Toyota mit Buschtaxis auf der Retro Classics.

Toyota-Geländewagen auf der Oldtimer-Messe Retro Classics

Auf der 15. Retro Classics vom 26. bis 29.03.2015 in Stuttgart wird das Buschtaxi-Forum, unterstützt von Toyota, einige Geländewagenklassiker ausstellen. Die Retro Classics ist eine der größten europäischen Oldtimer-Messen, bei der dieses Jahr auf 120 000 m2 Fläche über 1500 Aussteller vertreten sind.

Das Buschtaxi-Forum ist eine Institution unter den Toyota Land Cruiser und Hilux Fahrern. Es ist das größte, internationale Forum für den Geländewagenklassiker. Alexander Wohlfahrt, der Besitzer des Forums, ist zudem bestens mit dem Hersteller Toyota vernetzt. So kann er auch auf die Unterstützung seines Stands auf der Oldtimer-Messe Retro Classics setzen.

Toyota HJ61Der Stand des unter Toyota-Fahrern sehr beliebten Forums ist auf gut 150 m2 wie ein kleines Museum aufgebaut. Es werden drei Toyota J4, produziert von 1960 bis 1984, und drei Toyota J6, 1981 bis 1990, vorgestellt. Auf einer 30 Meter langen Historienwand werden Details zu den Fahrzeugen genannt.

Beide Modelle stehen für wichtige Punkte in der Geschichte Toyotas. Während der Toyota J4 den Land Cruiser in Deutschland bekannt machte, gelang es der Firma mit dem Toyota J6 einen neuen Modellzweig zu etablieren, weg von der puren Arbeitsmaschine hin zum alltagstauglichen und komfortablen Allradler.

Als Besonderheit ist ein HJ61 mit VX-Hochdach zu sehen, der Ende der 80er Jahre einem britischen Entwicklungsingenieur als Testfahrzeug diente. Dieser Wagen ist in Europa ein Unikat.

© Foto: Toyota Deutschland GmbH