Wer offroad unterwegs ist, der schläft, wenn nicht im Dachzelt, meist in seinem Fahrzeug. Nur blöd, wenn ihr dann irgendwo steht, wo euch jeder beim Schlafen beobachten kann. Um euch nachts und beim Umziehen vor neugierigen Blicken zu schützen, gibt es aber zum Glück die Blidimax-Sichtschutzmatten von der Blickdicht Manufaktur. Das Besondere dabei: Die Matten schützen nicht nur vor Blicken, sondern auch vor Kälte und Hitze. Blidimax bietet übrigens auch ein fertiges Set für den Jeep Wrangler JKU/JLU.

Thermoschutzmatten für den Jeep Wrangler

Blidimax bietet Komplett-Sets für die gängigen Offroader und viele weitere Fahrzeuge an. Welche das sind, könnt ihr hier erfahren. So gibt es seit langem Sets für den Defender, diverse Toyota-Landcruiser-Modelle oder die VW Busse T2 bis T6.

Zunehmend wird auch der Jeep Wrangler JKU und JLU als Offroad-Camper genutzt und inzwischen gibt es sogar einige fertige Ausbausysteme. Die Blickdicht Manufaktur hat den Bedarf erkannt und bietet schon seit einiger Zeit das Set für den Jeep Wrangler JKU/JLU an. Es besteht aus acht verschiedenen Matten. Wahlweise kann es auch als 3er, 5er, 7er-Set bestellt werden. Mehr Infos zum Blidimax-Set für den Jeep Wrangler gibt es hier.

Alle Blidimax Thermo-Sichtschutzmatten werden in der eigenen Manufaktur in Neuss für jeden Kunden einzeln angefertigt. Gibt es für ein Fahrzeug noch kein fertiges Set, so werden die Matten nach Aufmaß am Kundenfahrzeug genäht.

Kälte- und Wärme-Isolierung

Bei der Herstellung werden acht Schichten verschiedenster Materialien zusammengenäht, darunter verschiedene Folien und Vliese. Die unterschiedlichen Schichten sorgen dafür, dass Hitze und Kälte nicht eindringen können und im Fahrzeug stets eine angenehm konstante Temperatur herrscht. Zudem sind die Blidimax-Thermo-Isolationsmatten mit einem zertifiziertem UV-Schutz (Lichtschutzfaktor UPF 50+) ausgestattet.

Eine Vielzahl von Farbkombinationen

Die Blidimax-Thermomatten sind überaus robust, hochwertig und ihr könnt sie in verschiedenen Farben wählen. So ist der Innenstoff wählbar in: Schwarz, Indigoblau, Weinrot, Lichtgrau, Sand, Dunkelgrün, Apfelgrün, Dunkelgrau. Das Einfassband gibt es in Schwarz, Orange, Lichtgrau, Marineblau, Kiwi, Tannengrün, Rot, Kobaltblau, Bordeauxrot und Schlammgrau.

Doch damit nicht genug,  bei den haltbaren Saugnäpfen habt ihr die Auswahl zwischen: Transparent, Orange, Schwarz, Hellgrün, Rot, Kobaltblau und Lichtgrau.

Außen Silber oder Schwarz?

Die Blidimax-Thermoschutzmatten in der Standard-Ausführung bestehen außen aus einer Metallfolie, die optimal das Licht der Sonne abstrahlt. Was ein wesentlicher Grund dafür ist, warum sich der Wagen nicht aufheizt.

Doch viele Kunden hatten den Wunsch unauffälliger unterwegs zu sein. Also erfand man in der Blickdicht Manufaktur Blidimax Black: Thermo-Isolationsmatten mit einem schwarzen Außenstoff, der aber trotzdem den hohen Ansprüchen beim Schutz vor Hitze und UV-Strahlung gerecht wurde. Wer also lieber unentdeckt stehen möchte, der greift am besten gleich zu Blidimax Black.

Übrigens gibt es optional zu den Matten auch einen Packsack, mit dem ihr die Matten im Auto überall leicht versauen könnt.

Fotos: Blickdicht Manufaktur