Auch die G-Klasse muss sich den neuen gesetzlichen Anforderungen anpassen. Es stehen ihr einige Veränderungen bevor, deshalb legt Mercedes zum Ende der aktuellen Baureihe 463 drei Sondermodelle „Limited Edition“ auf.

Die nächste Generation des Mercedes G bekommt eine neue Baureihennummer, da sich das G-Modell den geltenden europäischen Normen anpassen muss. Die vordere Starrachse musste beispielsweise einer Einzelradaufhängung weichen. Ein guter Grund den „alten“ G noch einmal mit ein paar Sondermodellen zu feiern.

Sondermodell mit alpiner Auszeichnung

Die neuen „Limited Edition“-Modelle weisen alle als besonderes Merkmal ein geprägtes Wappen auf der Mittelarmlehne auf. Es zeigt eine Testszene auf der „Schöckl“, der 1.445 Meter hohen internen Teststrecke bei Magna Steyr. Nördlich von Graz, dort, wo der G produziert wird. Das Wappen ist mit dem Schriftzug „Schöckl proved since 1979“ und „Limited Edition 1 of 463“ umrahmt.

Mercedes-Benz G-Klasse Limited Edition, 2017; „Schöckl proved since 1979“ Wappen auf der Mittelarmlehne

Ein weiteres gemeinsames Merkmal der drei Sondermodelle ist der „Limited Edition“-Schriftzug als Emblem auf der Karosserie an der A‑Säule. G 350 d und G 500 tragen diesen Schriftzug auch beleuchtet in der Einstiegsleiste.

Limitierte Anzahl

Entsprechend der aktuellen Baureihennummer 463 des G, werden nur 463 Stück hergestellt. Sie werden als G 350 d und G 350 d Professional sowie als G 500 erhältlich sein. Im Januar 2018 sollen sie bei den Händlern eintreffen.

Drei Modelle – drei Ausprägungen

G 350 d Limited Edition

Generell unterscheiden sich Positionierung und Ausstattung der drei Modelle. Der G 350 d Limited Edition ist der Ästhet unter den Modellbrüdern. Er ist in designo mokkaschwarz metallic lackiert. Besonderer Blickfang ist die Außenschutzleiste mit einer Ziereinlage im Look von gebürstetem Aluminium. Serienmäßig sind das Sport-Paket mit Exterieur-Edelstahl-Paket und 48,3 cm (19″) großen titangrauen AMG-Leichtmetallrädern im 5‑Speichen-Design. Dazu gehört auch das Chrom-Paket und wärmedämmendes, dunkel getöntes Glas für hintere Seitenfenster und Heckscheibe, eine beheizbare Windschutzscheibe und ein elektrisches Schiebedach mit Hebefunktion.

Im Interieur sind die Sitze im 350 d Limited Edition mit designo Nappaleder in sattelbraun bezogen. Die Sitze sind unifarben ausgeführt, während die Armaturentafel und das AMG Performance Lenkrad auf ein Zweifarb-Konzept mit sattelbraun/schwarz setzen. Passend dazu sind die Ziernähte in hellbraun abgesetzt. Serienmäßig an Bord sind ferner Zierelemente in designo Klavierlack schwarz, Exklusiv-Paket, Lade-Schutz-Paket, belederter Haltegriff am Innenhimmel und Harman Kardon Logic 7 Surround-Soundsystem. Zu den intelligenten, ebenfalls ab Werk verbauten Assistenten zählen Garagentoröffner, Aktiver Abstands-Assistent DISTRONIC, Totwinkel-Assistent und Park-Paket.

G 350 d Professional Limited Edition

Der G 350 d Professional Limited Edition ist in chinablau lackiert. Zu den äußeren Kennzeichen gehören Stoßstange vorne in Stahlausführung, Steinschlagschutzgitter für Blinkleuchten vorne, Schmutzfänger vorn und Professional Offroad Paket, einschließlich des Dachgepäckträgers. Exklusiv diesem Sondermodell vorbehalten, Bezug im klassischen Karo-Design früherer G‑Modelle. Serienmäßig sind Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, Radio mit Bluetooth und Navigation, beheizbare Windschutzscheibe, Lade-Schutz-Paket4 sowie Standheizung inklusive Fernbedienung.

G 500 Limited Edition

Der Auftritt des G500 Limited Edition soll extrovertiert sein. Seine Lackierung in designo platin magno steht im Kontrast zu den schwarzen Anbauteilen wie der Ziereinlage der Außenschutzleiste. In magno schwarz lackiert sind drei Lamellen des Kühlergrills und das Reserverad-Cover. Chrom-Paket und Sport-Paket zählen ebenso zur Serienausstattung wie wärmedämmend dunkel getöntes Glas für hintere Seitenfenster und Heckscheibe, Harman Kardon Logic 7 Surround-Soundsystem, TV-Tuner, beheizbare Windschutzscheibe, Lade-Schutz-Paket4 sowie Standheizung inklusive Fernbedienung. Serienmäßige Assistenten sind Garagentoröffner, Aktiver Abstands-Assistent DISTRONIC, Totwinkel-Assistent und Park-Paket.

Die besonderen Merkmale im Innenraum umfassen Polster designo Leder Nappa schwarz mit Ziernaht weiß, AMG Performance Lenkrad Mikrofaser DINAMICA/Leder Nappa schwarz, Zierelemente designo Klavierlack schwarz, Chrom-Paket2, Exklusiv-Paket und belederter Haltegriff am Innenhimmel.

Übersicht der Limitedt Edition Modelle

Merkmal G 350 d G 350 d Professional G 500
Zylinder / Anordnung 6 / V 6 / V 8 / V
Hubraum in cm3 2.987 2.987 3.982
Nennleistung in kW (PS) 180 (245)
Nenndrehmoment in Nm 600 600 610
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km 9,9 9,9 12,3
CO2-Emissionen kombiniert in g/km 261 261 289
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km 9,9 9,9 12,3
Preis Grundmodell in Euro netto
Aufpreis für Limited Edition in Euro netto 26.478,00 19.745,00 28.120,00
19% MwSt. in Euro 19.625,67 16.595,55 22.379,15
Gesamtpreis Limited Edition in Euro 122.918,67 103.940,55 140.164,15

© Fotos: Daimler