youtube-noc

In Folge 50 nimmt sich 4×4 Passion einiger häufiger Arbeiten an Verschleißteilen der Hinterachse an: Bremsscheibe, Bremsklötze, ABS-Ring, Radlager und Simmeringe.

Wenn der Mitnehmer Spiel hat und Öl aus der Achse austritt, ist es Zeit, sich die Sache mal genauer anzusehen. Peter baut Stück für Stück die Hinterachse dieses Defender TD4 auseinander und erklärt die Funktionsweise und was bei der Wartung zu beachten ist. Ausserdem erfahrt ihr, wofür ihr diese ominöse 52-Nuss eigentlich braucht, die auf keiner Defender-Packliste fehlt. Auch wenn man selber nicht schraubt, kann es nicht schaden, über die Funktionsweise seines Fahrzeugs Bescheid zu wissen.

Mehr Videos zum Thema Offroad, Camping und Reisen findet ihr auf dem Youtube-Channel von 4x4Passion.