Liontron Batterien für autarke Expeditionsmobile Offroader

LIONTRON mit neuen Produkten für Offroader auf der Abenteuer & Allrad 2021

Neu auf der Abenteuer&Allrad 2021

LIONTRON bietet ein modulares und nachhaltiges Batteriedesign durch tauschbare Komponenten: leistungsstarke Lithium-Batterien für autarke Allrad- und Expeditionsfahrzeuge. Darunter eine Untersitzbatterie mit 300 Amperestunden, eine Arctic-Batterien für Reisen in die Kälte sowie eine Induktionsherdplatte mit 1500 Watt.

Ein nagelneuer TEKNE Graelion 4×4 mit 7,5 t fährt den LIONTRON Messestand zur diesjährigen ABENTEUER & ALLRAD. Unter dem Claim „Strong like a Lion“ reist LIONTRON, Marktführer bei LiFePO4-Batterien, vom 21. bis zum 24. Oktober 2021 zur Offroad- und Overlanding-Messe nach Bad Kissingen. Für die Besucher hat LIONTRON neue leistungsstarke Produkte im Gepäck, die Unabhängigkeit und Autarkie insbesondere auf langen Reisen gewährleisten: darunter die erste Untersitzbatterie mit 300 Amperestunden, Arctic-Batterien, die bis -30 °C ge- und entladen werden können oder die modulierende Induktionsherdplatte mit 1500 Watt, die leichter und platzsparender als ein Gaskocher ist. Um die Messebesucher über maximal autarke Fahrzeuge zu informieren, präsentiert LIONTRON auf seinem Messestand Z104 einige Praxisbeispiele.

LIONTRON Untersitzbatterie mit 300 Amperestunden

Durch die geringen Maße der speziell abgestimmten Untersitzbatterie mit 300Ah eignet sich diese insbesondere für den Einsatz in Reisemobilen zur Montage in der Fahrer- und/oder Beifahrerkonsole. Die Pole sind seitlich angeordnet. So gestaltet sich die Installation in den Sitzsockeln unkompliziert und die Batterien kommen den darüberliegenden Drehsitzen nicht in die Quere. Auf diese Weise kann unter einem Sitz eine Batteriekapazität von bis zu 300Ah – mit einer zweiten LIONTRON unter dem jeweils anderen Sitz bis zu 600Ah in Parallelschaltung – erzeugt werden.

Dazu bietet das Kraftpaket ein modulares und nachhaltiges Batteriedesign durch tauschbare Komponenten, aufgrund dessen LIONTRON neben den 5 Jahren Garantie weitere 10 Jahre ein Reparaturversprechen geben kann. Denn die Batterien lassen sich aufschrauben, alle Zellen und Elektronikbauteile sind miteinander verschraubt und nicht wie bei anderen Fabrikaten verklebt, verschweißt oder verlötet. LIONTRON sichert eine Bereitstellung aller Ersatzteile über 15 Jahre nach Kauf der Batterie zu.

LIONTRON Multi App

Die neue LIONTRON Multi App stellt automatisch die verschiedenen Parameter der zuvor ausgewählten bis zu vier LiFePO4-Batterien dar: darunter der Ladezustand, die aktuelle Kapazität, Stromstärke und Spannung von den parallel geschalteten Batterien. Mit nur einem Klick kann sich der Nutzer darüber hinaus den Zustand der einzelnen Akkus übersichtlich anzeigen lassen.

LIONTRON Arctic Batterien jetzt bis -30 °C einsetzbar

Die neue LIONTRON LX Arctic ist die erste LiFePO4-Batterie, die bei Umgebungstemperaturen bis -30 °C entladen und ohne Einschränkungen geladen werden kann. Die Arctic-Version mit 12,8 Volt steht mit 100, 150 oder 200 Amperestunden und auch als Untersitzvariante zur Verfügung. Auch für 25,6 Volt ist eine Batterie mit 100Ah als Arctic erhältlich. Käufer der LIONTRON LX-Batterien ohne Arctic-Funktion können ihre Batterie auch nachrüsten.

LIONTRON Induktionsherdplatten aus schwarzem Kristallglas mit 1500 Watt

Die Nachteile vom Gasbetrieb im Reisemobil liegen auf der Hand: Gas muss angeschleppt und in platzraubenden, schweren Gasflaschen oder Tanks im Fahrzeug mitgeführt werden. Immer mehr Wohnmobilisten steigen deshalb auf Dieselheizungen mit integrierter Warmwasseraufbereitung um. Beim Kühlen der Lebensmittel ist der Wechsel von gasbetriebenen auf Kompressor-Kühlschränke bereits vollzogen. Dazu unterstützen immer effizientere Solaranlagen, LiFePO4-Batterien und Wechselrichter den Einsatz von elektrischen Verbrauchern. Damit gehen auch eine Gewichtsreduktion, ein Raumgewinn und mehr Sicherheit einher. Nun fällt die letzte Bastion: der gasbetriebene Kocher. Stattdessen haben die auf der Messe präsentierten Fahrzeuge von LIONTRON Induktionsherdplatten aus schwarzem Kristallglas mit 1500 Watt.