Wer Offroad-Reisen liebt, muss schon lange nicht mehr auf Komfort verzichten. Das Angebot der Offroad-Anhänger wächst stetig. Auch Dare To Be Different Outdoor stellte auf der Abenteuer & Allrad einen interessanten Offroad-Anhänger vor.

Die Marke Dare To Be Different Outdoor (DTBD) ist erst seit kurzem auf dem deutschen Markt. Auf Abenteuer & Allrad stellte die niederländische Firma Dachzelte, Markisen sowie den Hero Ranger, einen kompakten Offroad-Reiseanhänger vor.

Der Anhänger mit seiner, für Offroad-Anhänger ungewöhnlichen, Teardrop-Form hat ein Leer-Gewicht von 800 Kilogramm. Das Innere besteht hauptsächlich aus einem Bett, auf dem gut zwei Personen Platz finden. Durch die hohen Rückenpolster ist das Bett auch zum Sitzen geeignet. In den eingebauten Hängeschränken kann einiges verstaut werden. Zusätzlich ist der Innenraum mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet. Geheizt wird der Hero Ranger mit einer elektrischen 230-Volt-Heizung, wenn ein externer Stromanschluss zur Verfügung steht. Auf Wunsch kann eine Gasheizung eingebaut werden.

Unter der Klappe im Heck befindet sich die Küche mit Wasserhahn, Spülbecken, Stauschränken und Kühlschrank. Kleinigkeiten können in den kleinen Netzen in der Heckklappe verstaut werden. Im Anhänger ist ein 18-Liter-Wassertank eingebaut sowie eine Batterie mit der das Licht und die Wasserpumpe betrieben werden. Die Batterie kann extern an die normale Stromversorgung angeschlossen werden.

Der Hero Ranger verfügt über einen massiven Dachgepäckträger, der über eine Leiter an der Seite des Offroad-Anhängers erreicht werden kann. Auf dem Dachgepäckträger kann zum Beispiel ein Dachzelt montiert werden.

Der Anhänger ist mit 265/65 R17 Offroad-Reifen ausgestattet. Das gibt 33 Zentimetr Bodenfreiheit. Besondere Wünsche bei der Ausstattung des Hero Rangers werden, wenn möglich, gerne berücksichtigt. Am Anhänger kann gegen Aufpreis eine Markise, ein Vorzelt oder ein Fahrrad-Anhänger angebracht werden. Eine Dekorfolie ist möglich.

Preis: ab 8.995 Euro
Bezugsquelle: Dare To Be Different Outdoor, lieferbar ab Anfang August.