den Blechen für den Landy sind sie aber nicht begehbar. Das Paar ist für 59 Euro erhältlich.

Trekfinder Riffelblech Suzuki Jimny GJ
Trekfinder Riffelblech für den Suzuki Jimny GJ

Zu finden auf der Trekfinder-Seite.

Unterfahrschutz

Der Unterfahrschutz gehört mit zum sinnvollsten Zubehör für Geländewagen. Er schützt den Unterboden, vor allem aber die mitunter empfindliche Technik wie Lenkgestänge, Motor, Getriebe oder Tank bei heftigeren Fahrten im Gelände vor Beschädigungen. Die passenden Skid-Plates haben daher gleich mehrere Zubehör-Anbieter im Programm.

Horntools

Horntools liebt den Jimny. Neben diversem anderem Zubehör sind daher neben den üblichen Unterfahrschutzplatten auch Skids für die Aufnahmen von Längslenker und Stoßdämpfern erhältlich. Alle Unterfahrschutzplatten bestehen aus schwarz pulverbeschichtetem Stahl, für das Verteilergetriebe ist jedoch auch eine Variante in Aluminium erhältlich. Die Preise starten bei 58 Euro für den Stoßdämpferschutz und enden bei 375 Euro für das Aluskid.+

Den Unterfahrschutz findet ihr bei Horntools.

Sheriff

Gleich neun verschiedene Unterfahrschutzplatten gibt es von Unterfahrschutz-Profi Sheriff für die Suzuki-Modelle GJ und HJ. Fünf aus zwei Millimeter starkem Stahl und vier aus Aluminium mit einer Stärke von vier Millimetern. Für Kühler und Lenkung sind zwei verschiedene Ausführungen in Stahl und eine in Alu zu bekommen. Die Preise liegen bei rund 175 Euro für die Stahl-Ausführungen und bei knapp 335 für den Alu-Unterfahrschutz. Für Getriebe- und Verteilergetriebe sowie die beiden Achsdifferentiale ist je eine Ausführung in Stahl und eine in Alu zu bekommen. Die Preise für Stahl liegen zwischen 178 und 220 Euro, die für Alu zwischen 335 und 365 Euro.

Sheriff Unterfahrschutz Jimny
Sheriff Unterfahrschutz Jimny GJ

Findet ihr bei Unterfahrschutz.eu oder bei Ullstein Concept.

Suzuki

Suzuki bietet drei verschiedene Unterfahrschutz-Platten an. Sie sind für die vorderen und hinteren Differenziale sowie für die Front erhältlich, wobei der Unterfahrschutz für die Front lediglich dekorative Zwecke erfüllt und nur aufgeklebt wird. Die Differential-Skids kosten je 385 Euro, das Front-Skid ist beim Suzuki-Händler für 485 Euro zu haben.

Gibt es bei Autofuerst.de

Taubenreuther

Die Unterfahrschutz-Platten von Taubenreuther bestehen aus sechs Millimeter starkem Aluminium. Die einzelnen Elemente sind unabhängig voneinander an den originalen Punkten montierbar. Die stabilen Unterfahrschutzplatten sind für Motor (EUR 377,84), Getriebe (EUR 480,40), Kraftstoffpumpe (EUR 273.91) sowie für das Vorder- (EUR 315,11) und Hinterachs-Differential (EUR 377,29) erhältlich.

 

Hier geht es zur Taubenreuther-Webseite.

Trekfinder

Trekfinder hat fünf verschiedene Skid-Plates für den neuen Jim im Programm. Sie schützen Abgasregelung, Allradgetriebe, Lenkgestänge sowie Vorder- und Hinterachse. Die Schutzplatten sind einzeln oder im Set zu bekommen. Das Abgaskontrollsystem kostet 169 Euro, die beiden Schutzplatten für die Achsen je 249 Euro, Verteilergetriebe und Lenkgestänge je 295 Euro. Das Komplett-Set mit allen fünf Platten ist für 1.199 Euro zu haben.

Mehr Infos bei Trekfinder.

Tom’s Fahrzeugtechnik

Toyota-Spezialist Tom Ramming bietet für den Jimny zwei verschiedenen Unterfahrschutzplatten an. Eine für das Verteilergetriebe und eine für den Tank. Die für das Verteilergetriebe kostet 250 Euro, die Unterfahrschutzplatte für den Tank ist für 450 Euro zu haben. Den Schutz des Lenkgestänges übernimmt die massive Windenstoßstange.

Artikel derzeit nicht auf der Webseite von Tom’s Fahrzeugtechnik. Bitte bei Tom anfragen.

Wild Land Drivers

Die Wild Land Drivers bieten mittlerweile fünf verschiedene Platten für den Schutz des Unterbodens an. Mit ihnen werden Vorder- und Hinterachs-Differenzial, Aktivkohlfilter, Verteilergetriebe und das Lenkgestänge vor unliebsamen Kontakt mit dem Boden geschützt. Die Preise reichen von 86,25 Euro für den Aktivkohlefilterschutz über 172,50 Euro für den Lenkgestänge-Schutz bis zu 330 Euro für das Verteilergetriebe. Die Differenziale lassen sich für 210 Euro hinten und 190 Euro vorne absichern.

Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Ironman 4×4

Bei Genesis Import ist für den Würfel ein Unterfahrschutz aus vier Millimeter starkem Stahl erhältlich. Er schützt Motor, Getriebe und Verteilergetriebe und ist mit einer texturierten Pulver- sowie Antikorrosionsbeschichtung versehen. Der Preis beträgt 696 Euro.

Den Ironman-Unterfahrschutz findet ihr auf der Seite von Genesis Import.

Windabweiser

Bei Regen das Fenster ein Stück öffnen, ohne dass es rein tropft oder es beim Parken ein Stück offenlassen? Das geht mit Windabweisern an den Fenstern. Bei Parken auch noch so, dass man es von außen nicht auf Anhieb sieht.

Clim-Air

Windabweiser-Profi Clim-Air bietet natürlich auch für den aktuellen Jimny einen Windabweiser für die Montage an den vorderen Seitenfenstern an. Der Windabweiser ist in glasklar, rauchgrau und tiefschwarz lieferbar, die Montage erfolgt ohne bohren oder schrauben. Das Set für beide Seiten kostet ungrade 67,18 Euro.

Jimny GJ Windabweiser
Mehr dazu auf www.climair.de

Suzuki

Auch der Hersteller selbst bietet ein Windabweiser-Set an. Es ist nur in durchsichtigem Grau erhältlich. Das Set für die beiden vorderen Fenster ist beim Suzuki-Händler für gut 58 Euro zu bekommen.

Jimny GJ Windabweiser

Findet ihr auf autofuerst.de

Fotos: Von den jeweiligen Herstellern, Michael Scheler

Titelbild: Tom’s Fahrzeugtechnik