Werbung: Vor der Reise steht der Wohnmobil-Ausbau. Damit dieser möglichst schnell und einfach gelingt und auch noch gut aussieht, gibt es jetzt das Steck+Weg-System von Tigerexped. Durch die Verwendung von Stegen habt ihr eine deutlich größere Auswahl an Möbelplatten, als bei vergleichbaren Systemen.

Der eigene Wohnmobil-Ausbau macht Freude. Ihr könnt kreativ sein, eure Wünsche und Anforderungen umsetzen und den Wagen innen so gestalten, wie ihr es euch vorstellt. Mit einem Ausbau-System, welches euch diese Flexibilität und Gestaltungsmöglichkeiten lässt, gelingt der Innenausbau zudem leicht und schnell. Ihr könnt euch auf die Planung, Materialauswahl und Umsetzung konzentrieren. Das Steck+Weg-System bildet dabei eine stabile Basis für eure Pläne.

Steck+Weg-System von Tigerexped - Titelbild

Steck+Weg-System von Tigerexped

Schneller und sauberer Wohnmobil-Ausbau mit dem Steck+Weg-System

Beim Steck+Weg-System von Tigerexped werden stabile Alu-Profile verwendet, die ein oder zwei Stege haben. Auf diesen Stegen könnt ihr die Beplankung eurer Wahl befestigen. Ihr seid komplett frei in der Wahl des Materials, was Dicke und der Oberfläche angeht, da die Platten nicht in eine Nut passen müssen, sondern auf die Stege geschraubt, genietet oder geklebt werden können.

Steck+Weg-System von Tigerexped - So fängt es an, ein Rahmenprofil aus Aluminium.

So fängt es an, ein Rahmenprofil aus Aluminium.

Die Aluprofile werden untereinander mit verschiedenen Eckstücken einfach per Zusammenstecken miteinander verbunden. So könnt ihr mit wenig Werkzeug, vom Prinzip her reicht eine gute Säge und ein Bohrer, ein echt super Ergebnis erzielen. Bei der Wahl von Scharnieren, Beschlägen, Schlössern und Griffen seid ihr absolut flexibel. Hier geht alles, was euch gefällt.

Steck+Weg-System von Tigerexped - Sauber zu verarbeiten.

Sauber zu verarbeiten.

Das Steck+Weg-System für euren Wohnmobil-Ausbau von Tigerexped findet ihr hier: Steck+Weg.

© Fotos: Tigerexped