Werbung: Schnell ein- und auszubauen, flexibel in der Nutzung und robust wenn es mal härter wird, so sind oft die Anforderungen wenn es um den Camping-Ausbau des eigenen Fahrzeugs geht. Doch wie sollen Stauraum, Bett und Küche so vereint werden? QUQUQ hat genau solch eine Lösung entwickelt: Die QUQUQ-Box.

Egal ob du einen Kombi, einen Van, einen Bus oder einen echten Geländewagen fährst, QUQUQ hat für zahlreiche Fahrzeuge verschiedener Hersteller (darunter sind VW, Opel, Dacia, Mercedes, Fiat, Peugeot uns weitere) ein leicht einsetz- und herausnehmbares Boxensystem entwickelt. Es vereint Bett, Küche und Stauraum in einer Box. Wie das geht? Ganz einfach: Über Klapp- und Ausziehmechanismen. Das ist der große Vorteil: Das ganze System besteht aus einem kompakten Modul, das im Auto sein Möglichkeiten im wahrsten Sinne des Wortes entfaltet.

Ququq WohnmobilausbauDie Box wird zusammengeklappt ganz einfach in das Auto gestellt und dort sicher verzurrt. So kann sie schnell mit zwei Personen rein- und rausgehoben werden. Das ist wahnsinnig praktisch, wenn der Wagen im Alltag noch für andere Zwecke benötigt wird. Im Fahrzeug befestigt kann es auch schon losgehen. Das Bett ist schnell ausgeklappt und bietet auf der 10 Zentimeter dicken Kaltschaum-Matratze zwei Erwachsenen einen bequemen Schlafkomfort.

QUQUQ - Bequemer kannst du im Bus nicht schlafen.

Bequemer kannst du im Bus nicht schlafen.

Über die Hecktüre- bzw. Klappe habt ihr sofort Zugriff auf die ausziehbare Küchenzeile mit einem zweiflammigen Gaskocher inklusive Windschutz, den Wasserkanister und zusätzlichen Stauraum. Dort kannst du beispielsweise auch deine Kühlbox unterbringen. Die gängigen Modelle passen bequem hinein. Auch beim Arrangieren der Gerätschaft seid ihr sehr flexibel, denn der Kocher ist herausnehmbar. In der Küchenzeile ist auch noch jede Menge Platz für deine Küchenutensilien.

QUQUQ - Bus Box - alles drin.

QUQUQ-Bus Box – alles drin.

Die X-Box für dein Auto

Ersetze das X durch deinen Fahrzeugtyp und du hast schon fast das richtige Modell. QUQUQ bietet die Kombibox für Kombis, die Midibox für Vans und die Bus-Box für Kleinbusse. Dann gibt es noch die D-Box und die G-Box für den Land Rover Defender und den Mercedes G und zuletzt noch die Flatbox für den Land Cruiser, Land Rover Discovery und den Seat Alhambra. Sie besitzt eine sehr flache Küchenzeile.

Fahrzeugabhängig unterscheiden sich die Boxen leicht. Auf der QUQUQ-Webseite kannst du dir genau die Box für dein Auto ansehen: www.ququq.info

© Fotos: QUQUQ, David Franck www.davidfranck.de