Hand aufs Herz, wer hat immer alle passenden Ersatzsicherungen im Auto dabei? Glücklich ist, wer einen Sicherungsautomaten eingebaut hat, der einfach zurück gesetzt werden kann, wenn die Sicherung rausgeflogen ist. Aber das erfordert einen Umbau. Tigerexped hat nun das beste aus beiden Systeme im Angebot. Die Automatiksicherung für Flachstecksockel

Brennt die Sicherung durch läuft es in der Regel wie folgt: Nachdem der Sicherungskasten gefunden und geöffnet wurde, sucht ihr anhand des Plans die defekte Sicherung. Dann wird sie gezogen und eine neue eingesteckt. Sofern eine zur Verfügung steht.

Im Wettbewerb ist das oft anders geregelt, dort wird auf Sicherungsautomaten umgerüstet, wie wir sie von Zuhause kennen. Die Sicherung geht nicht kaputt, sie „fliegt“ nur raus und kann mit einem Handgriff wieder in Betrieb gesetzt werden. Für das Fahrzeug erfordert solch ein Sicherungsautomat aber einen Umbau.

Wie praktisch wäre es, wenn ein Zurücksetzen der Sicherung auch ohne Umbau auf einen Automaten gehen würde! Genau das geht jetzt mit den neuen Automatiksicherung für Flachstecksockel von Tigerexped. Zum einen kann die betroffene Sicherung schnell identifiziert werden, da eine kleine Plastikfahne hervorsteht. Zum anderen kann durch drücken dieser Fahne die Sicherung wieder zurückgesetzt werden. Der Stromkreis wird wieder geschlossen.

Der große Vorteil dieser Sicherungen ist, dass sie im Grunde nicht kaputt gehen. Denn sie brennen nicht durch, sie öffnen nur den Stromkreis. Nach dem Zurücksetzen funktionieren sie wieder.


Die Sicherungen gibt es in den entsprechenden Farben für die Stromstärken 5, 10, 15, 20 und 30 Ampere. Die alte Sicherung wird einfach durch die neue getauscht. Bitte beachtet dabei, dass die zurücksetzbaren Sicherungen mit 32,2 Millimetern etwas höher sind,als normale Flachstecksicherungen.

Preis für alle Stromstärken: 5,49 Euro
Bezugsquelle: 5 Ampere
Bezugsquelle: 10 Ampere
Bezugsquelle: 15 Ampere
Bezugsquelle: 20 Ampere
Bezugsquelle: 30 Ampere

© Fotos. Tigerexped