Mit voller Bordbatterie am Ziel dank des VOTRONIC VCC Ladewandler. Speziell auch für EURO 6 Fahrzeuge geeignet, deren Batteriesysteme wesentlich komplexer sind als bei älteren Fahrzeugen.

Wer kennt das nicht – am Etappenziel angekommen gilt der erste Weg dem Anschluss der Landstromversorgung, weil die Bordbatterie trotz langer Fahrt immer noch nicht voll ist. Ursache hierfür sind lange Leitungswege, geringe Kabelquerschnitte und stark unterschiedliche Ladezustände von Starter- und Bordbatterie.

Für die Besonderheiten bei EURO 6 Fahrzeugen geeignet

Seit der Einführung der Abgasnorm EURO 6 und dem damit verbundenen Motor- und Batteriemanagement hat sich das Problem häufig noch verschlimmert, da hier sogar eine Rückentladung der Bordbatterie möglich ist. Die Folge: Die Bordbatterie weist am Zielort unter Umständen sogar einen niedrigeren Ladezustand auf als zu Beginn der Fahrt. Das geht auch anders: Die VOTRONIC Lade-Wandler (Booster) laden die Bordbatterie während der Fahrt gemäß den Vorgaben der Batterie-Hersteller, schnell, schonend und vollautomatisch.

Selbst bei kurzen Fahrten wird die Batterie mit vollem Ladestrom geladen. Verluste durch lange Ladeleitungen bei großen Fahrzeugen sowie Spannungsschwankungen an der Lichtmaschine (EURO 6) werden ausgeglichen. Fahrzeuge mit 24V-Fahrzeug und 12V-Bordspannung werden durch die Auswahl des entsprechenden Gerätes, bei galvanischer Trennung, optimal versorgt. Das vermhindert ein Spannungsdurchschlag im Fehlerfall, ungewollte Rückentladung und unterdrückt Störungen im Bordnetz.

Alternativ gibt es für reine 12V-Spannungssysteme Lade-Wandler ohne galvanische Trennung. Die kompakte Bauform macht diese Geräte besonders interessant für die Anwendung in kleineren Fahrzeugen und Kastenwagen. Zusätzlich verfügen die Geräte über einen Rückladezweig, der die Startbatterie bei externer Ladung der Bordbatterie (z.B. Landstrom) mit einem Erhaltungsstrom bei Laune hält.

Ladewandler anstatt Trennrelais

Die VCC-Ladewandler sind ein optimaler Ersatz für das herkömmliche Trenn-Relais und sorgen für eine deutlich bessere Energiebilanz – selbst bei konventionellen Lichtmaschinen, vor allem aber bei EURO 6 Fahrzeugen. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.votronic.de.

Votronic VCC Ladewandler im Kurzüberblick

  • Ersetzt das herkömmliche Trenn-Relais
  • Für alle Lichtmaschinen geeignet
  • Hohe Ladeleistung selbst bei kurzen Fahrtstrecken
  • Vollladung bei längerer Fahrt
  • Optimierte Ladekennlinien für Säure-, Gel- und AGM- sowie moderne Lithium LiFePO4-Batterien
  • Deutlich bessere Energiebilanz bei konventionellen Lichtmaschinen
  • Parallelbetrieb zweier Geräte zur Leistungserhöhung möglich
  • Für Fahrzeuge mit EURO-6-Norm besonders zu empfehlen
  • Einfache Installation
  • Klein, leicht und leistungsstark
  • Inklusive Temperatur-Sensor 825

    Wenn ihr euch weiter in das Thema Doppelbatteriesystem, Trenn- und Ladesysteme informieren wollt, lest unseren Ratgeber-Artikel dazu: Doppelt hält besser.

    © Fotos: Votronic