Garmin Tread Overland Edition

Garmin erweitert seine Tread-Serie für Overlander und Powersport-Fans

All-Terrain-Navigation und weltweite Kommunikation

Garmin bringt ein neues Trio von robusten, wetterfesten Geräten der beliebten Tread-Serie auf den Markt: das 10-Zoll Tread XL Overland, das 8-Zoll Tread Overland sowie das 8-Zoll Tread SxS. Diese Erweiterung der Tread-Serie wurde speziell für Powersport-Fans entwickelt, die abenteuerliche Fahrten abseits der ausgetretenen Pfade suchen sowie für Overlander, die ihr Fahrzeug für lange Offroad-Expeditionen nutzen wollen.

Jedes der neuen Tread-Produkte bietet einen handschuhfreundlichen Touchscreen, eine neue Turn-by-turn Trailnavigation zur Erkundung unbefestigter Straßen und neuer Trails, integrierte inReach-Technologie für globale Satellitenkommunikation und Group Tracking Funktionen, um auch in entlegeneren Regionen mit den Mitfahrenden in Kontakt zu bleiben.

Das Unbekannte entdecken mit dem Tread XL Overland und dem Tread Overland

Die robusten Tread Overland-Editionen sind mit 10-Zoll oder 8-Zoll Displays ausgestattet und helfen dabei, jedes Detail und jeden Wegpunkt entlang des Tracks genau im Blick zu behalten. Mit einem umfassenden Funktionspaket bereichern sie jede Geländewagenexpedition. Dazu zählen die fahrzeugspezifische Routenführung, die die Maße des Fahrzeugs berücksichtigt, und die Turn-by-Turn Trailnavigation für unbefestigte Straßen und Wege inklusive Adventure Roads und Trail-Karteninhalten auf Basis von OpenStreetMap (OSM). Ebenso sind topografische 3D-Karten für Europa, Afrika (einschließlich Tracks4Africa) und den Nahen Osten vorinstalliert. Gleiches gilt für Campingdatenbanken von ACSI, Campercontact und Trailer’s PARK sowie iOverlander Points of Interest, um auch ohne Mobilfunknetz problemlos den passenden Campingspot finden zu können. Zusätzlich lassen sich BirdsEye-Satellitenbilder via WLAN direkt auf das Gerät laden.

Garmin Tread Overland Edition

inReach-Technologie für weltweite Satellitenkommunikation

Mit einem aktiven Abonnement kann die integrierte inReach-Technologie für weltweite Satellitenkommunikation genutzt werden. Damit lassen sich Zwei-Wege-Textnachrichten versenden, der aktuelle Standort teilen als auch im Notfall ein interaktives SOS-Signal absetzen. Mit der kostenlosen Tread App planen Nutzerinnen und Nutzer auf dem Smartphone bequem ihre Routen mit denselben Karten, Fahrzeugprofilen und Routeneinstellungen, die auch auf dem Tread verfügbar sind. Ebenfalls ermöglicht die Tread App mit Group Ride Mobile via Mobilfunksignal den Standort von bis zu 20 Fahrerinnen und Fahrern auf dem Smartphone oder dem Tread-Display zu verfolgen und so in Kontakt zu bleiben. Die Overland Editionen kommen mit passendem Zubehör für Allradfahrzeuge, bestehend aus Saugnapfhalterung, Halterung mit Magnetsperre und Kfz-Anschlusskabel. Sie sind kompatibel mit anderen Off-Road-Geräten, einschließlich des Group Ride Trackers mit Standortverfolgung und dem Versand vordefinierter Nachrichten innerhalb der VHF-Reichweite, sowie mit ausgewählten GPS-Hundetrackern von Garmin. In Verbindung mit der digitalen Garmin PowerSwitch-Schaltbox ist außerdem die zentrale Steuerung des 12-Volt-Zubehörs eines Fahrzeugs, wie Differenzialsperre oder Lichtleisten, direkt über das Tread-Display möglich.

