OTTO

OTTO – Offroad- und Touristik-Tage Ohrdruf

8. bis 10. Oktober 2021 in Ohrdruf/Thüringen

Die Vorbereitungen für die Offroad- und Touristik-Tage Ohrdruf – oder einfach kurz OTTO genannt – laufen auf vollen Touren. Vom 8. bis 10. Oktober 2021 verwandelt sich das schöne Areal rund um die Burg Ohrdruf wieder in ein Camp für Weltenbummler, Overlander, Reisende und Outdoorbegeisterte. Der Veranstalter, Jörg Gienapp, freut sich auf die mittlerweile dritte Auflage der Erlebnis- und Reiseveranstaltung.

Die OTTO feierten 2019 ihre Premiere und haben sich schnell als feste Größe im Terminkalender der Offroadreisenden und Outdoorfreunde etabliert. Denn die OTTO sind nicht einfach eine Messe. Sondern die Veranstaltung bietet in toller, familiärer Atmosphäre, eine Kommunikationsplattform für Reisende, Overlander und Outdoor-Begeisterte sowie alle die es werden möchten. Auch interessierte Besucher aus der näheren Umgebung schauen gerne vorbei.

OTTO
Das gemütliche Camp lädt zum Verweilen ein.

Hier liegt der Schwerpunkt auf dem gemeinsamen Erleben draußen in der Natur, dem entspannten Zusammensein und dem Austausch der Reisenden untereinander. Zudem erwartet die Besucher wieder eine „Händlermeile“. Hier findet ihr verschiedene Ausstellern aus den Bereichen Offroad- und Reise, Vanlife, Reiseausrüstung, Bushcraft und vielem mehr.

Die OTTO finden in idyllischer Lage rund um die Burg Ohrdurf statt.

Die OTTO finden übrigens genau dort statt, wo auch das Wie wild-Camp in idyllischer Lage zum Campen und Verweilen einlädt. Der Veranstaltungsort liegt nicht nur räumlich zentral in Deutschland, sondern ist auch, beispielsweise über die nahegelegenen Autobahnen A4 und A71, gut erreichbar.

Weitere Informationen und Tickets erhaltet ihr auf der Webseite der OTTO.

© Fotos: OTTO – Offroad- und Touristik-Tage Ohrdruf