Bei gefühlten 34 Grad stehen 12 Autos pro Schlange in rund 53 Reihen. Seite an Seite schwitzen hier kleine Robinsonaten in und an ihren unterschiedlichen Land-Rover-Modellen und warten auf den Start für den Land-Rover-Weltrekord.

Gleich neben einem frisch polierten Range Rover der aktuellen Baureihe steht eine alte Serie, die der Szenerie einen ordentlichen Schuss Abenteuer-Romantik verleiht. Jeder hier ist stolz auf seinen Land Rover und fest entschlossen, den Rekord der längsten Land-Rover-Parade der Welt zu knacken. Auch wenn sich auf der Straße nur die Defenderfahrer untereinander grüßen – heute wird unter der Markise zusammengerückt.

Am 30. Mai um 17 Uhr startet der Weltrekordversuch in Bad Kissingen um den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde zu schaffen. 650 Fahrzeuge begaben sich auf eine Strecke von 7,5 Kilometern zur längsten Land-Rover-Karawane der Welt.

Zum Reglement gehört, dass der Abstand zwischen den Fahrzeugen nicht größer als zwei Fahrzeuglängen beträgt und alle Räder rollen. Kontrolliert wird dies über Markierungen auf der Fahrbahn und durch Streckenposten. Mehrfach mussten alle Land Rover in glühender Hitze durch den Rundkurs rollen, bis der Weltrekord anerkannt wurde. Doch am Ende werten die Juroren mit der Guinness-Schiedsrichterin Sofia Greenacre 632 Autos und verkünden den Teilnehmern den Erfolg!

Das Land Rover es geschafft hat, bereits einen Tag vor dem offiziellen Beginn der Abenteuer & Allrad, so viele Menschen zu mobilisieren, zeigt deren Verbundenheit mit der Marke. Natürlich aber auch die monatelange Vorbereitung auf dieses Event. Auch wenn die Funkübertragung nicht bei allen Teilnehmern reibungslos klappte, war die Organisation und die Betreuung vor Ort eine wirklich tolle Leistung!

Dass nicht, wie erhofft 700 Fahrzeuge, den Land-Rover-Weltrekord knackten, lag, wie böse Zungen behaupten, wohl daran, dass nicht alle Landys, die von daheim losfuhren, auch ankamen. Und natürlich, weil zwei leider bei Matsch&Piste auf dem Stand auf der Abenteuer & Allrad stehen bleiben mussten. ;) Nichtsdestotrotz gratulieren wir Land Rover zum gelungenen Weltrekord.

Achtung, für eingefleischte Land-Rover-Fans hat Land Rover zwei Fehler im Image-Video des Land-Rover-Weltrekords versteckt. Na, wer erkennt sie?

Hier findet ihr ein paar Impressionen vom Event.

© Fotos: Doreen Kühr
© Video: Land Rover