Werbung: Lust auf Offroad und Abenteuer? Auf Pfützen, Schlamm und Bergeaktionen? Einfach mal einen Tag im Gelände ausspannen? Dann seid ihr beim Offroad Abenteuer Tag von Red Rock Adventures genau richtig.

Mehrfach im Jahr bietet das Team von Red Rock Abenteuer pur mitten in NRW. Das Gelände am Niederrhein ist etwa 60 Kilometer von Düsseldorf entfernt und bietet Einsteigern wie Fortgeschrittenen jede Menge Herausforderungen.

Es gibt seichte Passagen über weichen Waldboden aber auch schlammige Strecken, die einiges an Können erfordern. Doch keine Angst jede Passage im Gelände kann immer umfahren werden und auf Wunsch könnt ihr in Kleingruppen fahren, die jeweils von einem erfahrenen Scout begleitet werden.

Offroad-Abenteuer-Tag Red Rock AdventuresDas Gelände steht an den Offroad Abenteuertagen exklusiv für Red Rock Adventures zur Verfügung. Also keine Sorge, dass plötzlich laute Quads auftauchen oder Motorräder von hinten heranpreschen.

Jeder Teilnehmer erhält für den Tag von Red Rock Adventures ein hochwertiges Funkgerät. Falls also jemand Probleme haben sollte, kann er schnell Hilfe holen. Habt ihr euch festgefahren, kommt natürlich prompt jemand von der Crew und bietet professionelle Bergehilfe.

Sollten technische Probleme an den Fahrzeugen auftreten, hilft Red Rock Adventures auch bei kleineren Reparaturen und sorgt dafür, dass das Fahrzeug schnell wieder einsatzbereit ist.

Offroad-Abenteuer-Tag Red Rock AdventuresDer Offroad Abenteuer Tag von Red Rock Adventures ist für alle Geländewagen-Marken offen und geeignet. Wer mit einem SUV teilnehmen möchte, sollte möglichst vorher klären, was machbar ist. Mehr zum Offroad Abenteuer Tag auf der Webseite von Red Rock Adventures.

Über Red Rock Adventures:

Red Rock Adventures, das sind Jörn und Daniela Bäumer, die von einer Gruppe erfahrener Scouts unterstützt werden. Neben dem Offroad Abenteuer Tag und der Eifel Experience ist Red Rock insbesondere für ihre legendären Offroad-Reisen nach Griechenland bekannt. Bei denen von leicht bis hin zu extrem anspruchsvoll alles dabei ist. Mehr Infos zum Angebot von Red Rock Adventures findet ihr auf ihrer Webseite.

Fotos: Red Rock Adventures