LKW LED-Umrüstsätze vom Scheinwerfer Luxx
LKW LED-Umrüstsätze vom Scheinwerfer LUXX

LKW von Halogen auf LED umrüsten

Denn Licht ist Sicherheit

Werbung: LKW erfreuen sich zunehmender Beliebtheit bei reise- und abenteuerfreudigen Menschen. Bieten sie doch für einen vergleichsweise geringen Preis meistens eine ordentliche Substanz, viel Platz, robuste Technik. Also Grunde einen günstigsten Einstieg in diese Art zu Reisen. Insbesondere bei den häufig genutzten älteren LKW, von Behörden und Kommunen, ist aber auch das Licht entsprechende alte Technik. Wer schon auf so einem „Bock“ gesessen hat, weiß wie wenig Licht aus den großflächigen Glasscheiben der Halogen-Scheinwerfer kommen. Scheinwerfer LUXX schafft Abhilfe und bietet Umrüstkits für die gängigen Reise- und Expeditions-LKW an, mit denen ihr LKW auf LED umrüsten könnt.

Fernreise- und Expeditions-LKW bewegen sich zumeist außerhalb von Städten und in Regionen, die meist schlecht ausgeleuchtet sind. Geht es sogar ins Gelände, ist maximal noch das eigene Fahrzeuglicht vorhanden. Auch auf asphaltierten Wegen ist der LKW-Fahrer froh über jedes Quäntchen Licht, das ihm die unbekannte Strecke sicher ausleuchtet.

Allerdings sind selbst aktuelle LKW und die älteren und beliebten Behörden- und Kommunal-LKW mit klassischen Halogen-Scheinwerfern mit H4-Glühlampen ausgerüstet. Diese Leuchten stehen zudem höher als bei einem PKW, was die Lichtausbeute zusätzlich verschlechtert. Der Wunsch nach einem modernen, hellen und zuverlässigen Lichtsystem ist daher absolut verständlich.

Die alten Halogen-Scheinwerfer sollen raus.
Die alten Halogen-Scheinwerfer sollen raus.
Gluehbirne-Idee-Erklaerung
Tipp: Warum LED-Licht Sicherheit bedeutet, könnt ihr hier nachlesen: Licht ist Sicherheit. Weitere Informationen zu diesem Thema Beleuchtung bei Geländewagen, Sicherheit und was die richtige Beleuchtung ist, gibt es hier: Fahrzeugbeleuchtung im Herbst: Blindflug ade – sehen und gesehen werden.

LKW auf LED-Scheinwerfer umrüsten – Die Umrüstsätze vom Scheinwerfer LUXX

Die Lösung sind LED-Umrüstsätze, die die alten Halogen-Scheinwerfer 1:1 ersetzen. Sie verbrauchen weniger Strom und erzeugen gleichzeitig ein deutlich homogeneres Licht. Die Lichtausbeute ist höher, was der Mensch als hellere Ausleuchtung wahrnimmt. Sie leuchten auch in der Entfernung noch heller auf den Boden, als ihre Halogen-Vorgänger und ermöglichen so besseres vorausschauendes Fahren. Da die LED-Leuchten auch näher am Tageslichtniveau sind, unterstützen sie ermüdungsfreieres Fahren.

Scheinwerfer LUXX bietet auf Basis runder und rechteckiger LED-Fahrscheinwerfer der dritten Generation hochwertige Umbausätze für solche klassischen Halogenscheinwerfer an. Dabei werden die alten Leuchten, mit entsprechenden Haltern, durch moderne LED-Scheinwerfer ersetzt. Wann immer möglich, werden die bestehenden Befestigungspunkte genutzt. Das ist nicht in jedem Fall möglich und hängt von der Stoßstange und den Dimensionen des alten Scheinwerfers ab.

Die LED-Scheinwerfer

Als Fahrscheinwerfer kommen wahlweise die rechteckigen Bi-LED AVEGO oder die runden 90 mm Bi-LED G3 Scheinwerfer von Nolden NCC Cars&Concepts zum Einsatz. Hersteller von normalen PKW, Einsatzfahrzeugen, Baumaschinen, Kranfahrzeugen, Wohnmobilen, Motorrädern und Schienenfahrzeugen wie auch Umrüstbetriebe setzen seit Jahren auf die robuste Qualität von Nolden LED-Leuchten. Im Offroad-Bereich sind insbesondere die 7″-Bi.LED-Scheinwerfer bekannt und beliebt.

Bei der LKW-Umrüstung werden die normalen Halogen-Leuchten pro Seite jeweils durch zwei Einzelscheinwerfer ersetzt, da sich die Lichtfunktionen Abblend- und Fernlicht aufteilen. Der Abblendlichtscheinwerfer bietet dabei immer die Funktionen des Abblendlichts, des Tagfahr- und des Positionslichts.

Tagfahr- und Positionslicht werden durch den umlaufenden Lichtleiter abgebildet. Bei den AVEGO-Scheinwerfern ist dieser zudem in zwei Varianten erhältlich, „O“ und „U“. Bei der „O“-Variante ist der Lichtleiter vollumlaufen, so wie bei dem runden 90 mm Modell auch. Die „U“-Variante gibt es nur als AVEGO und dort ist der obere Teil des Lichtleiters abgedeckt. Die Umschaltung zwischen Tagfahr-und Positionslicht erfolgt mittels des internen Steuergeräts.

Die Nolden AVEGO und die 90 mm Bi-LED besitzen 1.401 Lumen und erfordern daher keine automatische Höhenverstellung oder eine Scheinwerfer-Reinigungsanlage.

