Für den Offroader Suzuki Jimny bietet horntools jetzt einen neuen Dachträger aus Rundrohr an. Im Vorverkauf gibt es einen Rabatt.

Die neue, 17 Kilogramm leichte und 160 x 112 x 17 Zentimeter große, Version des Dachträgers ist jetzt vorne um 25 Zentimeter länger und verfügt über ein flaches Luftleitblech.

Die Ladefläche besteht aus quer verlaufenden Rundrohren und einem umlaufenden Korb. Vorne unterhalb des Korbes sind vier Lampenhalter angebracht, hinten zwei. Der gesamte Dachgepäckträger besteht aus schwarz gepulvertem Aluminium.

Um den Dachträger für den Jimny anzubringen, werden die Befestigungspunkte auf der Reling genutzt. So ist der Träger deutlich stabiler, als bei Varianten, die sich lediglich auf die Reling stützen.

Die Standfüße sind mit Gummimatten unterlegt, um Vibrationen zu minimieren. Die Befestigungsmuttern sind mit Kappen abgedeckt. Der Dachträger für den Jimny kann mit bis zu 100 Kilogramm belastet werden. Diese werden aber nicht ausgenutzt werden können, da die zulässige Dachlast des Jimny nur 40 Kilogramm beträgt.

horntools Dachgepäckträger für den Suzuki Jimny. © Foto: horntools GmbH

horntools Dachgepäckträger für den Suzuki Jimny. © Foto: horntools GmbH

Bis zum 30.08.2017 bietet horntools den Dachträger für den Suzuki Jimny zu einen Vorverkaufspreis von 399 Euro an. Später wird er 440 Euro kosten.
Bezugsquelle: horntools

© Fotos: horntools GmbH