Werbung: Da steht er nun, der Wagen mit Allradantrieb. Mehr als ein paar Feldwege und Schotter hat er noch nicht gesehen. Wie toll wäre es, mit dem Wagen mal richtig ins Gelände zu fahren? Und rausfinden, was er wirklich kann und wo seine Grenzen sind? Dabei neue Eindrücke gewinnen und spüren, wie sich die Technik im Einsatz anfühlt. Das ist nicht nur interessant, das macht auch einen Riesenspaß! Genau das könnt ihr beim Offroad Abenteuer Tag von Red Rock Adventures.

Red Rock Adventures Abenteuer Tag - Sehen und fühlen, was das eigene Fahrzeug kann.

Sehen und fühlen, was das eigene Fahrzeug kann.

Zwangloses offroad fahren mit Unterstützung

Am Red Rock Adventures Abenteuer Tag habt ihr die Möglichkeit einfach mal zwanglos ein interessantes Gelände zu fahren. Im Wald geht es durch leichte bis extreme Verschränkungen und durch verschiedene Matschlöcher, die es durchaus in sich haben. Der Spaß steht dabei im Vordergrund. Habt ihr Fragen oder wisst ihr nicht, wie die eine oder andere Schwierigkeit angehen sollt, stehen euch im Gelände die erfahrenen Instruktoren zur Verfügung. Ihr könnt sie jederzeit über das Funkgerät erreichen, das ihr am Anfang ausgehändigt bekommen habt.

Red Rock Adventures Abenteuer Tag - Wenn nötig, helfen die Instruktoren.

Wenn nötig, helfen die Instruktoren.

Red Rock Adventures Abenteuer Tag - Auch SUVs ohne Starrachsen können mitmachen.

Auch SUVs ohne Starrachsen können mitmachen.

Der Offroad Abenteuer Tag findet in Weeze statt und an dem Tag habt ihr das Gelände ganz für euch. Ihr seid mit Red Rock Adventures exklusiv unterwegs und keine Quads, Enduros oder fremde Offroader stören euch beim offroad fahren. Die Instruktoren begleiten euch auf Wunsch in Kleingruppen durch das ganze Gelände und stehen mit Rat und Tat beiseite. Habt ihr euch mal festgefahren, was überhaupt nicht schlimm ist, helfen sie beim Bergen. Das macht Spaß und ihr lernt auch noch etwas dabei.

© Fotos: Red Rock Adventures