Martin Dorey, Vollblutcamper und Feinschmecker, nimmt uns in seinem Buch mit auf ein fiktives Wochenende in seinem VW-Bus. Während unserer gemeinsamen Campingtour erfahren wir, eine ganze Menge Nützliches und Amüsantes aus dem Bulli-Camperleben. Angereichert wird das Ganze mit vielen leckeren Rezepten, die sich für Grill und Zweiflammen-Campingkocher eignen.

Dorey erklärt uns, welche Musik wir auf unseren Trip mitnehmen sollten, welche Dinge auf keiner Reise fehlen dürfen und wie wir uns außerhalb von Supermärkten am Strand oder im Wald mit Lebensmitteln versorgen können.

Das Wichtige im Bulli-Camperleben sind Humor, Einfallsreichtum und Fantasie

Außerdem erfahren wir, wenn wir es nicht schon selbst ahnten, dass das Reisen mit einem älteren VW-Bus vermutlich eine dauerhafte Freundschaft mit einem Mechaniker nach sich ziehen wird. Und nicht nur deshalb sei das Wichtigste, das wir auf einer Tour mit dem Bulli niemals vergessen sollten: Humor, Einfallsreichtum und Fantasie.

Falls es uns ein bisschen an Fantasie mangelt, bekommen wir einen Haufen Tipps für Unternehmungen im Freien. Dorey erklärt beispielsweise, wie wir aus Strandgut eine Schaukel basteln oder wie wir aus einem Bettlaken und zwei Seilen eine Hängematte bauen können. Und er zeigt uns die Strände, an denen wir am besten Vögel beobachten oder das beste Strandgut finden.

Dorey versorgt uns zudem mit Tipps zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr – immer schön den anderen Bull-Fahrern winken – und auf Festivals. Und selbst Körperhygiene und was wir tun können, wenn nirgendwo eine Toilette in der Nähe ist, sind Themen in seinem Buch.

Die fast 100 Rezepte machen ungefähr die Hälfte des Buches aus. Neben Salaten, Suppen und Grillrezepten gibt es viele Frühstücksideen, Snacks, Cocktails und Smoothies.

„Der Wind hat sich gedreht. Ich brauche wohl länger nach Hause, als erwartet.“

Martin Dorey gelingt es auf 287 Seiten nicht nur Rezepte und Tipps für einen Trip mit dem VW-Bus zu geben, sondern auch viel über die VW-Camper-Kultur und ihr Lebensgefühl zu vermitteln. Am Ende des Buches, wenn wir eigentlich nicht nach Hause möchten, hat er einige Ausreden für unseren Chef parat.

Das VW Camper Kochbuch ist ein Muss für jeden Bulli-Neubesitzer und ein schönes Geschenk für eingefleischte VW-Bus-Fahrer. Das VW Camper Kochbuch von Martin Dorey (Amazon)

Über den Autor: Martin Dorey ist Texter und wohnt mit seiner Familie in Cornwall. Er hat zwei Bücher geschrieben und fuhr für die britische Fernsehserie ‚One Man and his Campervan‘ mit seinem VW-Bus durch Großbritannien.