Zum dritten Mal trafen sich Land-Rover-Freunde in Bansleben zum kleinen, aber feinen DLRT-Sommertreffen. Hier steht das gemütliche Beisammensein und die gute Zeit im Vordergrund.

Drei Tage gute Stimmung bei Sonnenschein auf dem DLRT-Sommertreffen

Vom 29. Juni bis zum 01. Juli 2018 fand zum dritten mal das DLRT-Sommertreffen in Bansleben statt. Zum ersten mal ging das Treffen über drei Tage, so dass sich auch für Interessierte von weiter weg die Anreise lohnte. Das Wetter zeigte sich alle drei Tage von seiner besten Seite und schenkte uns ausschließlich blauen Himmel und Sonne pur.

So trafen dann auch die ersten Besucher am Freitag nach zum Teil sehr weiter Anreise in Bansleben ein. Nachdem die Nachtlager hergerichtet waren, wurden zahlreiche Land Rover Geschichten bis spät in die Nacht am Grill ausgetauscht.

DLRT-Sommertreffen - Die Teilnehmerzahl steigt. Die Modellvielfalt auch.

Die Teilnehmerzahl steigt. Die Modellvielfalt auch.

Am Samstag kamen zahlreiche weitere Besucher aus der Region und füllten den Hof. Es wurde wieder einmal sehr viel gefachsimpelt, begutachtet, Probefahrten gemacht und auch festgestellt, wie klein diese Welt doch eigentlich ist und wer nicht so alles wen kennt.

Auch an diesem Tag wurde der Grill bemüht und bis in die Nacht hinein geschnackt. Die Themen gehen unter Landy-Begeisterten anscheinend nie aus…

Am Sonntag Morgen wurde dann gemeinsam gefrühstückt. Im Anschluß machten sich die ersten dann auf den weiten Heimweg und das Treffen löste sich so nach und nach auf.

Das Treffen zeigt auch im dritten Jahr Zulauf

Neben der wachsenden Teilnehmerzahl vergrößerte sich auch die Modellvielfalt. So waren Land Rover der Reihe Serie 2, Serie 3, Defender und auch ein Discovery 2 vertreten. Besonders erfreulich war an diesem Treffen, daß zahlreiche neue Gesichter gekommen waren. So hat sich unser Kreis von Land-Rover-Begeisterten wieder einmal erweitert. Auf Grund des Termins waren einige der bereits bekannten Gesichter im Urlaub.

Es war ein wunderbares Treffen. Und da nach dem Treffen gleich vor dem Treffen ist, wird bereits an Ideen für das nächste Treffen geplant.

Laßt Euch überraschen!

Text: Michael Schildener
© Fotos: Michael Schildener