Er stammt aus schlimmen Zeiten, aber ist bis heute ein beliebtes Transportmittel für Treibstoff und Wasser: Der Wehrmacht-Einheitskanister, auch Jerrycan gennant und seine Nachbauten. Relleumdesign hat jetzt einen simplen aber sicheren Riegel für den Kanister entwickelt.

Die meisten Jerrycans haben eine Füllmenge von 20 Litern. Es gibt sie aber auch kleiner. Allen gemeinsam ist der Verschluss und für diesen gibt es jetzt eine wirklich sichere Verriegelung, den Jerrylock von relleumdesign. Er verhindert das ungewollte Aufspringen und ein unerlaubtes Öffnen.

Der Jerrylock wird einfach in den Verschluss eingehakt und mit einem geeigneten Schloss oder Stahlseil am Transportgriff arretiert. So abgeschlossen passt der Kanister immer noch in die üblichen Kanisterhalter.

Bezugsquelle des Jerrylock für Wehrmacht-Einheitskanister: relleumdesign
Als Material stehen Edelstahl und Alublech in 4 mm Stärke zur Verfügung.
Preis: 8 Euro pro Stück, ohne Schloss.

© Fotos: relleumdesign