Dass Camping und Outdoor-Reisen mittlerweile mehr als nur ein einfacher Urlaub, sondern ein Lebensgefühl sind, ist schon lange kein Geheimnis mehr. So ist es nicht verwunderlich, dass mittlerweile zahlreiche junge Marken alle Bereiche des Outdoor-Sektors erobern. Wie die sympathische Marke TILLHÅLL, die seit Anfang des Jahres Dachzelte für alle Draußenliebhaber bietet.

Erneuerung startet am besten von Innen. Also haben sich TILLHÅLL-Gründer Jill Biebricher und Philipp Paulus während ihres Australien-Trips in ihr damals noch gemietetes Dachzelt auf dem Dach eines Land Rovers gelegt und beschlossen: das geht besser! Ab sofort gehörten Stift und Papier für Ideen, Notizen und Verbesserungen zum festen Inventar in der mobilen Dachbehausung. Während tosender Küstenstürme, in massiven Schauern und in der sengenden Hitze, die häufig auf dem australischen Kontinent vorherrschen, entstand so in den folgenden Monaten das perfekte Dachzelt. Optimal auf die Bedürfnisse moderner Outdoor-Enthusiasten angepasst, schlicht und liebevoll gestaltet und zugleich maximal zuverlässig. Der Name TILLHÅLL stammt übrigens aus dem Schwedischen und bedeutet „Unterschlupf, Zuflucht“ – und genau das haben die beiden Naturliebhaber mit ihrem Dachzelt auch erschaffen: einen perfekten Unterschlupf für alle, die draußen zuhause sind.

Drinnen für draußen im TILLHÅLL-Dachzelt

„Wie so oft im Leben kommt es auf die Details an. Und die sieht man nur, wenn man genau und vor allem selbst hinschaut“, findet Philipp Paulus. Der promovierte BWLer hat TILLHÅLL 2019 gemeinsam mit seiner Partnerin Jill Biebricher noch während ihres gemeinsamen Australien-Trips gegründet. „Man fragt sich zum Beispiel spätestens in der dritten Sturmnacht an der Küste, warum die Zipper an den Reißverschlüssen nicht aus robuster Kordel sind. Die hält ebenso gut wie die kleinen Metallplättchen, klappert aber nicht im Wind. Und jetzt haben TILLHÅLL-Dachzelte eben an jedem Reißverschluss eine Kordel statt Metall“, verrät die freischaffende Illustratorin, die sich bei TILLHÅLL vor allem um die kreativen Aufgaben kümmert.

TILLHÅLL DachzeltBeispiele wie diese gibt es viele – praktische Schuhtaschen am Einstieg, ein Dachfenster für freien Blick auf den Nachthimmel oder genug Platz im eingeklappten Zelt, um sein Bettzeug während der Reise im Zelt zu transportieren. Das TILLHÅLL-Dachzelt ist von vorne bis hinten und von oben bis unten sehr gut durchdacht. Und man merkt jeder Naht an, dass es ein Produkt ist, das von vielgereisten Abenteurern für Abenteurer entwickelt wurde.

Natürlich haben auch TILLHÅLL-Zelte alle Vorzüge, die Dachzelter so lieben: klein, kompakt und gewichtsparend unterwegs – komfortabel und geräumig im aufgeklappten Zustand. Und das passende Vorzelt für noch mehr Platz hat TILLHÅLL auch im Angebot.

TILLHÅLL-Dachzelt mit VorzeltDas TILLHÅLL-Zelt ist sicher und einfach auf so gut wie jedem Autodach installierbar und aus wasserdichtem, schimmelresistentem und UV-beständigem Rip-Stop-Polyester Zeltstoff mit verklebten Nähten gefertigt. Einstiegsleiter, Basiskonstruktion und Innengerüst sind aus Aluminium, alle Scharniere aus Edelstahl in Marinequalität. Für unterwegs gibt es eine robuste PVC-Reiseabdeckung – zum Schutz des Zeltes bei Fahrt und Lagerung. Im Inneren kann man es sich zu zweit problemlos auf einer dicken ErgoCell-Schaumstoffmatratze in 140 x 240 cm bequem machen.

TILLHÅLL-DachzeltIhr seht den Sternenhimmel!

Obendrauf gibt’s noch jede Menge Details und Features, die das TILLHÅLL-Dachzelt zum perfekten Zuhause für draußen machen: unter anderem sind alle Fenster an den Seitenwänden mit Moskitonetzeinsätzen versehen und es gibt ein verschließbares Dachfenster für Sternengucker. Aufbewahrungstaschen im Zeltinneren und sogar unter dem Zeltboden sorgen für Ordnung und Organisation im Camperleben, mit Klettverschluss verschließbare Zugänge für Stromkabel für ausreichend Saft. Beste Voraussetzungen für ausgedehnte Trips, unabhängig und frei, mitten in der Natur.

Mehr Informationen über das TILLHÅLL-Dachzelt, die Marke und ihre beiden Gründer gibt es unter www.tillhall.eu. Im dortigen Webshop könnt ihr die Dachzelte auch direkt bestellen.