Land Rover will es zum 70. Geburtstag wissen. Im Vorfeld der weltweit größten Allradmesse Abenteuer & Allrad in Bad Kissingen will Land Rover den bisherigen offiziellen Guinness-Weltrekord für die längste Land-Rover-Parade von 516 Fahrzeugen brechen.

Dass es viele Landys gibt, ist unbestritten. Aber schafft es Land Rover, die offizielle Bestmarke des längsten Land-Rover-Konvois aus Portugal von 516 Fahrzeugen zu knacken?

Als wäre es nicht schon schwer genug, so viele Landys an einem Ort zu versammeln, so müssen noch einige Regeln eingehalten werden. Denn die Guinness World Records Regeln verlangen, dass der Konvoi am Ende mindestens 3,2 Kilometer lang sein muss. Außerdem muss er sich komplett bewegen und es darf keine Lücke von mehr als zwei Fahrzeuglängen geben. Sonst wird der Rekord nicht anerkannt.

Am Guinness-Weltrekord-Versuch teilnehmen – mit dem eigenen oder gestellten Landy

Jeder Besitzer eines Land Rover, egal welches Modell oder Baujahr, ist eingeladen dabei zu helfen, den bisherigen Guinness-Weltrekord zu brechen. Wer mit dabei sein möchte, aber keinen eigenen Land Rover besitzt, kann mit etwas Glück ein von Land Rover gestelltes Fahrzeug für die Aktion fahren. Die limitierten Plätze in den gestellten Fahrzeugen werden verlost.

Der Rekordversuch soll am Mittwoch, den 30. Mai 2018 starten, einen Tag vor Beginn der Abenteuer & Allrad in Bad Kissingen.

Land Rover hat ein Paket geschnürt, um möglichst viele Landy-Besitzer für den Weltrekordversuch zu begeistern. Der Teilnahmebeitrag beträgt 18,00 Euro pro Fahrzeug. Hierfür erhalten alle Teilnehmer eine Tageskarte für die Messe Abenteuer & Allrad im Wert von 15,00 Euro, einen Verzehrgutschein, ein exklusives Teilnehmer-T-Shirt sowie einen „Land Rover 70 Jahre“-Weltrekord-Aufkleber – und bei erfolgreichem Rekord, eine offizielle Teilnahmeurkunde. Jeder Teilnehmer hat außerdem die Chance auf ein Freilos für die Land Rover Experience-Reise nach Kreta.

Anmeldung

Informationen und Anmeldung unter www.landrover-experience.de/weltrekord oder unter der Land Rover Weltrekord-Hotline: 02058-7780912

Wer sich schon einmal in Stimmung bringen möchte, kann sich das Land Rover Video ansehen:

Der gescheiterte Versuch von 2012

Vor dem erfolgreichen Rekord-Versuch 2014 in Portugal, versuchte 2012 der Brite Craig Dutton in Vaal, Südafrika eine Guinness-Bestmarke zu setzen. Und beinahe hätte er es geschafft. 1.007 Land Rover kamen zu seinem Treffen. 1.003 starteten in den 27 Kilometer langen Konvoi und 1.001 kamen ins Ziel. Leider wurde der Rekord von Guinness World Records nicht anerkannt, da es zu unzulässigen Abständen zwischen einzelnen Fahrzeugen kam. Aber das Video, welches zu diesem Mega-Treffen gedreht wurde, macht noch Gänsehaut.

Also ihr Landy-Fahrer macht alle mit!

© Fotos: Jaguar Land Rover