Offroad-Adventskalender 01 Nakatanenga Taschen-Set

Neu im Taschensortiment von Naktanenga: die Hüfttasche

Wir verlosen heute ein Textil-Set von Nakatanenga

Werbung: Ihr wusstet sicher schon, dass Nakatanenga ein umfangreiches Taschensortiment hat. Einige der Taschen haben wir selbst in Benutzung und sind hellauf begeistert. Neu im Sortiment ist die Hüfttasche. Damit habt ihr die Hände frei, nichts zerrt schwer an euren Schultern und ihr habt gleich alles im Griff.

Mehr als eine kleine Hüfttasche

Mit den Maßen 30x20x12 cm ist die Hüfttasche groß genug für alle wichtigen Gebrauchsgegenstände. Mit vielen kleinen Taschen innen, findet ihr gleich, was ihr sucht. Ob Taschenlampe, Feuerzeug, Sonnencreme oder Taschentücher. Wenn ihr mit Hund unterwegs seid, habt ihr sicher große Freude an der Hüfttasche von Nakatanenga, denn die Hundekotbeutel könnt ihr ganz einfach von außen aus der Tasche ziehen. Wer keinen Hund hat, der kann die Öffnung z.B. für Ladekabel benutzen.

Robust und vielseitig

Material und Verarbeitung sind extrem robust, egal ob es dabei um den Stoff, den Reißverschluss, die Klickverschlüsse, Gurte oder Bänder geht. Die Hüfttasche ist, wie es bei Tactical Gear der Fall ist, mit vielen zusätzlichen Funktionen bestückt: Klettflächen, MOLLE-Schlaufen, Einschübe und ein zusätzlicher Innentaschen-Einsatz zum Ankletten. Damit bietet euch die Tasche eine Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten.

Hoher Tragekomfort der Hip Bag

Für hohen Tragekomfort und gute Luftzirkulation sorgt ein leichtes aber robustes Mesh-Gewebe an der Innenseite. In der Rückwand unter dem Netz ist eine HDPE-Platte (High Density Polyethylen) eingenäht. Das sorgt für Formstabilität und verhindert, dass eckige oder spitze Gegenstände in der Tasche gegen Rücken, Bauch oder Brust drücken.

Außerdem könnt ihr die Hüfttasche mit einen Gurt an der Hüfte tragen, sie über die Schulter hängen oder sie wie eine normale Tasche an der Schlaufe tragen. Die Tasche lässt sich bis zu einem Umfang von maximal 1,60 einstellen. Die Hip Bag gibt es in scharz, grau-coyote, coyote, multi terrain pattern oder in schwedischem camouflage M90. Mehr Infos zur Tasche findet ihr bei Nakatanenga.

Neben der Hüfftasche gibt es bei Nakatanenga eine Reihe nützlicher Taschen wie z.B. die Tool Roll, in der ihr eine Menge Werkzeug unterbringen könnt. Die Nakatanenga Tool Roll ist modular aufgebaut und besteht aus einer großen Klettfläche an der Baseplate. So könnt ihr die Tool Roll beliebig bestücken. Die Tool Roll gibt es in den Größen S und M und ihr könnt aus sechs verschiedenen Sets für die Innentaschen auswählen. Mehr über die Tool Roll findet ihr in diesem Artikel oder im Shop von Nakatanenga.

Clever für das kleine Werkzeuge, etwas Besteck oder andere längliche Utensilien ist die Tool Roll Mini mit 12 Steckplätzen. Die Tool Roll Mini ist zusammengerollt nur knapp über 30 cm lang, und somit ideal für den Einsatz unterwegs. In der Cubby-Box, am Bike, im Rucksack oder sogar in einer großen Handtasche. Weitere Infos zur Tool Roll Mini gibt es hier.