Ein gutes Buch ist immer ein willkommenes Weihnachtsgeschenk. Das Fest bietet sich ja geradezu an, einem lieben Menschen etwas für die ruhigen Stunden zu schenken, zum Schmunzeln, zum Träumen und zum Nachdenken oder einfach für das Interesse. Wir haben Euch ein paar unserer Favoriten zusammengestellt, die ihr unter den Weihnachtsbaum legen oder legen lassen könnt.

Über die Jahre hat sich bei uns eine große Sammlung an Büchern rund um unsere Lieblingsbeschäftigungen Offroad-Fahren, Reisen mit dem Geländewagen und dem Kochen unter freiem Himmel angesammelt. Wir haben uns in der Redaktion zusammengesetzt und unsere xyz Favoriten, die uns besonders am Herzen legen und die uns auf die eine oder andere Art besonders viel Freude gemacht haben, zusammengestellt.

Inder, Kinder, Kabelbinder

Sabine und Peter lassen uns in ihrem Oldtimer, ein Mercedes-Benz 1113 Rundhauber, auf dem Beifahrersitz Platz nehmen. Was den zwei stets neugierig gebliebenen Vollblutreisenden während der 1,5 Jahre andauernden und 42.000 Kilometer langen Reise in ihrem 9,5 qm ​​großen Reisewagen August alles widerfahren ist, wird dem Leser auf den zahlreichen Seiten auf überaus unterhaltsame Art und Weise geschildert. 464 Seiten, 64 Fotos und Kartenbilder sind viel, aber auch viel langer kurzweiliger Lesespaß.

Unser Fazit dieses tollen Buchs: Man merkt, mit welchem Herzblut das Buch verfasst wurde. Als Leser ist mir zwischen den Zeilen oftmals jenes begeisternde Gefühl vermittelt worden, welches man als Overlander nur allzu gut kennt: Die Begeisterung, unsere großartige Welt auf vierrädrige Art und Weise erkunden zu können! „Inder – Kinder – Kabelbinder“ ist ein ideales Buch, um sich Inspirationen und Mut für die eigene nächste große Reise zu holen. Und ich bin mir sicher, dass wir noch einiges von den zwei in naher Zukunft hören bzw. lesen werden.

Inder – Kinder – Kabelbinder könnt ihr bei uns im Shop für 24,90 Euro bestellen.

Unsere Rezension: Inder – Kinder – Kabelbinder.

Strangers like Angels

Strangers like Angels - Jan&Alec Forman

Strangers like Angels – Jan&Alec Forman

Die Weltkarte der Länder, in denen wir unbeschwert Reisen können, wird immer kleiner. Wie glücklich müssen daher die Menschen gewesen sein, die noch in jene Winkel und Ecken fahren konnten, wo heutzutage vielen das Risiko einfach zu hoch ist. Jan und Alec Forman sind solche glücklichen Menschen. Sie haben sich 1977 mit ihrer Land Rover Serie III aufgemacht, Südeuropa, Nord- und Westafrika, den Nahen Osten bis hin nach Indien zu bereisen.

Es ist ein sehr persönliches Buch. Jan hat viele Briefe aus dieser Zeit mit in das Buch aufgenommen und erzählt über ihre Gefühle und Gedanken auf der Reise. Briefe waren die einzige Möglichkeit mit Zuhause in Kontakt zu bleiben und es war immer nur alle paar Wochen möglich Post auszutauschen. Was für eine spannende Zeit, wo nicht alles in nahezu Echtzeit kommuniziert werden konnte.

Es ist ein Buch über vergleichsweise unbeschwertes Reisen, wenn auch nicht frei von Abenteuer, Schlitzohren und Gefahr. Die 387 Seiten wollen in Ruhe gelesen werden und sie vermitteln einen guten Eindruck, über auch heute noch spannenden Orte und Menschen vor 40 Jahren.

Heute leben die beiden bei Freiburg und sie besitzen immer noch ihren alten Land Rover. Wir von Matsch&Piste konnten die beiden warmherzigen und netten Leute Zuhause besuchen und sie persönlich kennen lernen.

Alec, Nik und AWo.

Alec, Nik und AWo.

Legende Land Cruiser

Wenn sich jemand außerhalb Toyotas mit dem Land Cruiser auskennt, dann wohl Alexander Wohlfahrt, Admin des wohl größten Land Cruiser-Forums. Da überrascht es wohl nicht, wenn er sein geballtes Wissen über diese Allrad-Legende auf 255 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Fotos verewigt. Wer also einen Toyota Land Cruiser-Fan zu seiner Familie oder Freunden zählt, sollte sich dieses Geschenk nicht entgehen lassen. Natürlich kann man sich damit auch selbst beschenken.

