Werbung: Wer einen Defender fährt, neigt bisweilen dazu, viel an seinem Wagen an und umzubauen. Und dann macht der Defender in der Stadt und im Gelände eine echt gute Figur, aber was bleibt langweilig wie eh und je? Der Tankdeckel. Muss nicht sein, dachten sich die Jungs bei den Offroad-Monkeys und haben dem Tankdeckel für den Defender ein paar schicke Designs verpasst.

Sicher kennt ihr wie ich jemanden, der seinen Tankdeckel an der Tankstelle vergessen hat. Das wäre mit dem Tankdeckel der Offroad Monkeys vermutlich nicht passiert, denn das Ding ist ein echter Eyecatcher. Den lässt man so schnell nicht aus den Augen.

Tankdeckel für den Defender von den Offroad-Monkeys

Den Tankdeckel von den Offroad-Monkeys gibt es in vier verschiedenen Designs, drei davon mit dem coolen Affen. Der Tankdeckel besteht aus hochfestem Aluminum, das schwarz eloxiert wurde, und wird in Deutschland produziert. Der Tankdeckel für den Defender passt auf alle td4- und td5-Modelle. Er ist abschließbar und es gibt zwei Schlüssel. Mehr dazu bei den Offroad-Monkeys.

Über die Offroad-Monkeys

Offroad-Monkeys, das ist ein kleiner Familienbetrieb aus Bayern, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Ikone Defender noch besser zu machen.

Bereits seit 1985 fertigt die Firma Müller Motorcycle AG, zu der die Offroad-Monkeys gehört, Teile für die Automobil- und Motorradbranche. Entwicklung, Konstruktion und Fertigung finden in der Betriebsstätte in Klingsmooss statt. Alle Teile von Offroad-Monkeys sind deshalb zu 100 Prozent in Deutschland gefertigt.

Fotos: Doreen Kühr (Titelbild), Offroad-Monkeys