Die Mitarbeiter der Firma Naviton sind äußerst bewandert, was Beschichtungen von Fahrzeugen angeht. Ursprünglich kommen sie aus dem Baumaschinen- und Spezialprojekt-Bereich, wo sie vielen sehr speziellen Anforderungen mit ihren Farben und Beschichtungen gerecht werden. Seit einiger Zeit gibt es die Beschichtungen auch und gerade für Offroader, Reisefahrzeuge und Kabinen. Jetzt gibt es das erste Beschichtungsseminar für Interessierte.

„Caliper“, so nennt sich die spezielle und sehr widerstandsfähige Optik der Naviton-Beschichtung für Geländewagen, Kabinen und Reisefahrzeuge. Auch wir bei Matsch&Piste haben uns für diesen Lack begeistern können (siehe Naviton – Die Farbe fürs Grobe und fürs Schöne.. In den Pyrenäen haben wir ihn erstmalig einem Praxistest unterzogen und ihn mit Hecken, Dornen, Ästen, Dreck und steinigen Pisten konfrontiert. Das Ergebins hat uns sehr überzeugt.

Naviton Beschichtungsseminar - Baumaschinenlacke stellen besonders Hohe Ansprüche.

Baumaschinenlacke stellen besonders Hohe Ansprüche.

Land Rover Serie IIa mit Naviton Beschichtung.

Land Rover Serie IIa mit Naviton Beschichtung.

Ein Muss für Selbermacher

Jetzt veranstaltet Naviton das erste Beschichtungsseminar. Dort wird genau vermittelt, wie ein Fahrzeug mit dem Material lackiert wird und wie die Caliper-Optik aufgebracht wird. Dabei lernst du natürlich auch viele Grundlagen zur Lackierung, die unervsell gültig sind.

Naviton Beschichtungsseminar - So kann Dein projekt aussehen.

So kann Dein projekt aussehen.

Wozu das Seminar?

Ziel des Seminars ist, daß jeder, der etwas nach Navitonart calipern möchte, egal ob ein Fahrzeug oder ein Utensil, danach wisst ihr, wie man es macht und es selber schon einmal angewendet hat. Selbstverständlich kommt die Perfektion erst mit der Übung, doch vorweggenommen sei gesagt, daß es so schwer nicht ist! Es kommt halt auf die Feinheiten an, die wir euch gern so vermitteln, daß ihr danach in der Lage seid Euer eigenes Projekt umzusetzen.

Gern könnt ihr ein Teil mitbringen, was Ihr beschichten wollt. Zum Beispiel ein Kotflügel, eine Stoßstange, ein Dieselkanister, Alubox oder sonst etwas Kleineres, kein ganzes Fahrzeug natürlich.

Naviton - Stoßstange in schwarz.

Stoßstange in schwarz.

Ablauf

1. Tag 10:00 bis 10:45 Begrüßung

  • Vorstellung Personen, Projekte
  • Vorstellung Ablauf

11:00 bis 12:00 Naviton Produktheorie

  • Naviton System, Idee und Film
  • Besonderheiten von 2K-Materialien (lösungsmittelhaltig)
  • Härte und Mattierungsprozesse
  • Fragen und Antworten

12:00 bis 13:00 Mittag
13:00 bis 13:30 zur persönlichen Verfügung, Zigarette, Telefon u. Kaffee
13:30 bis 14:30 Vorbereitungssarbeiten – Theorie und Praxis

  • Worauf ist zu achten, Beispiele
  • Probleme, so lösen wir sie
  • Fragen und Antworten

14:30 bis 15:30 Praktisches Arbeiten mit Materialien
15:30 bis 15:45 Kaffeepause
15:45 bis 17:30 Grundierung in Theorie und Praxis : Rollen, streichen, Spritzen

  • Worauf wir achten
  • Wiegen und mischen
  • Grenzen und Möglichkeiten
  • Kombination von Rollen & Streichen
  • Fragen und Antworten

17:30 bis 18:30 zur persönlichen Verfügung, Zigarette, Telefon u. Hotel
Ab 18:30 Come together, Abendessen, Erfahrungsaustausch

2. Tag 08:30 bis 09:00 Zusammenkommen (Kaffee)
09:00 bis 12:00 Finish in Theorie und Praxis

  • Farbgebung
  • Rollen und Calipern

12:00 bis 13:00 Mittag
13:00 bis 13:30 zur persönlichen Verfügung, Zigarette, Telefon u. Kaffee
Ab 13:30 Fragen zu ihrem Projekt, Antworten

  • Vorbereitung, Gespräch
  • Arbeitsteilung

Ab 15:00 Heimfahrt

Anreise und Unterbringung

Die Anreise kann am Freitag Spätnachmittag erfolgen. Am Abend treffen sich alle Teilnehmer zu einem Plausch mit Essen und Trinken. Ebenso möchten die Kollegen von Naviton den Samstagabend zusammen ausklingen lassen. Auch hier ist ebenfalls für die Verpflegung gesorgt.

Unterkünfte gibt es direkt in Bad Münder reichlich und ihr könnt sie euchh im Internet ansehen und buchen. Falls Naviton hier irgendwie behilflich sein kann, meldet euch dort.

Alternativ besteht die Möglichkeit mit seinem eigenen Wohnmobil usw. bei Naviton privat in ruhiger Lage am Teich kostenlos zu campen. Zusätzlich stehen 2-3 Plätze zum Campen in einem stillgelegten Bauernhof zur Verfügung, der direkt nebenan steht.

Der Termin: 24. – 25.11. mit möglicher Anreise am 23.11.2018
Teilnehmerzahl: mindestens 7, maximal 10
Ort: Bad Münder

Kosten: 399.- Euro, zahlbar bei nach Reservierungsbestätigung durch Naviton, spätestens 8 Tage vor Seminarbeginn. Sollte eine Teilnahme unvorhergesehen nicht möglich sein, erstatten wir 50% der Seminarkosten, falls kein Ersatzteilnehmer gefunden wird.

Aufgrund der knappen Zeit bis zum Seminar ist es nötig, daß ihr fix reagiert und Naviton eine Mail sendet (info@naviton.eu), in dem ihr eure Teilnahme anmeldet. Wir bestätigen euch dann die Anmeldung mit der Bitte um Überweisung der Teilnahmegebühr. Eine Absage des Seminar mangels Teilnehmer behalten wir uns vor und erstatten die Gebühren sofort.

© Fotos: Naviton