Die meisten von uns haben die Reisen für dieses Jahr leider schon hinter sich. Ein paar letzte Termine und dann beginnt die ruhige Zeit des Jahres. Eine Zeit, um von den Reisen im nächsten Jahr zu träumen. Aber auch die Zeit, sich mit dem zu beschäftigen, was im Sommer zu kurz kam: dem Ausbau des Reisemobils. Wer beim Ausbau noch Hilfe oder Tipps braucht, kann an zwei kostenlosen Webinaren von Ulrich Dolde teilnehmen.

Ulrich Dolde ist Selbstausbauer und Autor des Buches „Wohnmobile selbst ausbauen und optimieren“. In seinen Webinaren bietet Dolde Unterstützung in Bezug auf Material-Fragen oder bei technischen Problemen, die man selbst nicht gelöst bekommt.

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet abgehalten wird. Die Teilnehmer hören und sehen den Veranstalter und können per Chat Fragen stellen, die auch direkt beantwortet werden. Ulrich Dolde bietet in diesem Herbst zwei Webinare an.

  • Selbstausbauer-Webinar am Montag, den 07.11.2016. In diesem Webinar erläutert Dolde, worauf es bei einem Komplett- oder Teilausbau eines Wohnmobiles ankommt und beantwortet die Fragen seiner Teilnehmer.
  • Optimierer-Webinar am Dienstag, den 08.11.2016. Hier steht Dolde all denen Rede und Antwort, die bereits ein ausgebautes Reisemobil haben und es optimieren oder reparieren möchten.

Start ist jeweils um 19:30 Uhr und das Ende offiziell um 21:00 Uhr, aber erfahrungsgemäß erst dann, wenn die letzte Frage beantwortet ist.

Weitere Infos zu den Webinaren und Anmeldung auf der Website wohnmobil-selbstausbau.com

Über den Veranstalter
Ulrich Dolde hat sich 2008 seinen Traum erfüllt und einen ausgemusterten Mercedes 914 Allrad-LKW des niederländischen Heers und einen Zeppelin-Shelter der deutschen Bundeswehr zu einem gemütlichen Fernreisemobil ausgebaut. Seine umfangreichen Erfahrungen hat er in seinem Buch niedergeschrieben. Es ist bereits in der dritten Auflage erschienen.