VW startet ab sofort den Vorverkauf des Amarok Trendline. Die Variante des beliebten Pick-ups punktet vor allem durch ihren günstigen Einstiegspreis.

Ab sofort können Kunden bei ihrem VW-Händler den Amarok Trendline bestellen. Er ist mit dem 3,0 Liter 120 kW (163 PS) V6-Einstiegs-Turbodiesel motorisiert und wuchtet zwischen 450 und 550 Nm in das 6-Gang-Handschaltgetriebe, der einzigen Getriebeoption bei dieser Motorisierung. Wahlweise kann der Amarok mit reinem Heckantrieb oder dem zuschaltbare Allradantrieb 4MOTION geordert werden.

Drei Motorisierungen zur Auswahl

Neben dem Einstiegsmotor in die V6-Dieselwelt des Amarok stehen weitere, leistungsstärkere Optionen zur Verfügung: 150 kW (204 PS) und 165 kW (224 PS). Noch mehr Power kommt mit der Overboost-Funktion, die je nach Fahrsituation kurzzeitig die Leistung des V6 TDI mit 165 kW um bis zu weitere 15 kW (20 PS) erhöht. Alle Motoren besitzen serienmäßig die BlueMotion Technologie. Sie umfasst eine Start-Stopp-Funktion, eine energierückführende Rekuperation sowie rollwiderstandsoptimierte Bereifung. Alle Leistungsstufen erfüllen die EU-6-Abgasnorm.

VW Amarok Trendline

VW Amarok Trendline

Mit einer Länge von 5,25 Metern und einer Breite von 2,23 Metern inklusive der Spiegel erfüllt der Amarok alles, was von einem klassischen Pick-up erwartet wird. Auf die Ladefläche des viertürigen Amarok mit Doppelkabine geht eine Europalette quer, und – je nach Ausstattungsvariante – sind Nutzlasten von über einer Tonne möglich. Zudem kann der neue Amarok in einigen Varianten bis zu 3,5 Tonnen Anhängelast ziehen.

Der Amarok Trendline in Kürze

  • V6-TDI-Motorisierung mit 120 kW ab sofort bestellbar
  • Einstiegsmodell Trendline ab 25.720 Euro
  • 6-Gang-Handschaltgetriebe, wahlweise mit zuschaltbarem 4MOTION
  • Motorfamilie der neuesten Sechszylinder-Generation – mit 3,0 Liter Hubraum, von 120 kW bis zu 165 kW Leistung und 450 Nm bis 550 Nm Drehmoment
  • Preis: ab 30.606,80 Euro
VW Amarok Trendline

VW Amarok Trendline


Den Amarok Trendline hier konfigurieren.

© Fotos: VW AG