Garmin Tread Overland Edition

Gemacht für die Wildnis: das Tread SxS

Die 8-Zoll Tread SxS Edition für Side-by-Side Fans enthält alle Navigationsfunktionen der Tread-Serie und verfügt über den Group Ride Tracker mit Standortfreigabe und Versand vordefinierter Nachrichten, damit Offroader mit anderen in der Wildnis in Kontakt bleiben können. Darüber hinaus ist dieses neue Powersport-Gerät einzigartig robust und nach militärischen Falltest-Standards gefertigt, um auch rauen Fahrten in schwierigem Gelände standzuhalten. Im Lieferumfang enthalten sind ein Montagesatz für Antenne und Rohr, eine Halterung mit Magnetsperre sowie ein Hochstromnetzkabel.

Neue Funktionen in der kostenlosen Tread App

Neben einer neuen, noch einfacheren Routenplanung direkt auf dem Smartphone, bietet die erweiterte kostenlose Tread App nun auch die Möglichkeit, die Position von bis zu 20 Fahrerinnen und Fahrern auf dem Smartphone-Display via Group Ride Mobile einzusehen. Darüber hinaus können Nutzerinnern und Nutzer wie gewohnt ganz einfach GPX-Dateien importieren oder exportieren, auf Live-Wetter und Smartphone-Benachrichtigungen zugreifen und Tourdaten über alle Geräte hinweg synchronisieren.

Bezugsquelle: Hier geht’s zur Tread Overland Edition bei Garmin.

Das Tread Overland und das Tread XL Overland im Detail

UVP: 1.299,99 Euro bzw. 1.499,99 Euro; Verfügbarkeit: ab sofort

  • Robuste All-Terrain-Navis mit hellen 8-Zoll und 10-Zoll HD-Displays
  • Turn-by-Turn Trailnavigation mit OSM Karten und Adventure Roads inkl. Schneemobil-Trails
  • CityNavigator-Karten mit fahrzeugspezifischer Routenführung und topografische Karten für Europa, Afrika und den Nahen Osten
  • Nord/Südamerika, Australien & Neuseeland Karten via Download
  • WLAN Download von BirdsEye-Satellitenbildern direkt auf das Navi
  • Integrierte inReach-Technologie (Abonnement benötigt), Altimeter, Barometer, Kompass und Neigungswinkelanzeigen
  • Einfache Routenplanung und Daten Sync via Garmin Tread App
  • Inklusive Saugnapfhalterung, Halterung mit Magnetsperre und Kfz-Anschlusskabel
  • Kompatibel mit BC 40 Rückfahrkamera, Garmin Power Switch und bestimmten Garmin Hundeortungsgeräten (separat erhältlich)

Das Tread SxS im Detail

UVP: 1.399,99 Euro; Verfügbarkeit: ab sofort

    • Robustes Powersport-Navi mit hellem 8-Zoll HD-Touchdisplay

Funktionen wie Tread Overland Edition, zusätzlich:

  • Inklusive Group Ride Tracker für Gruppen von bis zu 20 Fahrern
  • Einfache Routenplanung und Daten Sync via Tread & Explore App
  • Inklusive Antennenmontagesatz, Rohrmontagesatz, Halterung mit Magnetsperre, Hochstromnetzkabel

Die Tread App im Detail

Kostenlose Garmin App für Offroad-Navigationsgeräte

Neu sind: Group Ride Tracker direkt über das Smartphone nutzen, Nutzung der Karten vom mobilen Navigationsgerät in der App, Trip Planner für die einfache Erstellung und Planung von Routen.

Weitere Funktionen:

  • Automatische Datensynchronisation aller Geräte über die Cloud via WLAN
  • Einfaches Organisieren von Wegpunkten, Routen und Sammlungen
  • Import und Teilen von GPX Dateien
  • Smart Notifications und Connected Features (Benachrichtigungen, Live-Wetter etc.) direkt auf das Navi übertragbar

Fotos: Garmin Deutschland GmbH