In dem Buch Legende Land Cruiser beschreibt Wohlfahrt alle Modelle von 1951 bis heute. Sauber strukturiert geht er auf den Anfang und die Prototypen ein und beschreibt den für manche unverständlichen Modellcode. Dieses Buch gehört in das Regal eines jeden Land Cruiser Dans.

Legende Land Cruiser für 39,95 Euro bei Amazon kaufen.

Mann und Frau Reisehunger und das andere

Mann & Frau & Reisehunger

Ein Jahr lang waren Ede & Sten mit ihrem 18-Tonner-LKW unterwegs Richtung Osten – entlang der Seidenstraße von Venedig bis nach Xi’an in China. Auf diesen 44.757 Kilometern durch den Iran, Zentralasien, Sibirien, die Mongolei bis nach Xi’an erlebten die beiden unglaubliche Abenteuer. Das Buch über diese Reise ist jetzt im Matsch&Piste-Shop erhältlich.

Am Anfang der Reise sind sie nur knapp einer Schiffskatastrophe entkommen, standen in Kasachstan ohne Visa vor Gericht und verbrachten wegen eines kapitalen Getriebeschadens sechs Wochen am Rande eines Uransees. Die Havarieabenteuer aus Sicht des Mannes, von Sten, werden durch die Küchengeschichten von Ede auf leichte, dennoch tiefgründige Weise aufgefangen.

Also, ihr habt die Wahl: Wollt ihr leckere Kochgeschichten, dann dreht einfach das Buch um 180 Grad. Wollt ihr unglaubliche Schicksalsschläge und Reparaturabenteuer, hört nicht auf, dann lest es von der anderen Seite.

Mann & Frau und Reisehunger für 15,99 Euroi im Matsch&Piste-Shop.

Unsere Rezension: Mann – Frau – Reisehunger.

Augenblicke einer Weltreise

Augenblicke einer Weltreise - Helga Negele

Augenblicke einer Weltreise – Helga Negele

Kein Allradfahrzeug, aber dennoch eine tolle Reiseerzählung von Helga Negele und Jürgen Dommer. 20 Monate fuhren die beiden mit ihrem orangen VW Bus T3 von Deutschland bis Australien. Was als Schnapsidee anfing, wurde eine Reise für das Leben. Ein anderes Leben. Geht mit auf diese 56.000 Kilometer lange Reise durch über drei Kontinente.

Die aufmerksamen Beobachtungen und die einmaligen Erlebnisse sind kurzweilig von beiden aufgeschrieben worden und vermitteln einen guten Eindruck des Erlebten.

Augenblicke einer Weltreise: 56.000km – 3 Kontinente – 20 Monate im Orangetrotter-Bulli bei Amazon für 16,80 Euro kaufen.

Unsere Buchrezension: Augenblicke einer Weltreise.
Unser Interview mit Helga Negele findet ihr hier: 20 Monate Freiheit..

Im Herzen von Afrika

Im Herzen von Afrika - Dir Durchquerung des Kongo

Im Herzen von Afrika – Dir Durchquerung des Kongo

Zuerst hat mich als Land Rover-Fan das Buchcover angesprochen. Ein arg geschundener Land Rover Defender auf einer derart behelfsmäßigen Behelfsbrücke, mitten im Dschungel. Da kommt einem sofort die Camel Trophy in den Sinn. Meine erste Frage war auch sogleich, wann war das? Denkt man doch sofort, dass da heute gar nicht mehr möglich ist.

Doch, ist es. Die Geschichte der drei mutigen und etwas verrückten Abenteuer in ihrer kleinen Alukiste beginnt Anfang 2013. Vor ihnen steht eine komplette Süd-Nord-Durchquerung des Kongo. Schon nach ein paar Seiten fragte ich mich, warum tun sich Menschen so etwas an. Vielleicht ist die Frage etwas unfair, denn immerhin Leben dort ja auch Menschen.

Jedenfalls fesselte mich, auch trotz der kleinen Lektoratsschwächen, die Geschichte sofort. Das ist keine der üblichen Reisen von A nach B mit Piste und Offroad dazwischen. Diese Reise durch ein zerrüttetes Land war eher eine Reise zu sich selbst und an die Grenzen des eigenen Ichs und streckenweise eine Tortur. Aber auch diese Ging zu Ende. Wie, dass könnt ihr selbst lesen.

Im Herzen von Afrika bei Amazon für 19,50 Euro inkl. MwSt. kaufen.

Unsere Buchrezension: Im Herzen von Afrika.