Toyota Hilux mit Dachzelt als Offroad-Camper Reisefahrzeug

Toyota Hilux mit Dachzelt als Reisefahrzeug von Taubenreuther

Smarte Ausstattung mit dem RSI Hardtop and der RSI Küche

WERBUNG: Wir fahren mit unseren Offroadern einen schmalen Weg entlang, neben uns rauscht ein kleiner Fluss. Es nieselt und es muss die letzten Tage ordentlich geregnet haben, denn in den Schlaglöchern haben sich große Pfützen gebildet. Es ist Herbst, der bereits auf der Türschwelle des Winters steht. Wir, Bernd Taubenreuther, Doreen und Nik, sind unterwegs mit einem von Taubenreuther umgebauten Toyota Hilux mit Dachzelt und unseren zwei Defendern.

Mit dem Toyota Hilux durch den Wald

Während wir die kurvenreiche Strecke durch den Wald fahren, ist die Stimmung fast magisch. Der Nebel wabert über die Wiesen und durch die kahlen Bäume.

Auf magischen Strecken mit dem Hilux durch den Wald

Noch ein kurzer Abschnitt über eine befestigte Straße und dann geht es über einen Feldweg zu unserem heutigen Ziel. Der Matsch spritzt links und rechts an unsere Fahrzeuge, sodass ich aus meinem Seitenfenster fast nichts mehr sehen kann. Was für ein Spaß! Nach einer kurzen Fahrt über eine Wiese erreichen wir unsere heutige  Campingstelle, die auf einer Klippe mitten in Oberfranken liegt, ganz in der Nähe von Kulmbach, dem Sitz von Taubenreuther.

Fahrwerk für den Toyota Hilux von OME

Bernd Taubenreuthers Hilux ist perfekt fürs Offroad-Fahren wie auch fürs Campen ausgestattet. Der Hilux Revo 2,8D hat ein 40mm OLD MAN EMU Komplettfahrwerk mit OME Nitrocharger Sport-Stoßdämpfern, dazu jeweils eine ARB Airlocker Differenzialsperre an der Vorder- und an der Hinterachse. So ist die schlammige Wiese für den Hilux natürlich kein Problem.

Toyota Hilux mit Dachzelt als Reisefahrzeug

Richtig Matsch

Unterfahrschutz und Warn-Seilwinden-Set

Alle wichtigen Teile unter dem Fahrzeug hat das Taubenreuther-Team mit den hauseigenen T-PROTEKTOR-Unterfahrschützen geschützt. Einen Unterfahrschutz gibt es beim Hilux Revo für Front/Motor, Getriebe, Verteiler-Getriebe, Tank und Auspuffsensor.

Vorne unter der Stoßstange versteckt sich elegant eine Warn ZEON 10 Platinum mit einem TAIO Evo-1 Kunststoffseil mit Aluwindenfenster. Die ZEON 10 Plantinum hat eine Zugkraft von 4,5 t. Die Winde wird mit einem von Taubenreuther konstruierten Anbausatz befestigt und ein TÜV-Teilegutachten liegt bei.

Warn-Winde mit Anbaukit von Taubenreuther im Hilux

Toyota Hilux mit Dachzelt auf dem RSI EVO Sport Hardtop

Während wir uns einen kleinen Glühwein gönnen, baut Bernd sein ARB-Dachzelt auf. Richtig lange braucht er allerdings nicht, denn das ARB Simpson III ist in knapp 5 Minuten aufgebaut. Also Glühwein für drei!

Toyota Hilux mit Dachzelt von ARB
Toyota Hilux mit Dachzelt von ARB

Besonders praktisch beim ARB Simpson III: Über der Leiter müsst ihr am Ende nur einen U-Bügel herausziehen und schon habt ihr einen perfekt überdachten Einstieg. Direkt neben der Leiter gibt es zwei Schuhtaschen, damit ihr eure matschigen Schuhe nicht draußen auf dem Boden stehen lassen müsst. Für Langschläfer ist das ARB-Dachzelt übrigens bestens geeignet, denn alle Fenster des ARB-Dachzeltes können komplett verdunkelt werden.

Falls ihr eine Dachzelt-Heizung habt oder ihr mit Heizdecke im Dachzelt liegt, könnt ihr den Luftschlauch der Standheizung oder Kabel der Heizdecke gleich durch die dafür vorgesehenen, abgedeckten Durchführungen ins Dachzelt stecken. So kommt kein Wind durch ungeschützte Öffnungen ins Dachzelt.