Der Fernscheinwerfer kann in zwei Varianten gewählt werden. Also Mono-Fernscheinwerfer, ohne Positions- und Blinkfunktion, oder mit beiden Funktionen. Die Mono-Fernscheinwerfer-Version ist für LKW gedacht, die am Fahrzeug zwei Blinker pro Seite haben. Dort sitzen die vorderen Blinker üblicherweise vorne auf der Fahrzeugecke, für die Abstrahlung nach vorne und seitlich nach hinten, so dass kein weiterer vorderer Blinker notwendig ist. Fällt durch den Umrüstsatz der originale Blinker weg, was bei Fahrzeugen mit drei Blinkern pro Seite zutreffen kann, wird er durch den Fernscheinwerfer mit Blinker ersetzt.

LKW auf LED umrüsten inklusive Blinkern

Wird eine Variante mit Blinker gewählt, muss auch das Blinkrelais ersetzt werden. In diesem Fall wird bei Scheinwerfer LUXX  neues Blinkrelais mit max. 140 Watt Leistung mitgeliefert, das für den Mischbetrieb von Blinkern mit Glühlampen und LED gedacht ist und den Ausfall eines Blinkers über zwei Methoden erkennen kann: Last- und ISO-Impuls. Die LED-Blinker werden in diesem Fall mit ISO-Impuls-Funktion ausgeliefert. Damit das richtige Adapterkabel gewählt werden kann, müsst ihr angeben, welches originale Blinkrelais euer Fahrzeug hat. Oft werden ein 1-Kreis-Geber mit 6-poligem Anschluss oder 11-polige Geber mit Zweikreisüberwachung oder Rechts/Links-Blinkanzeige genutzt.

AVEGO U mit Blinker im Unimog.
AVEGO mit U-Lichtring mit Blinker im Unimog.

Verfügbare Umrüstsätze

Zum jetzigen Zeitpunkt werden bereits Umrüstsätze für den Unimog 1300L und alle Unimog mit gleicher Stoßstange und Leuchtenbefestigung angeboten. Dazu gibt es die LED-Umrüstsätze auch für den den Iveco 90-16 und Mercedes-Benz-Modelle mit Kunststoffstoßstange (Teilenummer 6738800170), wie beispielsweise der MB 1117. In naher Zukunft kommt das Set für Modelle mit dem dreiteiligen Stoßfänger wie im MB 1222.

Das Schutzgitter

Für den Unimog optional, beim Iveco 90-16 standardmäßig dabei, ist ein Schutzgitter. Da es nicht zulässig ist, vor die Abschlussscheibe eines Scheinwerfers, also in seinen Abstrahlbereich, noch etwas zu montieren, wurden die Schutzgitter mit entsprechenden freien Öffnungen versehen, um die Photometrie nicht zu verändern.

Keine Regel ohne Ausnahme. Für einzelne Fahrzeugtypen, z.B. dem Unimog, wurden Genehmigungen auch mit Schutzgitter erteilt. Die originalen Schutzgitter können dennoch nicht weiterverwendet werden, da sie in Kombination mit dem originalen Halogenscheinwerfer zugelassen wurden. Das ist auf andere Scheinwerfer nicht übertragbar.

Unimog mit und ohne Schutzgitter.
Unimog mit und ohne Schutzgitter.

Schutz durch Makrolonscheiben

Um die Scheinwerfer auf Reisen, beispielsweise durch Wüstengebiet, vor der Schmirgelwirkung des Sandes oder anderen Beschädigungen zu schützen, kann optional ein Set Makrolonscheiben erworben werden, die für die Reise vor die Scheinwerfer montiert werden. So werden die klaren Abschlussgläser nicht durch die abrasive Wirkung des Sandes beschädigt.

LKW LED-Umrüstsätze vom Scheinwerfer LUXX im Netz

Die LED-Umrüstkits sind über den Scheinwerfer LUXX Webshop erhältlich. Besitzt euer Fahrzeug bereits eine Scheinwerfer-Höhenverstellung, solltet ihr unbedingt vor den Kauf Kontakt aufnehmen, um die Machbarkeit und Verfügbarkeit einer elektrischen Umrüstung der Verstellung vorab zu klären. Das betrifft in der Regel Fahrzeuge, die ab dem 01.01.1990 zugelassen wurden. Auch bei Fragen zur Blinkerthematik oder ob euer Fahrzeug unterstützt wird, könnt ihr euch an den Scheinwerfer LUXX wenden.

Scheinwerfer LUXX LKW LED-Sätze im Web: scheinwerfer-luxx.de.

Mehr?

Wenn ihr mehr Fragen zur LED-Fahrzeugbeleuchtung im Allgemeinen habt, schaut in unseren Artikel dazu: Was ihr schon immer über LED-Scheinwerfer wissen wolltet und solltet.

Auch beim Scheinwerfer LUXX gibt es einen wachsenden FAQ-Bereich, der sich ausgiebig mit Fragen um Technik, Recht usw. zur LED-Beleuchtung auseinandersetzt.

Scheinwerfer LUXX hat einen eigen YouTube-Kanal, in dem ihr zusätzlich Beratungen, Erklärungen und Produktvorstellungen sehen könnt. In den Videos #009, #011 und #012 geht es um die Umbausätze für LKW.

Mehr zu Scheinwerfer LUXX auf Matsch&Piste.

Der Iveco 90-16 mit Scheinwerfer LUXX LED.
Der Iveco 90-16 mit Scheinwerfer LUXX LED.

© Fotos: Draussenliebe GmbH