Jetzt auch für den Mercedes G erhältlich: Der modulare CargoBear Dachgepäckträger von Nakatanenga.

Der erfolgreiche CargoBear Dachgepäckträger wurde auf das Mercedes G Modell portiert. Er baut nur 70 Millimeter in der Höhe auf. Als Material wird eine pulverbeschichtete Aluminium-Magnesium-Legierung verwendet. Auf Wunsch kann jede beliebige RAL-Farbe bestellt werden.

Stabil, aber nicht steif

Für Geländewagen ist es wichtig, dass der Träger stabil aber nicht steif ist. So wird eine Beschädigung der Dachrinne vermieden, wenn der Wagen sich in der Verschränkung verwindet.

Die länge des Dachgepäckträgers wird über die Anzahl der Module bestimmt. Maximal möglich sind zwei Module. Das erste 2.350 Millimeter und das zweite 1.300 Millimeter lang. So kann der CargoBear Dachgepäckträger optimal auf den Bedarf abgestimmt werden. Sowohl bei der kurzen als auch bei der langen Version ist das Abschlussteil dabei.

Zwei Trittflächen zur Auswahl

Jedem Modul liegen drei Platten aus pulverbeschichtetem Riffelblech der HiGrip-Bleche bei. Sie können bei Bedarf in das Modul eingesetzt werden.
Jedes Teil des Trägers ist als Ersatzteil bestellbar – sei es bei Beschädigung oder weil ihr euch eine individuelle Lösung bauen möchtet. Passende Markisenhalter sind ebenfalls verfügbar.

Oben und an den Seiten der Trägermodule sind Zurrschienenösen. Mit ihnen steht eine weitere Befestigungsmöglichkeit für Ladung oder Zubehör zur Verfügung.

Nakatanenga CargoBear Dachgepäckträger Mercedes G-Klasse -

Zusätzliche Befestigungsmöglichkeit: seitliche Zurrschienenösen.

Technische Daten

  • Material: Alumium-Magnesium-Legierung (AlMg3)
  • Beschichtung: RAL 9005 (Tiefschwarz), andere RAL Farben auf Anfrage (bei anderer Farbe entfällt das gesetzliche Rückgaberecht)
  • Breite: 1.505mm (davon 1.350mm nutzbare Fläche)
  • Länge 1. Modul: 1.300mm (kurze Version)
  • Länge (2 Module): 2.350mm (lange Version)
  • Eigengewicht der verschiedenen Ausführungen (inkl. Trittplatten):
    Dachträger Länge 1.300: 29,5kg
    Dachträger Länge 2.350: 55kg

Preis mit Riffelbelch-Platten: 1.990 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Preis mit HiGrip-Platten kurz: 1.299 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Preis mit HiGrip-Platten lang: 2.170 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bezugsquelle: Nakatanenga 4×4-Equipment

© Fotos: Nakatanenga 4×4-Equipment