So sehr wir unsere schmiedeeiserne Pfanne auch lieben, nichts ist unterwegs lästiger als der lange Pfannengriff. Einige Reisende sägen den Griff einfach ab. Bei der Pfanne von GSI Outdoors muss das nicht sein, denn die Pfanne hat einen klappbaren Griff. Keine neue Erfindung aber mit der besonders widerstandsfähigen Beschichtung eine gelungene Kombination.

Ja, wenn genug Platz da ist, dann kann großes Geschirr mitgenommen werden. Aber wenn es etwas beengter zugeht, dann ist alles von Vorteil, was klein und kompakt ist. Ein ständiges Ärgernis bei wenig Platz ist der Pfannengriff. Er guckt immer aus der Kiste oder stört auf andere Art und Weise. Gut, dass es dei GSI-Pfanne gibt, die leicht ist und einen einklappbaren Griff besitzt.

GSI Outdoors Pinnacle Pfanne mit Klappgriff

Die Bratpfanne von GSI Outdoors besteht aus besonders gehärtetem Aluminium und hat einen Griff, der zum Transport eingeklappt und eingerastet werden kann. Die Oberfläche der Pfanne wird eloxiert. Das heißt die Beschichtung wird nicht auf die Oberfläche aufgebracht, sondern die oberste Schicht wird durch anodische Oxidation umgewandelt und so gehärtet. Es bildet sich so eine dünne Schicht, die für einen guten Korrosions- und Verschleißschutz sorgt. Härter als Edelstahl soll die Oberfläche laut Hersteller sein. Zusätzlich wurde die Oberfläche noch mit „Radiance“-Teflon beschichtet. Diese Teflonart ist besonders resistent gegen Kratzer und bietet eine bessere Wärmeverteilung als normale Teflonbeschichtungen.

Die GSI Outdoors Pfanne hat einen Durchmesser von 25 Zentimetern und wiegt nur 500 Gramm. Maße: 28,20 × 26,90 × 7,10 cm

Preis circa 39,95 Euro zum Beispiel bei Amazon.de (9′) oder bei Globetrotter* (10′).

*Affiliate-Link