ARB Touring Markise

Für das ARB-Dachzelt gibt zwar ein Vorzelt, doch Bernd hat für uns die ARB-Markise aufgebaut und die Regenseite mit einer Zeltwand geschützt. Die ARB-Markise hat in der Mitte einen LED-Streifen, damit ihr auch im Dunkeln euer Essen auf dem Teller sehen könnt. Die LED wird in eine Steckdose im Fahrzeug eingesteckt und ihr könnt das Licht zwischen Cool-White (echt hell) sowie Amber (echt gemütlich) wechseln. Die Markise gibt es in 2,00 Meter und 2,50 Meter Breite, die Länge ist bei beiden Varianten 2,50 Meter.

ARB Touring Markise

Schubladen-System von ARB und Heckklappen-Dämpfer

Für einen kurzen Nachmittags-Snack wollen wir uns ein paar Würstchen machen, die Bernd aus seiner ARB Zero Single Zone Kühlbox fischt. Die 36l-Kühlbox ist mit Zurrschienen auf dem ARB-Schubladen-System befestigt.

ARB Schubladensystem im Toyota Hilux

ARB Zero Kühlbox

Als Bernd die Heckklappe öffnet, senkt sie sich langsam nach unten. Sie fällt nicht einfach runter, wie das bei unserem ISUZU der Fall ist und was mich total nervt. Nein, dank des Heckklappen-Assistenten öffnet sich die Klappe durch die eingebauten Dämpfer langsam und stetig.

Mit dem ARB Outback Solutions System könnt ihr unterschiedliche Schubladen im Heck eures Pick-ups kombinieren und euch so ein individuelles System zusammenstellen. Beim Hilux ist die linke Schublade mit einem ausziehbaren Edelstahltisch abgedeckt. Richtig praktisch, falls ihr keine Küche an der Seite habt oder euch mal schnell einen Kaffee kochen wollt.

Die Schubladen sind aus Stahlblech gefertigt und kugelgelagert. Die großen Schubladen können bis zu 100 Kilo laden. Die Außenseite des Schubladen-Systems für Pick-ups ist mit einem robusten Industrieteppich bezogen. Über der kleineren Schublade im Hilux ist ein Auszug montiert, auf dem die Kühlbox befestigt ist.

Wir entscheiden uns dafür, die schicke RSI Außenküche nicht einzusauen, damit Bernd später nicht alles putzen muss, und grillen die Würstchen schnell auf dem verstaubaren Tisch von RSI, den Bernd unter dem RSI Hardtop hervorzaubert.

RSI EVO Sport Hardtop für den Hilux

Das RSI EVO Sport Hardtop passt sich perfekt an den Hilux an und sieht dabei richtig schick aus. An den Seiten hat das Hardtop zwei Glasklappenfenster. Die Heckklappe ist auch aus Glas. Seitenklappen und Heckklappe sind abschließbar. Das Hardtop ist aus ferritischem Edelstahl gefertigt und schwarz matt pulverbeschichtet.

Die RSI Smart-Küche ist hinter der Klappe des Hardtops auf der Fahrerseite integriert. Die Küche ist komplett ausgestattet mit Gläsern, Gewürzen, Brettchen, Geschirr und weiterem Kochzubehör. Wirklich toll ist, dass in der RSI Küche alles seinen Platz hat und so nichts klappert. Auf die ausklappbare Plattform könnt ihr euren Kocher stellen. Mit der Klappe über euch bleibt ihr beim Kochen im Regen auch trocken, selbst wenn ihr keine Markise habt. Die Küche gibt es für die Fahrer- und für die Beifahrerseite.

RSI Smart-Küche am Hilux

Wenn es dunkel wird – Licht und Feuer

Während es dämmert, unterhalten wir uns über Scheinwerfer und Bernd zeigt uns die OSRAM SX180-SP, die mit eigenen Haltern im Kühlergrill des Hilux verbaut sind. Die beiden Lightbars passen perfekt in den Kühlergrill des Offroaders und sorgen auf Forstwegen oder offroad für deutlich mehr Sicherheit. Die kleinen OSRAM-Lightbars strahlen bis zu 190 Meter weit.

OSRAM SX180-SP im Kühlergrill vom Hilux

OSRAM SX180-SP im Kühlergrill vom Hilux

In der ARB Feuerschale brennt mittlerweile ein kleines Feuerchen und wir machen es uns auf den ARB Stühlen „OME BP51“ gemütlich. Die Feuerschale besteht aus fünf Platten und lässt sich leicht zusammenstecken. Auf der Grillplatte brutzeln die Steaks vor sich hin und wir lassen den Abend bei einem leckeren fränkischen Bier ausklingen.

Am Lagerfeuer mit der ARB Feuerschale

Am Lagerfeuer mit der ARB Feuerschale

Mehr zu Taubenreuther findet ihr in unserem Firmenverzeichnis.

Fotos: Doreen Kühr