DL Kunststofftechnik - Individuelle Tanks aus Kunststoff für Wohnmobil- und Van-Ausbauten

Individuelle Tanks für Ausbauten aus Kunststoff

Wer seinen Offroader ausbauen möchte, wird sich irgendwann auch mit dem Thema Tank beschäftigen. Sei es, um die Reichweite durch einen zusätzlichen Dieseltank zu erhöhen oder wenn es um das Thema Wasser und Abwasser geht. Wenn bei euch herkömmliche Tanks nicht passen, könnt ihr euch auch einen Tank aus Kunststoff bauen lassen. Das ist unter Umständen sogar günstiger, als einen fertigen Tank zu kaufen. Wer einen individuellen Tank für seinen Ausbau haben möchte, der ist z.B. bei DL Kunststofftechnik an der richtigen Adresse.

Die Tanks von DL Kunststofftechnik bestehen aus Polyethylen High Density. Sie sind lebensmittelecht, geruchsundurchlässig und säureresistent. Deshalb fertigt Daniel Leyh mit seinen Mitarbeitern Tanks für sämtliche Nutzungsszenarien an: Wassertanks, Dieseltank, Grauwasser-Tanks, Ad-Blue-Tanks … Seit knapp 20 Jahren produziert DL Kunststofftechnik schon Tanks, hauptsächlich für Wohnmobile und Boote, seit einiger Zeit auch für Offroad-Fahrzeuge.

Individuelle Tanks für Wohnmobil- und Van-Ausbauten

Alle Tanks werden individuell auf Kundenwunsch angefertigt, dabei werden die Einzelteile des Tanks werden mittels Warmgasextrusion verschweißt. Möglich ist dabei so gut wie alles. „Die Zeichnung vom Tank sollte aber nach Möglichkeit auf einen Bierdeckel passen“, schmunzelt Daniel Leyh. Der 36jährige Ingenieur hat die Firma Anfang des Jahres von seinem Vater übernommen. „Ach, und natürlich muss der Tank auch durch die entsprechenden Türen oder Klappen im Fahrzeug passen, darauf sollte man bei der Planung schon achten.“

DL Kunststofftechnik - Individuelle Tanks aus Kunststoff für Wohnmobil- und Van-Ausbauten

Ansonsten sind der Fantasie der Ausbauer keine Grenzen gesetzt. Auch dabei, in welcher Form ihr DL Kunststofftechnik die Informationen zu eurem individuellen Tank zukommen lassen wollt. Ihr könnt ein Modell aus Holz, Pappe oder Styropor bauen oder einfach nur eine Skizze schicken. Natürlich werden je nach Tank auch Schwallbleche im Tank verbaut und Laschen zum Befestigen können direkt an der richtigen Stelle an den Tank geschweißt werden.

Kunststoff-Tanks im Vorteil gegenüber Edelstahl-Tanks

Die Kunststoff-Tanks haben gegenüber Tanks aus Edelstahl oder Stahl den Vorteil, dass sie korrosionsbeständig sind und deutlich weniger wiegen. Die Tanks können wahlweise aus schwarzen oder weißen Polyethylen gefertigt werden, wobei die schwarzen Tanks vollkommen UV-beständig sind.

Wer seinen eigenen Tank bauen lassen möchte, sollte außerdem darauf achten, dass er Platz für Belüftung, Auslass und Einfüllstutzen beim Ausbau des Offroaders berücksichtigt. Wenn ihr euch unsicher seid, wie ihr das Projekt individueller Tank angehen wollt oder wie der Tank aussehen soll, dann könnt ihr auch bei DL Kunststofftechnik direkt vorbeischauen. Dort werdet ihr fachmännisch beraten und das Fahrzeug kann vor Ort direkt vermessen werden.

>>> Mehr Informationen zu individuellen Tanks für euren Ausbau findet ihr bei DL Kunststofftechnik.

Hier könnt ihr lesen, wie ihr den Ausbau eures Offroaders angehen könnt:

Die richtige Planung für den Innenausbau des Offroad-Wohmobils