Trackbook Nord-Ost

Buchvorstellung: Trackbook Nord-Ost von Melina Lindenblatt und Matthias Göttenauer

44 Abenteuer-Routen für Vans, SUVs und Off-Roader

Warum in die Ferne schweifen? Das Trackbook Deutschland Nord-Ost von Melina Lindenblatt und Matthias Göttenauer bietet tolle Strecken, die für viele von euch fast vor der Haustür liegen. Und auch da findet ihr abwechslungsreiche Tracks.

Auf 44 Routen begleitet euch das Trackbook Nord-Ost durch den Nordosten Deutschlands. Dies teilweise auf Strecken, wo ihr ohne das Buch vermutlich erstmal nicht auf die Idee kommt, einfach mal auf kleine Wege abzubiegen. Die Autoren beschreiben Strecken, die für die unterschiedlichsten Fahrzeugtypen geeignet sind (Geländewagen, 4×4, SUV und Bullis) und ihr könnt je nach Anspruch und Geschmack sicher viel Neues entdecken.

Gut gegliederte Streckenbeschreibungen im Roadbookstil

Einen ersten Überblick gibt euch die Übersichtskarte zu Beginn des Buches. Die Streckenbeschreibungen sind einfach nachvollziehbar gehalten und leicht nachzufahren, auch wenn ihr noch nicht so geübt im Roadbook-Lesen seid. Die Autoren des Trackbook Deutschland Nord-Ost erklären euch anhand eines Beispiels, wie ihr mit diesem Buch umgeht und den richtigen Weg findet. Das Trackbook Deutschland Nord-Ost ist kein Reiseführer und enthält daher wie das Trackbook-Sardinien kaum Informationen zu Kultur und Sehenswertem entlang der Strecken. Das ist so beabsichtigt, denn hier sollen Strecken im Roadookstil beschrieben werden.

Der Aufbau ähnelt dem des Sardinien Trackbooks. Jede Streckenbeschreibung  beginnt mit einer Karte, die euch die Übersicht erleichtert. Auf einen Blick sehr ihr die Einschätzungen zu Schwierigkeitsgrad und zur Machbarkeit mit unterschiedlichen Fahrzeugtypen. Es folgen technische Angaben zur Strecke und eine kurze Zusammenfassung. So erkennt ihr schnell, was euch auf der jeweiligen Strecke erwartet und ob ihr euch diese zutraut. Die genaue Streckenbeschreibung erfolgt dann wieder im Roadbook-Stil mit fortlaufenden Kilometerangaben. Zusätzlich erleichtern euch GPS-Positionen markanter Punkte bei der Orientierung. Da GPS-Punkte euch bekanntlich nur helfen, wenn sie auch passen, haben wir uns wieder die Mühe gemacht und diese stichprobenartig überprüft. Dabei haben wir keine Unstimmigkeiten gefunden.

Schon bekannt aus dem Sardinien Trackbook der experience Reihe: der Trackbook-Knigge

Wie ihr es aus dem Sardinien Trackbook der beiden vielleicht schon kennt, haben die Autoren auch beim Trackbook Nord-Ost an ein paar gute und wichtige Hinweise zum Verhalten beim Befahren der Strecken gedacht. Diese Tipps sollen dabei helfen, dass wir hoffentlich noch lange die schönen Strecken befahren können.

Fazit zum Trackbook Deutschland Nord-Ost

Das Trackbook enthält eine Vielzahl von unterschiedlichen Strecken. Einige davon sind vergleichsweise kurz, was in einer dicht besiedelten Region wie weite Teile Deutschlands nun mal sind, auch nicht weiter verwundert. Doch viele der kleinen Touren lassen sich gut kombinieren und so könnt ihr euch sogar Tagestouren oder gar Mehrtagestouren zusammenstellen.

Die aufgeführten Strecken bieten Abwechslung und sind ein schönes Reiseziel – nicht nur für den Kurzurlaub zwischendurch.

Preis: 29,80 Euro inkl. MwSt.

Seiten: 220

Verlag: experience GmbH

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3-00-065738-2

Das Trackbook Deutschland Nord-Ost könnt ihr im Matsch&Piste Shop bestellen. Dort findet ihr auch das Sardinien Trackbook, was wir euch kürzlich vorgestellt haben und noch viele andere Bücher rund ums Offroadreisen. Schaut mal rein.

Die Autoren Melina Lindenblatt und Matthias Göttenauer sind erfahrene Reiseleiter und haben sich mit ihrer Firma experience GmbH auf  4×4 Reisen rund um den Globus spezialisiert.